Lifestyle

Beziehung: Wenn er DAS macht, ist er nicht der Richtige

Von Isabella.DiBiase am Samstag, 13. Juli 2019 um 16:42 Uhr

Es gibt da so einiges an eurem Partner, was euch schlicht und einfach gesagt nicht passt? Wir haben herausgefunden, dass gerade DIESE Dinge echte Beziehungskiller sind...  

Egal ob sie sich noch in der Kennenlernphase befinden oder bereits in einer festen Beziehung stecken – oftmals sind sich viele Ladies nicht sicher, ob sie letztendlich mit der richtigen Person zusammen sind, oder vielleicht doch über einen Partnerwechsel nachdenken sollten. Während viele positive Aspekte erst mal vielversprechend für etwas Festes und vor allem Langanhaltendes scheinen mögen, gibt es da so einige absolute No-Gos, die sich mit der Zeit als echte Beziehungskiller entpuppen könnten. Nicht nur auf ganz bestimmte Formulierungen seinerseits solltet ihr also achten, auch sein Verhalten und Körpersprache sagen viel über den Mann in eurem Leben aus. Eines steht auf jeden Fall fest: Wenn er DIESE 3 Dinge öfters tut, ist er leider Mr. Wrong...

1) Er ignoriert euch im Netz

In einer Zeit, in der Instagram, Twitter & Co. unseren Alltag bestimmen, ist es verständlich, dass Frauen in einer Partnerschaft immer mehr Rücksicht auf den Social-Media-Faktor nehmen. Sei es der Beziehungsstatus bei Facebook, ein gemeinsames Foto in seiner Story oder ein zugesendeter Snap – über etwas Anerkennung freut sich doch jede von uns. Und doch fühlen viele Ladies sich unter diesem Aspekt vernachlässigt. Klar betrifft dieses Problem keinesfalls die Paare, die nicht aktiv auf den sozialen Netzwerken unterwegs sind. Die Rede ist in diesen Fällen nämlich von meist jüngeren Couples, von den sogenannten Millennials, die ihre Gefühle lieber bei Social Media preisgeben, als sie in der realen Welt zu vermitteln. Ist euer Boy also tagtäglich auf Instagram online, schenkt euch dort aber keinerlei Aufmerksamkeit, könnte dies ein Zeichen dafür sein, dass er euch seinen Followern verheimlichen möchte...

2) Er unterstützt euch nicht

Grundlegend für eine Partnerschaft, die für immer anhalten soll, sind Vertrauen und gegenseitige Unterstützung im Alltag. Ob es im Berufsleben gerade nicht so gut läuft oder ihr Streit mit Familie und Freunden habt, sollte euch euer Freund gerade während dieser schweren Zeit nicht von der Seite weichen. Im Gegenteil braucht ihr ihn gerade dann, mehr als sonst – und er euch im umgekehrten Fall. Stet er euch allerdings nicht mit einem guten Rat und aufbauenden Worten bei, zeigt das, wie wichtig ihr ihm seid – oder bessergesagt, wie unwichtig. Lohnt es sich dann überhaupt noch, die Beziehung weiter zu führen? Schließlich will man sich als Paar ja nicht alleine durch Probleme und schwierige Lebenslagen durchkämpfen, sondern zu zweit.     

3) Er bringt euch zum Weinen

Streitereien und endlose Diskussionen stehen für euch an der Tagesordnung? Halb so schlimm, solange ihr danach gemeinsam eine Lösung für das Problem findet und euer Liebesleben nach wie vor genießen könnt. Zum Verhängnis werden diese Auseinandersetzungen allerdings, wenn euch beim Gedanken an euren Freund regelmäßig die Tränen kommen. Wenn dies der Fall sein sollte, ist es nämlich an der Zeit, ihm den Laufpass zu geben. Denn Ladies, wir halten fest: Kein Mann der Welt ist es Wert, dass ihr Tränen an ihn verschwendet, im Gegenteil ist hier Alarmstufe Rot angesagt!

Diese Artikel könnten euch ebenfalls interessieren: 

Diese Sternzeichen hängen noch an ihrer ersten Liebe

Sternzeichen verrät: Diese Tierkreiszeichen verlieben sich im Juli