Buch-Trends: 3 spannende Thriller, die sogar verfilmt wurden

Erst lesen, dann streamen: Spannende Romane, die sogar verfilmt wurden

Manche Romane sind so gut, dass wir sie nicht nur lesen, sondern auch streamen können. Bestes Beispiel sind diese 3 spannenden Thriller, die ihr auch bei Netflix findet.

Spannung, Gefahr, unerwartete Wendungen, skrupellose Mörder, mutige Helden und Nervenkitzel – all das wünschen wir uns von einem richtig guten Thriller. Glücklicherweise gibt es zahlreiche Romane, die genau das mitbringen und uns in eine komplett fremde Welt entführen. Und manche dieser literarischen Werke erfreuen sich einer solch großen Beliebtheit, dass wir sie nicht nur auf Papier lesen, sondern auch auf unserem Bildschirm streamen können. Insbesondere Netflix gehört zu den Streaminganbietern, die regelmäßig neue Literaturverfilmungen in ihr Repertoire aufnehmen – und diese 3 Thriller gehören dazu.

Diese Thriller könnt ihr auch auf Netflix streamen

Der Thriller "The Woman in the Window - Was hat sie wirklich gesehen?" von A. J. Finn ist sowohl auf Papier als auch auf Netflix an Spannung kaum zu übertreffen. Anna Fox lebt nach einem traumatischen Erlebnis alleine und zurückgezogen. Sie chattet nur noch mit Fremden und beobachtet ihre Nachbarn. Als Familie Russel neu ins Haus gegenüber einziehen, vermisst sie ihr altes Leben auf einmal mehr denn je. Doch selbst als sie Zeugin eines grausamen Überfalls bei ihren Nachbarn wird, kann sie ihre Panik nicht überwinden und sie wird ohnmächtig. Nachdem sie wieder aufwacht, will ihr allerdings niemand glauben …

Ein weiterer Thriller, der sich als echter Netflix-Hit entpuppt hat, ist die Serie "YOU – Du wirst mich lieben", die auf dem gleichnamigen Roman von Caroline Kepnes beruht. Nachdem Joe Goldberg auf Guinevere Beck trifft, will er mehr über die angehende Autorin erfahren und durchstöbert Google nach ihr. Auch bei ihrer zweiten "zufälligen" Begegnung spüren die beiden eine ganz besondere Verbindung. Alles scheint perfekt, wenn nicht jeder von ihnen etwas verbergen würde. Ob Buch oder Serie – euer Puls schlägt die ganze Zeit höher. Genauso wie bei dem Bestseller "Der Kastanienmann" von Søren Sveistrup, der als Vorlage für die gleichnamige Serie auf Netflix dient. Auf einem Spielplatz wird die entstellte Leiche einer Frau gefunden, über die eine unheimliche Puppe aus Kastanien schwingt. Diese weist die Fingerabdrücke der ermordeten Tochter einer Politikerin auf. Das Ermittler-Duo steht vor einem Rätsel. Und dann taucht auch noch ein weiteres Kastanienmännchen auf … Diese Story ist nichts für schwache Nerven. Unser Tipp: Nutzt den langen Herbst und Winter doch dafür, um erst die Thriller zu lesen und dann zu streamen.

© Foto von Unsplash von Isaac Y Takeu
Lade weitere Inhalte ...