Nagellack-Trends 2022: 5 Tricks, mit denen kurze Nägel sofort länger wirken

Nagellack-Trends 2022: 5 Tricks, mit denen kurze Nägel sofort länger wirken

Wir verraten euch fünf leichte Nagellack-Tricks, mit denen kurze Nägel im Nu lang und gepflegt aussehen.

Vitaminmangel, ständiges Kauen an den Fingernägeln oder das unerwartete Einreißen des Nagels beim Einkaufen – es gibt verschiedene Gründe, die uns den Wunsch nach langen gesunden Krallen verwehren. Dabei können kurze Nägel ebenso ästhetisch aussehen. Besonders wenn wir durch ein paar einfache Tricks nachhelfen und sie dadurch sofort länger wirken lassen. Der Schritt zum nächsten Beautystudio ist dafür überhaupt nicht nötig, denn mit diesen fünf Trends kreiert ihr den Verlängerungseffekt problemlos bei euch zuhause.

1. Nudefarbener Nagellack

Der wahrscheinlich einfachste Weg kurze Nägel direkt länger aussehen zu lassen, ist einen geeigneten Nagellack zu wählen. Während dunkle Töne die tatsächliche Nagellänge betonen, eignen sich helle Nuancen wie Nude und Rosé  hervorragend, um sich schönere Hände zu schummeln. Was wir daran am meisten lieben: Solche Farben, wie auch "ballet slippers" von Essie für etwa 7 Euro über Amazon, passen zu jedem Outfit und sind somit der perfekte Alltagsbegleiter.

2. Kontur bei dunklem Nagellack

Komplett auf dunkle Farben zu verzichten, gestaltet sich auf Dauer doch schwierig. Töne wie Marineblau, Schwarz oder Schokoladenbraun liegen nämlich gerade voll im Trend und möchten auch auf kurze Nägel gepinselt werden. Um trotzdem den Verlängerungseffekt zu erhalten, gibt es einen simplen Trick: Lackiert eure Nägel nur im Zentrum mit einer breiten Linie, indem ihr an den Seiten rechts und links etwas Platz zum Nagelbett lasst.

3. Einfaches Nagelmuster

Wer noch einen Schritt weiter gehen möchte und Lust auf ein ausgefalleneres Nageldesign hat, darf sich auch mit kurzen Nägeln kreativ ausprobieren. Kleine vertikale Linien, zentrale dunkle Dreiecke mit Spitze nach vorn oder filigrane Strasssteinchen am vorderen Teil des Nagels haben im Nu eine streckende Wirkung. Wichtig ist das Muster durch einen Überlack wie beispielsweise dem "Super Stay 3D Gel Effect" von Maybelline für etwa 4 Euro über Amazon zu fixieren – so vermeidet ihr weiteren Nagelbruch und kommt dem Wunsch nach natürlich langen Fingernägeln näher!

4. Seitliche Ränder aussparen

Sogar mit kräftigen Farben von Pink über Rot bis hin zu Royalblau könnt ihr eure Fingernägel optisch länger schummeln, als sie es tatsächlich sind. Der simple Trick: Tragt den Lack nicht ganz bis zum äußerten Rand eurer Nägel auf, sondern spart die seitlichsten Ränder leicht aus. So wirkt der einzelne Nagel schmaler und erhält gleichzeitig auch noch einen besonders eleganten Touch. 

5. Richtig Feilen

Nicht nur mit der Farbgebung und dem richtigen Auftragen des Nagellacks lässt sich tricksen, auch mit der Form kann der Nagel optisch verlängert werden. Feilt ihr euren Fingernagel quadratisch, wirkt dieser breiter und gestauchter. Wählt ihr hingegen eine ovale Form, lässt ihn dies schmaler und somit auch länger erscheinen. Mit welchen Nail-Designs ihr diese Nagelform am besten in Szene setzt, haben wir übrigens auch bereits aufgelistet.

Verwendete Quelle: bhg.com

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.

Lade weitere Inhalte ...