Bridgerton Bücher Alternativen: Diese Regency Romane werdet ihr auch lieben

Bridgerton Bücher Alternativen: Diese Regency Romane werdet ihr auch lieben

Ihr seid ein Fan der Bridgerton Bücher? Dann könnten euch diese Regency Romane und Schriftsteller:innen ebenfalls gefallen.

© Photo by Shayna Douglas on Unsplash
Für alle, die bereits die Bridgerton Bücher verschlungen haben, gibt es hier nun die schönsten Regency Romane, die ihr garantiert ebenfalls lieben werdet

Seit im Dezember 2020 die Serie "Bridgerton" auf Netflix erschien, ist um die Storyline und die gleichnamige Buchreihe von Julia Quinn, auf der die Serie basiert, ein regelrechter Hype ausgebrochen. Die bisherigen zwei Staffeln der Serie thematisieren jeweils einen Roman aus der Buchreihe, der sich wiederum um das Liebesleben eines der Bridgerton-Geschwister dreht – inklusive Romantik, Intrigen, Schicksalsschlägen und Co. 

All das findet in der Regency-Ära, eine kurze Epoche zwischen 1810 und 1820, im Vereinigten Königreich Großbritannien statt. Doch natürlich ist die 8-teilige Buchreihe von Julia Quinn nicht der einzige literarische Leckerbissen, welches sich rund um die Liebe im frühen 19. Jahrhundert dreht. Es gibt auch noch zahlreiche andere Romane, die sich dieser Gattung zuordnen lassen und die besten Schmöker der Kategorie Regency Romance stellen wir hier vor.

Alles, über die Bridgerton Romane

Die Bridgerton Bücher und die Serien-Verfilmung auf Netflix sorgten dafür, dass Regency Romance weltweit bekannt wurde. In der Storyline der 8-teiligen Buchserie dreht es sich wie bereits erwähnt um die Familie, genauer gesagt die acht Bridgerton-Geschwister und ihre ganz persönliche Suche nach der großen Liebe. Während im ersten Teil Daphne Bridgerton und ihre Lovestory mit dem Duke of Hastings im Fokus steht, dreht sich der zweite Roman und auch die zweite Staffel um ihren großen Bruder Anthony Bridgerton. In den darauf anderen sechs Romanen stehen in folgender Reihenfolge Benedict, Colin, Eloise, Francesca, Hyacinth und Gregory Bridgerton im Fokus des Geschehens. 

Hier findet ihr eine Titel-Übersicht der Bridgerton-Reihe:

Diese Regency Romance könnten euch ebenfalls gefallen

Natürlich sind die Bridgerton Romane nicht die einzigen Schmöker aus der Kategorie Regency Romance. Es gibt noch viele andere Autor:innen, die euch in das frühe 19. Jahrhundert entführen und mit Lovestorys in eine nahezu märchenhafte Welt voller Romantik, Dramen, Intrigen, Familienbündnissen und Liebe entführen. Hier kommen unsere fünf Roman- und Buchreichen-Empfehlungen:

1. "Die Jungfernfalle" von Georgette Heyer

London, Anfang des 19. Jahrhunderts: Die junge Aristokratin Judith Taverner und ihr Bruder ziehen es nach dem Tod ihres Vaters nach London, um in die höhere Gesellschaft eingeführt zu werden. Doch es gibt ein Problem mit dem Testament: Wegen eines Fehlers wird der fünfte Earl of Worth, Julian Audley, zum Vormund der Geschwister. Während ihr Bruder auf die schiefe Bahn gerät, steht auch Judith vor einer großen Herausforderung. Trotz vieler heiratswilliger Männer willigt ihr Vormund nicht für eine Hochzeit ein ... Ein Roman, der zu den ersten der Regency Romance zählt.

"Es ist gute Literatur für jemanden, der vor der Realität zu fliehen versucht, und ich denke, ich würde es ziemlich mögen, wenn ich in einem Luftschutzbunker säße oder mich von einer Grippe erholte." – Georgette Heyer über ihre Regency Romances

2. "Regency Heroes"-Reihe von Sophia Farago

Eine gerade beginnende Romanreihe, die in der Regency-Ära spielt und noch ein absoluter Geheimtipp ist, ist die "Regency Heroes"-Reihe von Sophia Farago. Harold, Elliot, Reginald und Oscar kennen sich seit ihrer Zeit an der Universität, und in den einzelnen Büchern dreht sich alles um einen der "Heroes" und das Finden einer künftigen Frau – Drama und Spannung inklusive!

3. "Stolz und Vorurteil" von Jane Austen

Ohne sie wäre Regency Romance nicht das Gleiche. Jane Austen hat das Genre unter anderem mit ihrem Werk "Stolz und Vorurteil" aus dem Jahre 1813 maßgeblich geprägt. Die Geschichte von Elizabeth Bennet und Fitzwilliam Darcy, in der das ungleiche Paar erst über zahlreiche Umwege seine Liebe zueinander wahrhaben will, gehört zu den absoluten Klassikern und zeigt, dass Umwege in der Liebe ganz normal sind. "Stolz und Vorurteil" von Jane Austen könnt ihr übrigens für ca. 8 Euro über Amazon shoppen

4. "Die Lancroft Abbey"-Reihe von Sophia Farago

In der Regency Romance-Reihe von Sophia Farago, die mittlerweile sechs Bände umfasst, geht es um die Familie Panswick, die auf dem Anwesen Lancroft Abbey lebt. Ähnlich wie in den Bridgerton Büchern von Julia Quinn müssen sich auch in diesen Romanen die einzelnen Familienmitglieder der Herausforderung "Heiratsmarkt" stellen. Doch natürlich läuft die Suche nach einem heiratsfähigen Partner nicht immer glatt und es warten einige Hindernisse auf die Protagonist:innen. Den ersten Teil der Reihe, "Der Heiratsplan", gibt es bei Amazon für ca. 9 Euro.

5. "Reputation" von Lex Croucher

Georgiana Ellers ist in eine neue Stadt gezogen, um bei ihrer Tante und ihrem Onkel zu leben. Bei einer besonders langweiligen Dinnerparty lernt sie die rätselhafte Frances Campbell kennen, wohlhabendes Mitglied der royalen britischen High Society. Durch Frances und ihre Freunde wird Georgiana in eine neue Welt wilder Partys, betrunkener Nächte und mysteriöser junger Männer der Regency-Gesellschaft eingeführt. Aber der Eintrittspreis in die Upper Class ist höher, als Georgiana zu zahlen bereit ist ...⁣

"Perfekt für alle, die die neue Staffel "Bridgerton" gerade binge-watchen! Jane Austen meets "Gossip Girl", bringt den Style dieser romantischen Komödie aus der Regency-Ära auf den Punkt. Amüsant und scharfsinnig – pure Freude in Buchform! Ich hoffe auf eine baldige Verfilmung oder ein Sequel, die "Bridgerton" Konkurrenz machen werden." – Social Media-Redakteurin Isabella Di Biase über "Reputation" von Lex Croucher

Verwendete Quellen: Magazin.audible.de, Thalia.de, Instagram.de, Beam-shop.de

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.

Lade weitere Inhalte ...