Fashion

Eine Frage des Stils: Marie von Behrens hat die Antworten

Von Marie am Donnerstag, 16. Februar 2017 um 15:24 Uhr

Die Instagram-Karriere der Hamburgerin begann vor genau zwei Jahren mit einem Post aus Thailand. Einfach so. Einfach lässig. Mittlerweile knipste sich die 21-Jährige auf dem Social Media Kanal zum Star. Hier sind ihre Fashion-Regeln. Natürlich digital...

Die junge Hamburgerin Marie von Behrens, schreibt auf ihrem Blog MVB über Mode, Fotografie und Lifestyle Marie liebt es easy: Diese Jeans von Closed gehört zu ihrem Die roten Sneaker  Auch Trauer kann Stil haben: Tom Fords Film Perfektes Label Love: Neu für mich entdeckt habe ich das Label Hironaé Paris. Jedes einzelne Teil sitzt perfekt Beuty-Tipp: Carmex- Lippenbalsam! Ich bin süchtig nach dem Zeug und benutze es, seitdem ich Kind bin! Mein absolutes Beauty-Must-have: Lesen Sie mit Haltung: Die Autorin Rupi Kaur nimmt den Leser in ihrem Buch

Marie kommt aus einer Künstlerfamilie, selbst ihre Großeltern, um die sechzig, benutzen Instagram und verfolgen so mit großem Interesse den Berufsweg ihrer Enkelin. Marie gehört mittlerweile zu den Top Adressen, wenn es darum geht schöne Marken, authentisch und gut zu platzieren. Marie lebt das Leben, was sich viele junge Frauen wünschen.

Marie gehört zu den einflussreichsten Influencern Deutschlands

Die Bildsprache ihres Instagram Account ist schlicht. Ihre Bilder wirken wie selbstverständlich ausgelöst und "eben schnell" mal gepostet. Als Kind schnappte sie sich bereits die Spiegelreflexkamera ihres Vaters und fotografierte alles was ihr in die Quere kam. "Übung macht den Meister", wird auch jedem Gesellen gesagt. Marie musste es von niemandem gesagt werden, sie machte einfach. Mittlerweile hat die 21-jährige Hamburgerin knapp 400.000 Abonnenten und erfreut ihre Follower täglich mit ihrem lässig unaufgeregten, jedoch immer stilsicheren Geschmack bei Interieur, Mode und Beauty. 

Auf die Frage, was Marie wirklich glücklich macht, antwortet sie: "Meine Familie, mein Freund und meine Freunde. Eigentlich brauche ich nicht mehr. Außer etwas Schokolade, Lakritz und gute Musik". Na das sollte doch möglich sein.

Mehr von Marie gibt es hier: marievb.com und auf @mvb 

HIER SEHT IHR, WIE MARIES ARBEITSALLTAG AUSSIEHT: