Lifestyle

Beziehung: Dieses Date ist entscheidend dafür, ob ihr ein Paar werdet

Von Linnea am Mittwoch, 15. Januar 2020 um 11:04 Uhr

Während des Kennenlernens eures potenziellen Partners gibt es ein bestimmtes Date, das entscheidend dafür sein kann, ob ihr ein Paar werdet oder nicht und wir verraten euch, wieso das so ist…

Bevor es dazu kommt, dass man mit seinem Schwarm eine ernsthafte Beziehung eingeht, lernt man sich normalerweise bei mehreren, aufregenden Dates besser kennen, um herauszufinden, ob man auf einer Wellenlänge ist, Gemeinsamkeiten aufweisen kann und ungefähr denselben Plan vom weiteren Leben hat. Wie viele Rendezvous hier von Nöten sind, ist natürlich bei jedem Paar unterschiedlich, doch es gibt ein bestimmtes Treffen, welches ein großer Indikator dafür sein kann, ob aus euch am Ende mehr werden wird oder nicht. Von welcher Verabredung wir sprechen und wieso gerade diese so entscheidend darüber sein kann, ob euer Crush zu eurem fester Partner wird, verraten wir euch jetzt…

Dieses Date kann über die Beziehung entscheiden

Wer nun geglaubt hat, er müsse über Wochen hinweg in zahlreichen Rendezvous herausfinden, ob sein Schwarm wirklich der Eine für eine feste Partnerschaft ist, hat weit gefehlt. Denn bereits das zweite Date kann entscheidend darüber sein, ob aus euch mehr werden wird oder eben nicht. Während wir die erste Verabredung nämlich einzig und alleine dazu nutzen, uns zu beschnuppern, uns mit, manchmal auch kleinen Lügen, von unserer allerbesten Seite zu zeigen und einen ersten Eindruck von unserem Crush zu gewinnen, sind wir bei der zweiten wesentlich offener mit unseren Zielen, Wünschen und Ängsten und vertrauen unserem potenziellen Freund mehr von uns an – kurz gesagt: wir sind viel natürlicher, was bei den Männern übrigens von vornherein supergut ankommt.

Gegenüber der amerikanischen Cosmopolitan verdeutlichte die renommierte Anthropologin und anerkannte Liebesexpertin Helen Fisher noch einmal mehr, weshalb das zweite Treffen so entscheidend und sogar wichtiger als das erste ist: "Die Menschen versteifen sich so auf das erste Date, obwohl man sich dabei nur einen ersten Eindruck verschafft. Beim zweiten hingegen fängt man an, sich über Interessen, Vorstellungen und Ziele zu unterhalten – also all die Punkte, in denen man Gemeinsamkeiten finden kann." Sollte das zweite Rendezvous mit eurem Schwarm also ein echter Erfolg und ihr beide euch einig darüber sein, dass ihr euch weiterhin kennenlernen wollt, stehen die Chancen gut, dass ihr schon bald eine Beziehung miteinander eingehen werdet.

Diese weiteren Lifestyle-News dürft ihr ebenfalls nicht verpassen:

2-Kilogramm-Diät: Mit dieser Methode verliert ihr schnellstens Gewicht – ohne zu hungern

Sternzeichen: Das sind die aufrichtigsten Tierkreiszeichen von allen