Diese 3 Maxiröcke tragen wir im Herbst 2022 rauf und runter

Diese 3 Maxiröcke tragen wir im Herbst 2022 rauf und runter

Maxiröcke sind auch für den Herbst eine sichere Bank und sollten jetzt einen ganz bestimmten Style haben. Was die schönen Teile ausmacht und wo ihr sie findet, verraten wir euch hier!

Werfen wir einen Blick auf unseren Instagram-Feed oder auf die Fashion Weeks, die gerade im vollen Gange sind, sehen wir Fashionistas, die Maxi-Röcke tragen. Und zwar nicht irgendwelche, nein, sie tragen die Kleidungsstücke in voller Länge meist auf der Hüfte. Das bringt den Y2K-Vibe zurück und uns damit auch wieder in das Low Rise Universum, das momentan so gefragt ist. Wir wollen diesen Trend, der sich für den Spätsommer und den goldenen Herbst ausgezeichnet eignet, natürlich auch in unserem Kleiderschrank wieder finden und wir zeigen euch unsere drei Must-haves, die dabei sein sollten!

Diese Modelle wollen wir auf jeden Fall im Herbst tragen

Worauf Fashionistas jetzt bei der Rock-Auswahl neben der Länge achten? Der Y2K-Style zieht sich nicht nur bei dem Sitz des Bundes weiter durch, sondern auch beim gesamten Aussehen der Röcke. Diese sind ähnlich wie die momentan sehr beliebten Cargohosen in einem Work-Wear-Stil und haben seitlich Taschen und zum Teil einen Gummizug am Bund. Dazu können die stylischen Teile Kontrastnähte haben, um dem Ganzen den letzten Schliff in Sachen Y2K-Look zu verpassen!

Welche Teile es uns total angetan haben? Auf jeden Fall zwei Röcke der Brand Minga London, die sich dem Style total angenommen haben. Zum einen gibt es dort ein cooles Kleidungsstück in Grau mit Gummizug und seitlichen Taschen, zum anderen ein Teil mit Kontrastnähten, Beinschlitz und ebenfalls großen Taschen. Wer ein schlichtes Modell bevorzugt, der wird den Cargo-Rock in Dunkelgrün von ZARA lieben. Das Teil hat auf der Rückseite einen Schlitz, einen Tunnelzug und von der Länge sind wir auch total überzeugt.

Weitere schöne Röcke gibt es auch hier zu finden:

Lade weitere Inhalte ...