Festliche Umstandsmode: Diese Kleider sind perfekt für einen besondere Anlass

Festliche Umstandsmode: Diese Kleider sind perfekt für einen besondere Anlass

Ein schickes Event steht an? Perfekt, um euren Babybauch in stylischer Umstandsmode in Szene zu setzen. Wir verraten euch, was ihr als Hochzeitsgast, Brautjungfer und Co. tragen könnt.

Umstandsmode hat das langweilige und schlichte Image längst abgelegt. Ob kleines Zwei-Monats-Bäuchlein oder schon die große Kugel – als Schwangere müsst ihr nicht auf festliche Umstandsmode verzichten. Mittlerweile gibt es in Läden und Onlineshops alles, was das Herz begehrt. Aber welche festliche Umstandsmode passt zu welchem Anlass? Wir verraten euch, welche Umstandsmode ihr auf Geburtstagen, Feiern und Hochzeiten als werdende Mama tragen könnt.  

Festliche Umstandsmode für Hochzeitsgäste

Bei einer Hochzeit könnt ihr gerne zu femininen Schnitten und Längen greifen. Mögt ihr es romantisch, eignet sich Kleid im Empireschnitt. Dabei ist die Naht direkt unter der Brust und der feine Stoff fällt fließend leicht über euren Babybauch. Perfekt ist der Schnitt vor allem für werdende Mamis, die schon kurz vor der Geburt sind. Der Schnitt ermöglicht euch viel Komfort und Platz für eure Babykugel. Falls ihr es verspielter mögt, ist ein Wickelkleid die richtige Wahl. Stoffe aus Seide oder Satin wirken dabei besonders edel und die Wickelung an der Seite des Bauches setzt ihn gekonnt in Szene. Beliebt sind vor allem die Farben Rosa, Koralle oder Flieder. Bei der Länge des Wickelkleides könnt ihr an heißen Tagen zur kürzen Variante greifen, aber auch zur Midi-Länge. Kleiner Tipp: Ein Wickelkleid könnt ihr euch schon am Anfang der Schwangerschaft kaufen. Es passt euch auf eurem ganzen Weg vom Babybauch zum Baby.

Blake Lively trägt strahlend ein sonnengelbes Kleid mit Jeansjacke

© Getty Images

Die perfekte Umstandsmode für Brautjungfern

Du bist als Brautjungfer auserkoren worden? Dann haben wir Inspiration für euch als Mothers to be. Als schwangere Brautjungfer sehen plissierte Maxikleider in Rosa, Beige oder Rosé einfach traumhaft aus. Dabei haben die meisten Modelle eine Naht unter der Brust, die zum Beispiel mit einem Seidenband verziert ist. Der restliche Stoff fließt elegant als Plissee an eurem Schwangerschaftsbauch herunter. Süß und verspielt sind Flatter-oder Kimonoärmel. Toll sehen Brautjungfernkleider für Schwangere aus Tüll oder Satin aus. Übrigens: Bei den Maxikleidern ist es egal, wie groß eure Kugel schon ist oder ihr euren Babybump noch ein wenig verstecken möchtet. Der Schnitt passt einfach immer. 

Umstandskleider für festliche Anlässe

Auf der nächsten Sommerparty könnt ihr richtig glänzen und euren Babybauch sexy in Szene setzen. Falls ihr es gerne figurbetont mögt, sind Umstandskleider im engen Bleistiftschnitt mega hot. Dabei sind farblich keine Grenzen gesetzt. Ob schwarz, orange oder rot – ihr werdet auf jeder Party zum Hingucker werden. Ein vorteilhafter Ausschnitt ist zum Beispiel ein Wasserfallausschnitt oder einfach schulterfrei wie ein Bandeaukleid. Falls ihr euren Look etwas ausgefallener haben möchtet, könnt ihr prima zu einem langen Jumpsuit greifen. Super heiß seht ihr zum Beispiel in einem engen rosafarbenen Umstandsjumpsuit mit abfallenden Schultern und schickem Schleifendetail über dem Bauch aus. 

Frau läuft über die Straße und trägt ein enges weißes Kleid und betont ihren Babybauch

© Getty Images

Schuhe für Schwangere für einen festlichen Anlass

Extrem angesagt für festliche Anlässe sind hohe Mules oder filigrane Riemensandalen. Toll zu jedem Kleid passen Schuhe in Silber, Gold oder Roségold. Damit könnt ihr nichts falsch machen. Anschließend könnt ihr eure Accessoires auf die Schuhfarbe abstimmen. Falls euch an warmen Tagen eure Füße in der Schwangerschaft gerne mal anschwellen, gibt es eine tolle Alternative zu hohen Pumps und Sandalen. Mega cool sehen nämlich Sneaker, zum Beispiel zum Kleid im Bleistiftschnitt, aus. So verleiht ihr eurem Look einen Hauch Coolness. Kleiner Tipp: Falls ihr ein bodenlanges Schwangerschaftskleid tragt, könnt ihr eure Sneaker gekonnt darunter verstecken.  

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.

Lade weitere Inhalte ...