Influencerin Paola Maria im Interview über Accessoires, Styling-No-Gos und Selbstständigkeit

Influencerin Paola Maria im Interview über Accessoires, Styling-No-Gos und Selbstständigkeit

Für unsere #ReelsCollection in Zusammenarbeit mit Meta hat GRAZIA sieben tolle Creators bei Instagram ausgewählt und @paola beendet die Woche! Wir haben die Influencerin zum Interview getroffen und Infos über ihre liebsten Schmuckstücke bekommen, erfahren, was für sie ein absolutes Styling-No-Go ist sowie uns Tipps über Selbstständigkeit als Mutter eingeholt

© @paola
Für ihr Reel hat @paola traumhafte Schmuckstücke der Brand Traumwerk gewählt

Auf Paola Marias Instagram-Account dreht sich alles um Make-up und Styling. Im Format "Call of Beauty" gibt @paola zahlreiche Tipps und Tricks, um die natürliche Schönheit und die Ausdrucksstärke des Gesichts zu unterstützen. Als Mutter von zwei Söhnen möchte die Unternehmerin und Gründerin ihrer eigenen Skincare-Marke außerdem ein Vorbild für ihre Kinder sowie alle jungen Frauen aus ihrer Community sein. Paola Maria zeigt auf jeden Fall, dass Karriere und Familie unter einen Hut gebracht werden können! Wir haben die Influencerin zum Interview getroffen: 

1. Deine Key-Pieces für jeden Tag in Sachen Accessoires?

Definitiv eine Halskette und eine Tasche – ohne die beiden Sachen verlasse ich nie das Haus!

2. Welche Schmuckstücke sollte jede Frau besitzen?

Ein Teil mit Bedeutung: Bei mir ist es immer eine Kette, die mit meinen kleinen Jungs zu tun hat.

3. … und welches Schmuckstück sollte jeder Mann im Repertoire haben?

Ich persönlich mag Uhren an Männern sehr gerne… Da kommt es nicht drauf an, von welcher Marke sie ist!

4. Was ist für dich ein offizielles Styling-No-Go?

Definitiv Flip-Flops! Ich mag sie einfach nicht und werde sie nie tragen.

5. Was ist dein Go-To-Outfit für den Alltag?

Im Alltag setzte ich immer auf gemütliche Pieces: Zum Beispiel Jogginghose oder Leggings in Kombination mit einem kurzen Top oder einem Pulli. Um den Look abzurunden, wähle ich dann Sneaker und eine Handtasche dazu.

6. Was ist dein kostbarstes Schmuckstück?

Meine Familienkette. Sie ist für mich sehr wertvoll, da sie für all meine Liebsten steht – ich trage sie immer an mir.

7. … und dein wertvollstes Kleidungsstück?

Meine erste Dior-Bag. Eine Tasche ist streng genommen kein Kleidungsstück, aber für mich ist sie mein wertvollstes Stück, weil sie für etwas steht – klingt das irgendwie doof? Haha.

8. Was ist die Idee hinter deinem Video für die GRAZIA x Instagram #ReelsCollection?

Kleine Unternehmen zu unterstützen. Traumwerk macht unglaublich schöne Schmuckstücke, die beiden Gründer sind super-sympathisch und sehr herzlich. Deshalb hab ich sie für mein Reel ausgesucht.

9. Dein Tipp für selbstständige Mamas?

Höre immer auf dein Herz, setze Prioritäten und habe eine gute Planung. Und das, obwohl das echt schwierig sein kann, alleine mit zwei Kindern (in meinem Fall). Alles, was du dir in den Kopf setzt, ist im Endeffekt möglich.

Lade weitere Inhalte ...