Hochzeitsschuhe für Gäste: Das sind die perfekten Styles – von hoch bis flach

Hochzeitsschuhe für Gäste: Das sind die perfekten Styles – von hoch bis flach

Mindestens genauso wichtig wie das perfekte Kleid ist ein stylisches – und bequemes – Paar Schuhe. Die perfekten Modelle für Hochzeitsgäste präsentieren wir hier …

Wer schon einmal als Gast auf einer Hochzeit war, kennt das: Nach einem seeehr langen Tag fühlen sich die Füße an, als wären sie einen ganzen Marathon gelaufen. Ein unbequemes Schuhwerk kann man sich bei dem romantischen Anlass also absolut sparen. Die 10-Zentimeter-Hacken sehen im Spiegel toll aus? Egal! Wenn die Füße schon nach zwei Stunden Sekt schlürfen, anfangen wehzutun, ist der Spaß vorbei.

Doch nun die gute Nachricht: Wir müssen nicht auf Zehenspitzen balancieren, um einen glamourösen Auftritt hinzulegen. Denn die aktuellen Schuh-Trends liefern jede Menge stylische Alternativen, die nicht nur wunderschön aussehen, sondern auch unseren Füßen eine Freude machen. Von Sandaletten mit Blockabsatz, hohen Pumps und Wedges bis zu den derzeit so angesagten Kitten-Heels, wir verraten euch, welche modischen Schuhe euer Hochzeitsgast-Outfit perfekt ergänzen.

Hochzeitsgastschuhe: Das solltet ihr beachten

Ganz klar: An erster Stelle sollten die Schuhe bequem sein. Schließlich habt ihr nichts davon, wenn die Hochzeitschuhe zwar toll zum Outfit passen, ihr aber dank zu hoher Absatzhöhe keine drei Stunden darin aushaltet. Eine Hochzeit geht oft über den ganzen Tag – da sollten die Schuhe auch mithalten können. Unser Tipp für die Damen: Entweder mit bequemen, kleinem oder keinem Absatz kommen.

Übrigens sind wir der Meinung, dass es sich nicht lohnt, eine halbe Monatsmiete für ein paar Treter hinzublättern, die wir dann eh nur einmal tragen. Ganz im Sinne von Nachhaltigkeit, achten wir beim Kauf also darauf, dass unsere Wahl auch alltagstauglich ausfällt.

Zu guter Letzt gilt auch wie beim Kleid, Weiß ist tabu – sogar Schwarz ist in Ordnung, so lange ihr woanders Farbakzente setzt. Es sei denn es wird von dem Brautpaar explizit angegeben, bleibt Weiß für Hochzeitsgäste der größte Fauxpas überhaupt. Um auf der sicheren Seite zu sein, fragt ihr am besten die Braut oder den Bräutigam, ob es einen bestimmten Dresscode gibt. Doch im Zweifelsfall überlassen wir Weiß lieber der Braut!

Jetzt geht es auch schon direkt weiter mit den schönsten Hochzeitsschuhen für den besonderen Anlass …

Schuhe für die Hochzeit: Das sind die 5 beliebtesten Styles

Schick und alltagstauglich zugleich? Man muss nur wissen, wie! Dürfen wir vorstellen: Die fünf schönsten Hochzeitschuh-Styles, die euch stilsicher von Hochzeit zu Hochzeit tragen werden – und dabei absolut erschwinglich sind …

1. Kitten Heels

Kitten Heels liegen seit einigen Monaten wieder absolut im Trend. Der Schuh, der einst einen eher spießigen Ruf hatte, erlebt nun ein regelrechtes Fashion-Comeback. Mittlerweile trägt gefühlt jede:r zweite Influencer:in ein Paar der unaufgeregten Modelle. Und mit einer Absatzhöhe von nur bis zu 5 cm sind die spitzen Heels ein echtes Komfort-Wunder. Ein Riemchen an den Fersen gibt zusätzlichen Halt. Da die Schuhe deutlich bequemer und alltagstauglicher als ihre beinbrechend hohen Geschwister sind, machen sich die klassischen Modelle auch auf einer Hochzeit sehr gut.

