Beauty

Heidi Klum: Mit diesen Beauty-Tricks schummelt sich das Model jünger

Von Inga am Freitag, 31. Mai 2019 um 14:00 Uhr

Trotz ihrer 45 Jahre scheint Heidi Klum seit Jahren nicht zu altern. Mit welchen Beauty-Tricks sich das ehemalige Topmodel jung und frisch hält, haben wir für euch herausgefunden…

Sie gehört zu den schönsten Frauen der Welt und auch ihr zunehmendes Alter kann daran nichts ändern: Heidi Klum ist nicht nur Geschäftsfrau, Mutter von vier Kindern und "GNTM"-Jurorin, sie sieht auch umwerfend gut aus und das, obwohl die Beauty inzwischen schon 45 Jahre alt ist. Doch wie schafft es das Ex-Model immer noch so toll auszusehen? Wir haben uns auf die Suche nach ihrem Beauty-Geheimnis begeben und sind fündig geworden. Auf welche Wundermittel Heidi setzt, wie sie ihren Körper in Shape hält und um welche Produkte sie einen großen Bogen macht, verraten wir euch hier… 

1. Weniger ist mehr 

Auf Events und roten Teppichen sieht man Heidi Klum zwar stets perfekt gestylt, doch privat setzt das Model lieber auf wenig Make-up und bevorzugt den natürlichen Look. Auch ihren Töchtern versucht die Vierfach-Mama daher zu vermitteln, dass sie so am schönsten sind, wie sie sind. Gegenüber E! News erzählte sie im Interview: "In der heutigen Zeit wird so viel mit Make-Up gemacht. Dieses ganze Schattieren und Contouring." Doch wenn es einen Trick gibt, auf den die 45-Jährige nicht verzichten möchte, ist es, die Augen mithilfe von Licht und Schatten sowie einem gekonnten Lidstrich größer aussehen zu lassen.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Heidi Klum (@heidiklum) am

2. Produkte aus der Drogerie

Was die Wahl von Produkten angeht, setzt Heidi nicht etwa wie andere Hollywood-Stars auf sündhaft teure Cremes und Co. Im Gegenteil: Sie schwört sowohl für ihre Haare, als auch zum Gesicht waschen auf Baby-Shampoo aus dem Drogeriemarkt, Feuchtigkeit spendet sie mit dem "Buttermilk Moisturizer" von Mario Badescu. Hightech-Kosmetik meidet sie hingegen, denn viele teure Produkte enthalten Parfum, was ihre Haut ganz pickelig machen soll. Diesen Trick werden wir uns definitiv merken! 👀

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Mario Badescu Skin Care (@mariobadescu) am

3. Zu viel Sonne meiden 

"Ich liebe die Sonne und bin überzeugt, dass es gut ist, Vitamin D zu tanken, aber man muss wirklich Sonnenschutz tragen", verriet Heidi Klum ebenfalls gegenüber E! News. Und in Los Angeles, wo das Ex-Topmodel wohnt, scheint fast ständig die Sonne. Darum greift Heidi häufiger zu Sonnenmilch mit Lichtschutzfaktor 50 – damit wird man trotzdem schön braun, allerdings nicht rot und verhindert somit die Entstehung von Falten.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Heidi Klum (@heidiklum) am

4. Spaß am Sport 

Auch Bewegung gehört aber natürlich dazu, wenn man mit 45 noch so schön sein will wie Heidi Klum. Dafür geht sie mehrmals die Woche joggen, was eine Menge Kalorien verbrennt und auch gut für die Gesundheit ist. Statt sich im Fitnessstudio abzuschwitzen, bringt die Blondine lieber ihren Po in Bewegung und setzt mehr auf Aktivitäten, die sie zusammen mit ihrer Familie unternehmen kann. Eine echte Win-Win-Situation! 💪

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Heidi Klum (@heidiklum) am

5. Bügellose BHs

Und noch einen Tipp, der ihr lange ihre Schönheit bewahrt, hat Heidi Klum parat: Da ein gestrafftes Dekolleté als Mutter von vier Kindern nicht selbstverständlich ist, greift sie zum bügellosen BH, um "Hans und Franz" in Zaun zu halten. Diesen trägt sie sogar nachts, um ihre Brust in Form zu bringen und der Schwerkraft entgegenzuwirken. Hier könnt ihr euch den direkt den passenden BH shoppen:

 

Weitere Themen rund um Heidi, die euch interessieren könnten…

Heidi Klum: Auf dieses Beauty-Produkt unter 10 Euro schwört das Model

Heidi Klum verrät ihre Diät-Geheimnisse

Artikel enthält Affiliate-Links