Buch-Trends 2022: Die 5 schönsten Romane, die ihr auch auf Netflix anschauen könnt

Buch-Trends 2022: Die 5 schönsten Romane, die ihr auch auf Netflix anschauen könnt

Die Netflix-Romanverfilmung "Purple Hearts" ist aktuell in aller Munde und aus diesem Grund stellen wir euch noch mehr Highlights auf der Streamingplattform vor, die ihr unbedingt auch gelesen haben solltet.

Was gibt es Schöneres, als die sonnigen Tage aktuell mit einem Buch gemütlich auf einer Liege in der Sonne zu genießen? Kaum etwas! Während wir uns im Herbst und Winter lieber Netflix widmen, hat die Streamingplattform bei dem traumhaften Wetter des Sommers 2022 Pause und Romane sind unsere Unterhaltungsquelle Nummer Eins. Wobei ... Denn wer ein Fan vom Lesen UND Netflix ist, kann direkt zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen. Wir haben nämlich 5 Bücher ausfindig gemacht, die als Romanverfilmung auf Netflix durch die Decke gehen und dir ihr unbedingt auch lesen solltet.

Diese Netflix-Romanverfilmungen solltet ihr auch unbedingt lesen

Seit Ende Juli sorgt die Verfilmung "Purple Hearts" mit Nicholas Galitzine und Sofia Carson in den Hauptrollen, für Begeisterung. Die Liebesgeschichte zwischen dem ungleichen Duo enthält schließlich alles, was das romantische Herz begehrt: eine Scheinehe, eine Hass-Liebe und eine ordentliche Portion Drama. Seid ihr von dem Streifen begeistert, solltet ihr also auf jeden Fall auch den Roman "Purple Hearts" von Tess Wakefield, den es aktuell allerdings nur als englische Version gibt, lesen. Weitere Netflix-Highlight, die auf Romanen basieren und die unbedingt auf eure Leseliste gehören sollten, da die Bücher detailreicher und ausführlicher ausfallen, sodass wir uns mit den Charakteren noch besser auseinandersetzen können, sind "Bridgerton - Der Duke und ich" von Julia Quinn"To all the boys I've loved before" Band 2 der Lara-Jean-Reihe von Jenny Han und "Eine Handvoll Worte" von Jojo Moyes. Wer außerdem ein Fan von prickelnder Erotikliteratur ist, sollte sich "365 Tage" von Blanka Lipińska auf keinen Fall entgehen lassen – nicht nur die Verfilmung hat eine Menge heißer Szenen zu bieten. Wir können uns gar nicht zwischen diesen Must-reads entscheiden und verfrachten direkt alle in unseren virtuellen Warenkorb und schauen sie im Herbst dann noch einmal bei Netflix.

© Pexels/Thought Catalog
Lade weitere Inhalte ...