Styling-Tipp: Trendige Farben und Muster sorgen dafür, dass die Schuhe nicht spießig aussehen. Besonders stylisch wirken die spitzen Kitten Heels übrigens in Kombination mit einem Satin-Kleid.

2. Sandaletten mit Blockabsatz

Kleines Rätsel: Was ist super stylisch und zugleich ultra bequem? Ganz klar: Blockabsätze. Die Sandaletten gelten schon lange als Schuh-Favorit unter Hochzeitsgästen – und das nicht ohne Grund. Blockabsätze sind perfekt für Hochzeiten, da sie irre bequem sind und man mit ihnen das lästige im Gras stecken bleiben, geschickt umgehen kann. Für Gartenhochzeiten unser absoluter Liebling!

Styling-Tipp: Ihr findet die Pumps zu klobig? Dann wählt ein Design mit Applikationen wie Rüschen, Schmucksteine oder Schnürungen – die feinen Details verleihen der Blockabsatz-Sandalette eine Extraportion Glanz und Glamour.

3. High-Heels

Der Klassiker unter den Schuhen für Hochzeitsgäste: die High-Heels. Zeitlos und elegant, sie strecken unsere Beine optisch und lassen jeden Look sofort hochwertiger wirken. Doch eine ganze Hochzeit auf den steilen Modellen zu überstehen kann eine echte Herausforderung sein. Für Mode-Mutige lässt sich das Problem jedoch geschickt vermeiden. Wie das geht? Packt euch ein Paar flache Schuhe für die Party ein – Trauung und Empfang könnt ihr in Heels absolvieren, später tauscht ihr sie gegen eine flache Alternative. Easy!

Styling-Tipp: Um der Braut nicht in die Quere zu kommen, vermeiden wir auch hier Farben wie Weiß, Creme oder Champagner. Nur die Brautschuhe dürfen in den hellen Nuancen erstrahlen! Beige, Pink oder ein tiefes Burgunder sind dafür eine tolle Wahl und passen zu jedem Outfit.

4. Flache Mules

Ob kleiner oder gar kein Absatz, geschlossen oder zehenfrei – Mules sind eine tolle Alternative zu klassischen Hochzeitsschuhen für Gäste und wirken deutlich schicker als einfache Ballerinas. Sie sind super vielseitig und wirken durch kleine Details wie Stickereien und Applikationen, glamourös und besonders. Das Beste: Die elegante Schuhform schmiegt sich dem Fuß perfekt an und steht somit dem High-Heel in Nichts nach.

Styling-Tipp: Mules kommen in Kombination mit einer fließenden Anzughose und Seiden-Bluse besonders gut zur Geltung. Wir lieben vor allem zarte Rosé-Töne, aber auch mutigere Nuancen wie beispielsweise Limette lassen sich in dem Hochzeits-Outfit perfekt integrieren.

5. Wedges

Last but not least: Wedges. Auch Keilabsatz genannt, gehören die hohen Modelle, die häufig eine Bast- oder Korksohle haben, zu den Lieblingen für Hochzeitsgäste. Dank dem breiten Keilabsatz bieten diese Modelle einen sicheren Halt und sind daher eine gute Wahl für einen langen Tag auf den Beinen. Wir lieben den Style besonders für Sommerhochzeiten.

Styling-Tipp: Wedges sind der perfekte Kombinationspartner zu Blumenkleidern. Großen Sonnenhut dazu und schon ist der 70er-Jahre-Flair komplett. We love! 💕

Die schönsten Schuhe für Hochzeitsgäste könnt ihr bei uns im GRAZIA Shop entdecken. 🛍

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.

Lade weitere Inhalte ...