Fashion

Kleider: Diese Modelle schummeln uns sofort einen flachen Bauch

Von Jenny am Donnerstag, 12. März 2020 um 15:00 Uhr

Euch stört ein kleines Bäuchlein, das ihr mit Sport und Ernährung nicht in den Griff bekommt? Dann haben wir für euch die schönsten Frühlingskleider herausgesucht, die diese Problemzone im Nu verschwinden lassen. 

Es gibt wohl kaum ein modisches Teil, das uns so verlässlich durch die verschiedenen Jahreszeiten begleitet und einen hinreißenden Look garantiert, wie das Kleid. Denn während wir es zuletzt bei eisigen Temperaturen noch zu Boots und kuscheligen Jacken stylten, darf es im bevorstehenden Frühling etwas luftiger zugehen. Werden die Kleidungsstücke nun aber kürzer und die Stoffe dünner, besteht auch die Gefahr, dass wir den Blick auf unsere ungeliebten Problemzonen freigeben. Gerade die Bauchregion gilt bei vielen Frauen als ungeliebte Körperstelle, an der man das eine oder andere Fettpölsterchen am liebsten kaschieren möchte. Geschuldet ist diese Tatsache den Östrogenen, die bei uns Frauen dazu führen, dass sich Fett vor allem an unserem Bauch anlagert. Wer dem nicht nur mit Sport und einer gesunden Ernährung entgegenwirken will, sondern auch wundervolle Frühlingskleider sucht, mit denen die überschüssigen Kilos im Nu kaschiert werden, der erfährt jetzt alles über vorteilhafte Schnitte, Details und Farben, die sofort einen flachen Bauch versprechen.

Diese Kleider schummeln sofort einen schlanken Bauch

Modische Looks tragen nicht nur dazu bei, dass wir unserem Innersten Ausdruck verleihen können, sondern auch, kleine Problemzonen, die wir lieber vor anderen verbergen wollen, zu kaschieren. Aus diesem Grund haben wir uns auf die Suche nach wundervollen Kleidern gemacht, die zum bevorstehenden Frühling nun einmal in das Repertoire jeder Frau gehören. Gerade dieses modische Item lässt sich nämlich in unterschiedlichsten Variationen ausfindig machen, sodass wir mit Volants und Raffungen tricksen können, auf den angesagten Crinkle-Look zurückgreifen oder Knotendetails und Bindegürtel nutzen, um das eine oder andere Kilo am Bauch verschwinden zu lassen. Zudem eignen sich ganz bestimmte Schnitte für dieses Vorhaben, sodass gerade Wickelkleider, Modelle mit Knopfleiste oder Etuikleider mit seitlichen Nähten in unseren Warenkorb verfrachtet werden. Bei der Auswahl der Stoffe lassen wir hingegen die Finger von satinierten und schimmernden Materialien, die auftragen würden, und bevorzugen hingegen das matte Pendant, welches unserer Figur schmeichelt.

© Getty Images

Auch bei der Farbwahl unseres neuesten Lieblingsstückes gilt es einiges zu beachten, wenn das Bäuchlein mithilfe dessen verschwinden soll. So sind es gerade gedeckte Nuancen oder Erdtöne, auf die unsere Wahl fällt und feine Musterungen in Form von Blumen- oder Animal-Print sowie Längsstreifen, die unserer Silhouette einen Schlank-Effekt verpassen. Plakative Prints, große Musterungen und Querstreifen aber auch Farbgebungen, die sich auf den Bereich unseres Bauches zentrieren, würden hingegen den Effekt umkehren und unsere Problemzonen sogar in den Fokus rücken. Wer sich für den bevorstehenden Frühling schon einmal mit den schönsten Kleidern, die einen figurschmeichelnden Effekt haben, eindecken will, wird in unserer Bildergalerie fündig. 💕

Diese Mode-Trends dürft ihr nicht verpassen:

ZARA: Diese angesagte Hose des spanischen Modekonzerns tragen alle Blogger

Pullover: Diese Modelle mit Polokragen gehören in jeden Kleiderschrank