Nagel-Trend 2022: 3 Trends, von denen wir im Winter besessen sind

Nagel-Trend 2022: 3 Trends, von denen wir im Winter besessen sind

Der Winter naht – wir verraten euch, auf welche Nagel-Trends wir in der kommenden Saison schwören.

© Getty Images
Ihr fragt euch, welche Nagellack-Trends im Winter 2022 angesagt sind? Das erfahrt ihr im Artikel

Mit dem Wechsel der Saisons ändern sich nicht nur die Fashion-, sondern auch die Beauty-Trends. Dazu zählen in erster Linie neue Nageldesigns, die uns immer wieder verzaubern. Auch, wenn wir wahrscheinlich einen großen Teil des Winters unsere Hände in Taschen oder Handschuhen verstecken, wissen wir, dass nichts unsere Stimmung und unser Selbstbewusstsein so sehr pusht, wie eine frische Maniküre. Vor allem während der dunklen Monate ist dies quasi ein Muss. Daher ist es allerhöchste Zeit, sich nach den neuesten Nageldesign,-formen und – farben umzusehen. Welche Nageltrends im Winter 2022 das absolute Must-have sind, erfahrt ihr jetzt.

1. Kräftige Blautöne

Um den Winterblues auszugleichen, schwören wir im Winter 2022 auf kräftige Blautöne auf unseren Nägeln, das Blicke auf sich zieht und so kräftig ist, dass es einen direkten Statement-Look erzeugt. Besonders Kobaltblau werden wir überall sehen und darf daher auch in der kommenden Saison nicht auf unseren Fingernägeln fehlen. Die Farbe sieht sehr hochwertig aus und ist ein echter Eyecatcher. Wer es lieber etwas schlichter mag, kann auch dezente Nagelmuster in dieser Nuance wählen. Der Lack "Aruba Blue" von Essie hat es uns besonders angetan, über Amazon ca. 8 Euro.

2. Goldene Akzente

Im Winter 2022 setzen wir goldene Akzente auf unseren Nails, denn Goldfolie ist der neueste Nagellack-Trend, der in den kommenden Monaten dominieren wird. Das Gold wirkt sehr luxuriös und macht die Nägel zum echten Hingucker. Dazu können wir die Nägel zunächst mit einem Gel-Nagellack in zartem Nude lackieren und anschließend einen Spezialkleber auf die Stellen auftragen, auf denen wir die Goldfolie, z.B von Heatigo, über Amazon ca. 5 Euro, auftragen wollen. Und tadaa: Im Nu haben wir einen glamourösen Look kreiert, der unsere Nägel zum Star des Winter macht.

3. Pearl Nails

Zu guter Letzt sind Pearl Nails im Winter 2022 der absolute Hit. Diese peppen die klassische French Maniküre mit ein paar wenigen Handgriffen im Nu auf. Die lackierten Nägel werden mit winzig kleinen Perlen bestückt – ein toller Hingucker, der mit ein wenig Fingerspitzengefühl einfach zuhause nachgemacht werden kann. Sie verleihen jedem Outfit sofort extra Eleganz und sind ein wahrer Eyecatcher.  Dazu greifen wir einfach zu klassischen Perlen-Stickern, z.B von Glaitic, über Amazon ca. 6 Euro und verpassen unseren Nägeln im Nu ein Upgrade.

Lade weitere Inhalte ...