Lifestyle

Weihnachtsdeko: Die 5 schönsten Ideen mit Lichterketten

Von Ramona Richter am Montag, 12. November 2018 um 16:05 Uhr

Langsam aber sicher gehen wir mit großen Schritten auf die Adventszeit zu. Damit es zu Hause richtig schön gemütlich wird, haben wir die schönsten Weihnachtsdeko-Ideen mit Lichterketten für dich rausgesucht...

Gerade jetzt, wo es draußen schon so früh dunkel wird, wollen wir es uns so richtig gemütlich zu Hause machen. Kerzen gehen immer, aber gerade mit Lichterketten können wir uns eine besonders kuschelige Atmosphäre in den eigenen vier Wänden zaubern. Klar, kannst du die Lichter ganz klassisch einfach in die Fensterrahmen hängen. Aber wir haben uns nach den schönsten Deko-Ideen für dich umgeschaut, die die Lichterketten in einem völlig neuen Look leuchten lassen. Damit steht dem Weihnachtsfeeling nichts mehr im Wege!

1. Oh Tannenbaum, oh Tannenbaum

Was ist weihnachtlicher als ein Tannenbaum? Falls du dir keinen Nadelbaum ins Wohnzimmer stellen magst, ist diese Lichterketten-Deko eine schöne Alternative. Alles, was du dafür brauchst, sind eine klassische Lichterkette, ein paar Schrauben, eine Bohrmaschine, ein Maßband und ein Faden. Zeichne dir zuerst ein großes Dreieck mit einem Bleistift an die Wand und bohre circa alle fünf Zentimeter eine Schraube in die Wand. Spanne dann den Bindfaden von Schraube zu Schraube, bis das Tannenbaum-Dreieck fertig ist. Nun die Leuchtkette im Zickzack um die Schrauben winkeln – und schon ist die weihnachtliche Lichtquelle fertig. 

2. Abstrakte Kunst

Mit dieser Lichterketten-Deko wird es richtig besinnlich. Besorge dir eine Leinwand, goldene Farbe, goldenen Glitzer und eine Lichterkette. Dann darfst du dich an der Leinwand künstlerisch austoben. Unser Tipp: Einfach die goldene Farbe im Ombré-Look auftragen und eine gute Portion Glitter darüber streuen. Sobald dein Gemälde getrocknet ist, kannst du vorsichtig Löcher in die Leinwand machen, durch die du dann die Lichterkette von hinten durchsteckst. 

3. Leuchtende Marmeladengläser

Ein wenig geheimnisvoll wird es mit dieser leuchtenden Deko-Variante: Einfach eine Lichterkette mit Batterien in ein leeres Marmeladenglas füllen und schon tauchst du dein Wohnzimmer in ein gemütliches Licht. Falls dir das zu simpel ist, kannst du die Gläser noch mit Tannenzapfen und Tannenzweigen dekorieren.

4. Weihnachtliche Flaschenpost

Neben einem Marmeladenglas kannst du auch eine alte Weinflasche perfekt recyceln. Auch für diese Deko solltest du eine Lichterkette mit Batteriebetrieb verwenden. Besonders schön wird die winterliche Flaschenpost, wenn du künstlichen Schnee in die Flasche füllst und sie Schneeflocken beklebst. Für diese Schneekugel wirst du garantiert bewundert!

5. Sternentaler

Mit dieser Dekoration holst du nicht nur den Stern von Bethlehem nach Hause, sondern direkt ein paar Sterne. Schneide diese einfach aus weißem Papier aus und falte sie, bis eine strukturierte Oberfläche entsteht. Klebe nun immer zwei Sterne um jeweils ein Licht der Lichterkette. Et voilà – fertig ist dein Sternenzauber.

 

 

In der Bildergalerie haben wir für dich die schönsten Lichterketten zum Nachshoppen für dich zusammengestellt. Einige sind so schön, dass sie einfach nur an der Wand arrangiert werden müssen:

  1. LED-Sternenlichterkette mit Batterien von Uping, bei Amazon ca. 11 Euro
  2. LED-Vorhang mit Acryl-Schneeflocken von Coylux, bei Amazon ca. 15 Euro
  3. LED-Lichterkette mit silbernen Kugeln von Lights4fun, bei Amazon ca. 10 Euro
  4. LED-Rosen-Lichterkette von Lights4fun, bei Amazon ca. 10 Euro
  5. 2 x 50er LED-Lichterkette von BXROIU, bei Amazon ca. 9 Euro. Bestellt ihr bis zum 28. Januar erhaltet ihr einen Euro Rabatt

Du suchst noch mehr Deko-Ideen? Dann könnten dir diese Artikel gefallen:

DIY-Adventskalender: 5 kreative Ideen für den Weihnachtscountdown

Geschenkeguide für Männer: SO macht ihr euren Boyfriend an Weihnachten glücklich

Weihnachtsplätzchen: Die schönsten Rezepte zum Nachbacken