Fashion

Kleider mit asymmetrischen Schnitten: Diese Modelle schummeln euch schlanker

Von Isabella.DiBiase am Freitag, 7. September 2018 um 16:31 Uhr

Asymmetrische Kleider? Nichts schräger als das! Extravagante Schnitte eroberten bereits die Straßen und Catwalks und nun ist euer Kleiderschrank an der Reihe. Interessanter Bonus-Effekt: Sie schummeln überflüssige Kilos weg!

Wir können uns von diesem Sommertrend einfach nicht trennen, und nehmen ihn deswegen mit in den Herbst: Asymmetrische Kleider! Denn wir haben festgestellt, dass der ungewöhnliche Schnitt nicht nur super aussieht, sondern der Trägerin auch noch eine schmale Silhouette verleiht und um einige Kilos erleichtert. Wie das geht? Ganz einfach, die Aufmerksamkeit liegt bei diesen Pieces nämlich nicht auf der Form eures Dresses, sondern komplett auf dessen Details. Diese lenken den Betrachter clever von kleinen Problemzonen ab.

Diese asymmetrischen Dresses bewirken Wunder

Jetzt ist die Frage, welches Modell am besten zu euch passt. Denn die unzähligen Formen und Farben dieses It-Dresses können einen schnell durcheinanderbringen. Ihr könntet es zum Beispiel wie Fashion-Bloggerin Caro Daur machen. Sie wählt ein Modell, das ihre Beine zum Vorschein bringt, und sie durch den Vokuhila-Schnitt um einiges länger macht. Der Oberkörper wirkt durch diese Kleiderform kürzer und daher proportionierter. Mit coolen Cowboy-Boots und passendem Gürtel ist der Look komplett.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Caroline Daur (@carodaur) am

Wenn Gazellen-Beine für euch kein Thema sind, aber Speckröllchen am Bauch für schlaflose Nächte sorgen, sind Wickel-Modelle die optimale Lösung. Diese asymmetrischen Kleider liegen eng um die Taille und schummeln sie mit ihrem Knot-Detail schlanker. Sie fallen weich über die Hüften und verstecken dadurch jeden Blähbauch, indem sie eine sexy Sanduhr-Silhouette schaffen. Wir haben die besten Pieces in unserer Bildergalerie gesammelt...

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von A Y L I N (@aylin_koenig) am

Schräge asymmetrische Kleider sind ein Must-have für den Herbst

Das Motto für diesen Trend lautet: "Wir mögen's schräg!". Deswegen ist unser Lieblingsmodell ein Kleid, dessen asymmetrischer Saum in einem schrägen Winkel verläuft. Am schönsten finden wir Modelle, die luftig und weich fallen. Seiden- oder Satin-ähnliche Stoffe eignen sich in diesem Fall am besten. Auch Rüschen und Schleifen sind bei diesen Dresses herzlich willkommen, sowie ein gerafftes Detail oder ein großer Gürtel um die Taille – dieser bringt euch eurer Traumfigur einen kleinen Schritt näher.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Tiffany Hsu (@handinfire) am

Habt ihr schon Lust auf Shoppen bekommen? Dann schaut doch mal in unsere Bildergalerie, dort findet ihr die schönsten asymmetrischen Dresses, die zu eurem Style passen.

Diese Artikel zu weiteren Kleid-Ideen könnten euch gefallen:

Sweatshirt-Kleider: Die coolsten Modelle für den Herbst

Kleider im Western-Stil: Das sind die schönsten Modelle für den Spätsommer

Rollkragenkleider: Die schönsten Modelle für den Herbst