Lifestyle

Beziehung: Wenn er DAS zu dir sagt, ist er nicht der Richtige

Von Isabella.DiBiase am Mittwoch, 1. Mai 2019 um 12:12 Uhr

In einer Beziehung kommt es gelegentlich vor, etwas zu sagen, was man eigentlich nicht so meint. Anders ist es, wenn die Ausnahme zur Regel wird... 

Ihr befindet euch noch in der Kennenlernphase und du bist dir nicht sicher, ob daraus eine ernstere Beziehung werden könnte? Auf seine Körpersprache zu achten, könnte beispielsweise ein guter Anhaltspunkt sein: Er sucht öfters den Kontakt zu dir, sieht er dir beim Essen in die Augen, beugt seinen Oberkörper während eines Gesprächs in deine Richtung... All diese und viele mehr sind gute Anzeichen dafür, dass er wirklich an dir interessiert ist. Doch nicht nur auf seinen Body solltest du achten, auch was er zu dir sagt, könnte entscheidend ob er Mr. Right ist oder auch nicht. Wenn er folgende Sätze sagt, solltest du ihm so schnell wie möglich den Laufpass geben:

"Ich und meine Ex haben damals..."

Der größte Abturner – vor allem in der Kennenlernphase – ist, wenn dein Gegenüber anfängt, von seinen früheren Partnerinnen zu erzählen. Zu hören, dass und wie er mit einer anderen Person glücklich war, wirkt auf viele Ladies natürlich verunsichernd: Denkt er noch oft an sie? Haben sie noch Kontakt? Fragen wie diese stellen sich einem selbstverständlich und die entsprechenden Antworten kann leider auch nur er liefern. Unser Rat: "Hasta la vista, Baby". 💃🏻

"Sie hat einen schlechten Einfluss auf dich..."

Ein Klassiker, den Männer normalerweise erst nach der ersten Schnupperphase bringen. Damit meinen sie beispielsweise eine Freundin von dir, deren Sichtweise sie nicht teilen oder mit deren Einstellungen sie nicht einverstanden sind. Wenn dies der Fall sein sollte, bleibt euch nur eines übrig, und zwar die Sache objektiv zu betrachten und folgende Faktoren bei der Entscheidung in Erwägung zu ziehen: Wie lange bist du schon mit dieser Person befreundet? Was sind seine Gründe dafür, dass du dich von ihr oder ihm distanzieren sollst? Oftmals ist es nämlich so, dass Männer in der besten Freundin ihrer Partnerin eine Feindin sehen, die die Kontrolle über ihre Beziehung übernehmen möchte. So oder so ist hier äußerste Vorsicht angesagt! 🧐

"Das war wieder einmal nicht so clever von dir..."

Zwar geschickt ausgedrückt, ändert aber nichts an der Tatsache, dass er dich gerade als dumm bezeichnet hat. Alarmstufe rot! Wenn er nämlich das zu dir sagt, sieht er dich nicht auf Augenhöhe. Und natürlich kann jeder mal einen Fehler machen, allerdings sollte man seine Kritik konstruktiv rüberbringen, um seinen Partner nicht zu verunsichern oder gar zu verletzen. 

Weitere Lifestyle- und Beziehungsthemen findest du übrigens hier:

Netflix: Auf diese Neuheiten freuen wir uns im Mai

Laut Studie: In diesem Alter gehen Menschen am häufigsten fremd