Bademode 2022: 4 Swimwear-Styles, die Französinnen jetzt lieben

Bademode 2022: 4 Swimwear-Styles, die Französinnen jetzt lieben

Für einen stylischen Sommer lassen wir uns von den drei schönsten Bademode-Trends, die alle Französinnen aktuell lieben, inspirieren.

© iStock/franckreporter
Auf welche Bademode-Trends die French Girls im Sommer 2022 setzen, verraten wir euch hier

Die Badesaison rückt immer näher und wir träumen bereits davon, unsere Zehen in den weißen Sand zu stecken. Lange sonnige Tage am Meer, Cocktails an einem glasklaren Hotel-Pool und ein gebräunter Teint: Wir können den Sommerurlaub kaum abwarten. Umso besser also, dass uns die Trends der Saison die Wartezeit ein wenig versüßen. Bleibt nur noch die Frage nach der coolsten Bademode offen. Und wir hätten da einen Vorschlag ...

Unzählige Bademode-Styles in dunklen Umkleidekabinen anprobieren? Kommt für uns nicht in Frage! Wir orientieren uns diese Saison einfach an den Trends von Paris bis Bordeaux. Welche drei Bademode-Trends laut der Französinnen versprechen ganz groß zu werden und auf die wir im Sommer 2022 nicht verzichten möchten, stellen wir hier vor.

1. Bandeau-Bikinis

Stylisch und praktisch zugleich: Bandeau-Bikinis – also Bikinis ohne Träger – sind aktuell nicht nur ultra-trendy, sondern vermeiden auch eine unerwünschte Tan-Line an den Schultern. Die Mode-Influencer aus Paris & Co. setzen in diesem Sommer vor allem auf schlichte Modelle in Nude- und Braun-Tönen, aber auch verspielte Designs mit Raffungen oder Knoten stehen jetzt hoch im Kurs.

2. Wrap-Bikinis

Außerdem hot im Sommer 2022: sexy Wrap-Bikinis, deren Schnüre lässig um den Bauch gewickelt werden. Die Französinnen wissen, wie sie alle Blicke auf sich ziehen und für einen stilvollen Auftritt am Pool gehören die geschnürten Modelle laut French Girls zu den absoluten Must-haves für den Urlaub.

3. Rückenfreie Badeanzüge

Sexy Laissez-faire-Stil können die Französinnen wie keine anderen. An Strand oder Pool sehen wir in Frankreich diesen Sommer neben verführerischen Bikinis daher auch rückenfreie Badeanzüge. Die praktischen Einteiler zeigen genug Haut um jede Menge Sex-Appeal zu versprühen, wirken aber dennoch elegant und zurückgehalten.

4. Animal-Print

Leopardenmuster, Schlangenprint und Tigerstreifen: Im Sommer 2022 wird es wild. Neben schlichten Designs und Schnitten setzen die Französinnen in den kommenden Monaten an Strand und Pool außerdem auf auffällige Muster. Ganz egal, ob ihr Team Bikini oder Badeanzug seid, Animal-Print ist in dieser Saison auf jeden Fall ein großes Thema.

 

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.

Lade weitere Inhalte ...