Mode-Outfits 2022: 4 Basics, die alle New Yorkerinnen besitzen

Mode-Outfits 2022: 4 Basics, die alle New Yorkerinnen besitzen

Die richtigen Fashion-Basics verleihen jedem Outfit das gewisse Etwas – wir haben ausfindig gemacht, auf welche 4 Basics alle New Yorkerinnen schwören.

Nicht immer haben wir morgens Zeit, uns lange Gedanken um unser Outfit zu machen, aber würden trotzdem gerne stylisch vor die Haustür spazieren. Doch dafür müssen wir nicht stundenlang grübeln und unseren gesamten Kleiderschrank auf den Kopf stellen, sondern einfach nur zu stylischen Fashion-Basics greifen, die unserem klassischen Look im Nu das gewisse Etwas verleihen. Auf der Suche nach den perfekten Pieces haben wir einen Blick auf die New Yorkerinnen geworfen, denn sie schaffen es einfach immer, schick auszusehen und haben ein gewisses Gefühl dafür, stilvolle Looks zu kreieren. Wir haben in Erfahrung gebracht, auf welche 4 Basics alle New Yorkerinnen setzen.

1. Midikleider

Im Frühling oftmals noch ziemlich frostig und im Sommer schließlich unerträglich heiß – Frauen aus New York kennen die unterschiedlichsten Temperaturen und wissen auch, wie sie bei diesen besonders stylisch aussehen. Eine ihrer Antworten sind klassische Midikleider, die mit Volants, Puffärmeln, Bindegürteln, versehen mit bunten Musterungen oder in Unifarben daherkommen können. Bei kühleren Temperaturen noch zu Boots und Mänteln und im Sommer schließlich mit Sandalen oder Mules sind die mittellangen Kleider wahre Allrounder im Office, beim After-Work oder einem heißen Date.

2. Oversize Blazer

Blazer sind der Modeklassiker schlechthin und zählen zu den absoluten Fashion-Basics der New Yorkerinnen. Vor allem die Oversize-Variante hat es ihnen angetan, denn sie sind gleichermaßen elegant und casual und werten jeden Look im Nu auf. Die New Yorker-Fashionistas kombinieren das It-Piece gerne über T-Shirts oder sogar einem Sport-BH für einen lässigen, aber dennoch raffinierten Look. Dieses Basic könnt ihr ganz leicht zu verschiedenen Outfits für jeden Anlass stylen und seid dabei der absolute Hingucker.

3. Auffällige Ketten

Ein Must-have, das alle New Yorkerinnen besitzen? Ganz viel Schmuck! Bevor sie das Haus verlassen, binden sie sich Halsketten um – und garantiert nicht nur eine, sondern sie schwören auf das Schmuck-Layering, das heißt, dass sie verschiedene Ketten miteinander kombinieren, die verschiedene Längen haben. Dabei haben sie auch keine Angst vor Stilbrüchen und mischen gerne goldene, rosègoldene und silberne Ketten miteinander. Am Ende zieren etwa vier bis sechs Halsketten ihr Dekolletè und peppen damit ihren schlichten Alltagslook enorm auf.

4. Statement-Taschen

Eines der wichtigsten Accessoires, mit denen die New Yorkerinnen jedes Outfit aufpeppen, ist eine Statement-Bag. Sie verleiht jedem schlichten Outfit das gewisse Etwas und spart uns so morgens eine Menge Zeit vor dem Kleiderschrank. Ob beim Date im Cafè oder sogar bei Kundenterminen: Wir kombinieren die Tasche zu einem Casual-Look wie mit einem klassischen T-Shirt, stylischem Hoodie oder eine coolen Lederjacke, um dem It-Piece nicht die Schau zu stehlen und versprühen ganz viel Magie mit unserem Look.

Verwendete Quellen: Whowhatwear.com

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.

Lade weitere Inhalte ...