Mode-Trend 2022: Diese 4 Schuhe shoppen stylische Frauen

Mode-Trend 2022: Diese 4 Schuhe shoppen stylische Frauen

Auf eurer Fashion-Wistlist befinden sich aktuell viele tolle Sachen, doch ihr wisst nicht in welche Kleidungsstücke ihr investieren sollt? Wir haben vier Schuhe gefunden, auf die alle stylischen Frauen bei dieser Frage setzen. 

Ist euch das auch schon mal passiert? Man klickt sich durch den liebsten Onlineshop und sieht bereits auf der ersten Seite jede Menge Teile, die sich wahnsinnig gut im Kleiderschrank machen würden. Der Warenkorb ist dementsprechend gut gefüllt, doch etwas hält uns davon ab, die Kreditkarte zu zücken oder den "Bestellen"-Button zu klicken: das Bankkonto. Dabei prägte schon Carrie Bradshaw den Satz: "Ich mag mein Geld genau da, wo ich es sehen kann ... hängend in meinem Kleiderschrank". In gewisse Teile zu investieren und an ihnen ein Leben lang Freude zu haben (oder in einigen Jahren lukratiiv zu verkaufen) ist also gar keine so schlechte Idee. Doch welche Pieces sind wirklich so zeitlos, dass sich auch ein etwas teuerer Kauf langfristig lohnt und welche sind vielleicht nur eine modische Sternschnuppe, deren Trendcharakter in ein paar Wochen schon wieder verglüht ist? Wir haben die Looks stylischer Frauen unter die Lupe genommen und an ihren im ersten Schritt vier Schuhe herausgearbeitet, deren Investition sich in jedem Fall lohnt.

1. Chunky Loafer

Chunky Laofer sind die coolere Alternative von klassischen Segelschuhen und haben sich über die letzten Monate wirklich gemausert. Daher werden die Schuhe mit der klobigen Sohle auch 2022 definitiv nicht verschwinden. Der perfekte Zeitpunkt, um Chunky Loafer in den Warenkorb zu legen und sich zu trauen, ein bisschen Geld auszugeben. Auch stylische Frauen wie Leonie Hanne oder Emelie Sindlev setzen regelmäßig auf die Hingucker-Schuhe und bieten uns allerhand Inspiration, wie wir die Treter stylen können. Ob zu Jeans und Blazer oder zum romantischen Midi-Kleid, danke der robusten Sohle sind die Loafer total alltagstauglich und der "Cost per Wear" nach ein paar Monaten gar nicht mehr hoch. Also reinschlüpfen und für die nächsten Jahre in Dauerschleife tragen! 

2. Lammfell-Boots

Wer sich aus ethischen Gründen von Leder und Fellen distanziert, wird diesen Schuh wahrscheinlich ohne große Umschweife übergehen, doch allen andern sei gesagt: Im Januar und Februar kann es noch einmal richtig kalt werden und da zahlen sich warme Schuhe einfach aus. Um sich gegen kommenden Minusgrade zu wappnen, sind Boots mit Lammfell-Futter die perfekte Basis. Sie halten unglaublich warm und dazu noch superangenehm zu tragen. Denn während es bei Kunstfell aufgrund der Polyesterfasern schnell zum Hitzestau im Schuh kommen kann, zirkuliert die Wärme bei Lammfell optimal. Kein Wunder, dass sie also auch an den Füßen zahlreicher Streetstyler:innen zu sehen sind. Aber: Wer doch lieber zu Kunstfell greift, hat damit ganz sicher auch große Freude. Wir merken: Die Investition in den Schuh-Trend lohnt sich also. Besonders Schneestiefel mit Fell-Futter á la Moonboots oder Inuuki-Schuhe sind in diesem Winter wieder besonders gehypt. 

3. Bunte Sneaker

Sie erscheinen wie der kurzfristigste Trend des Jahres, doch Sneaker sind ein All-Time-Favorit von allen stylischen Frauen und zählen vor allem in bunten Farben 2022 zu den langlebigsten Schuhen. Warum? Die Zeiten von langweiligen und Basic-Schuhen sind vorbei und Fashion-Expert:innen investieren dieses Jahr in richtig gute Laune. Besonders in Kombination mit anderen Farben verleihen sie unserem Outfit einen coolen Frischekick. Im Hinblick auf das Design bleiben sportliche Leder-Modelle mit klobigen Sohlen (kennen wir doch) und Mesh-Details im Trend, denn sie schenken den bunten Sneakern ein modernes sowie urbanes Finish. Ihr habt noch kein Modell zu Hause? Na, dann könnt ihr euch jetzt gleich durch die schönsten Modelle durchklicken. 

4. Ankle Boots

Klassische Basics sind die Zauberformel für einen modischen Look und daher setzen stylische Frauen auch regelmäßig auf Ankle Boots, die vor allem mit ihrer schlichten Zeitlosigkeit punkten. Besonders Modelle in neutralen Nuancen wie Schwarz, Creme, Beige oder Braun sowie mit einem kleinen Blockabsatz oder einer Plateausohle, wodurch die Beine direkt einige Zentimeter länger geschummelt werden, gehören zu den wichtigsten Go-to-Pieces der Stilikonen. Schließlich passen diese Boots zu wirklich jedem Look, sodass die Frage "Was ziehe ich heute an?", kein Problem für sie ist.

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.

Lade weitere Inhalte ...