Selbstbräuner 2022: Dieses Produkt überzeugt – laut Beauty-Redakteurin

Selbstbräuner 2022: Dieses Produkt überzeugt – laut Beauty-Redakteurin

Der Sommer ist in greifbarer Nähe und da wir uns nicht mit unserer winterlichen Blässe in luftigen Outfits präsentieren wollen, greifen wir zum Selbstbräuner. Ein bestimmtest Produkt hat Beauty-Redakteurin Hannah restlos überzeugt, da es den perfekten Teint zaubert ohne dabei unerwünschte Ränder zu hinterlassen.

Die wohl schönste Jahreszeit steht uns bevor und die Vorfreude wird mit den steigenden Temperaturen immer größer. Miniröcke, luftige Kleider, Jeansshorts sowie Crop Tops hängen bereits in der Front Row unseres Kleiderschrankes, Bikinis und Badeanzüge landeten längst im Warenkorb und der nächste Urlaub ist auch schon gebucht. Um bestens gewappnet für den Sommer zu sein, wünschen wir uns außerdem schon bevor die Saison offiziell startet und wir recht leicht bekleidet das Haus verlassen, eine frische Bräune. Und selbst wenn der Sommer da ist, haben wir im Alltag nicht unbedingt viel Zeit, uns in die Sonne zu legen und an unserem Teint zu arbeiten, weshalb es durchaus Sinn macht, nachzuhelfen. 

Ihr habt mit Selbstbräunern in der Vergangenheit eher schlechte Erfahrungen gemacht und die Ergebnisse waren alles andere als zufriedenstellend? Da seid ihr nicht die Einzigen! In Zukunft sieht das Ganze allerdings anders (und deutlich positiver) aus, denn wir zeigen euch jetzt, welches Produkt Beauty-Redakteurin Hannah restlos überzeugen konnte – von einer unkomplizierten Anwendung bis hin zu einer streifenfreien Sommerbräune!

Beauty-Favorit: Dieses Produkt beschert die perfekte Bräune

Unsere GRAZIA-Redakteurin greift nur noch zu dem "Self Tan Express Bronzing Mousse" von St. Tropez. Warum? Innerhalb kurzer Zeit kann die leichte Textur aufgetragen werden und dabei müssen wir uns keine Sorgen machen, dass die Bräune eher orange wird oder fleckig erscheint. Für eine unkomplizierte Anwendung sollte das Mousse mit dem passenden "Velvet Luxe Handschuh" in die Haut massiert werden. Der Handschuh schützt die Hände dabei dank des wasserfesten Films im Handschuhinneren vor Verfärbungen und die Textur kann auf dem Körper ideal und vor allem gleichmäßig verteilt werden. Je nachdem, wie intensiv die Bräune gewünscht ist, kann das Produkt 1 bis 3 Stunden einwirken, bevor es dann unter die Dusche geht. Der Extra-Tipp der Beauty-Redakteurin: Vor dem Auftragen des Selbstbräuners einmal die Haut peelen für ein noch ebenmäßigeres Ergebnis.

Für das Produkt spricht außerdem, dass es angenehm riecht, was bei Selbstbräunern nicht immer der Fall ist. Überzeugt euch selbst und sichert euch die Wunderwaffe für rund 35 Euro bei Amazon – das passende Urlaubsfeeling gibt es gratis dazu!

Weitere Selbstbräuner, die uns zu einem sommerlichen Teint verhelfen, findet ihr übrigens hier:

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.

Lade weitere Inhalte ...