Mode-Trend 2022: So feiern Jeansröcke ihr Comeback – laut Jennifer Lopez

Mode-Trend 2022: So feiern Jeansröcke ihr Comeback – laut Jennifer Lopez

Wenn J.Lo ein neues Kleidungsstück trägt, können wir uns sicher sein: Es ist schick, absolut schmeichelnd und wird bald zum großen Trend! So auch bei diesem Jeansrock, den die 52-Jährige kürzlich trug.

Jennifer Lopez gehört zu den wahren Multitalenten in Hollywood. Sie ist nicht nur eine erfolgreiche Sängerin, sondern auch Schauspielerin, Mutter und Fashionikone! Und das scheinbar alles ganz mühelos. Denn ganz nach dem Motto "Life is a Runway" machte die 52-Jährige einen Spaziergang mit Tochter Emme mal schnell Los Angeles zu ihrem persönlichen Laufsteg und stellt uns das Modecomeback des Jahres 2022 vor. Jeansröcke sind zurück, doch nicht etwas als kurzer Mini, sondern in der XXL-Version mit Patchwork-Optik in verschiedenen Denimtönen. Damit beweist sie: Denim Skirts sind in den ersten Monaten des Jahres 2022 wieder total angesagt und stehen nach wie vor jeder Frau, jeden Alters! Wie unsere liebste "Jenny from the Block" das lässige Piece stylt?

Mode-Comeback: So macht Jennifer Lopez Jeansröcke zum Trend 2022

Mit ihren 52 Jahren steht Jennifer Lopez definitiv für Frauenpower und beweist immer wieder, dass auch Damen mittleren Alters weder auf Fashionstatements noch auf Trends verzichten müssen, sondern diese auch noch maßgeblich mitgestalten können. Bestes Beispiel bietet ihr neustes Jeans-Outfit mit Demin-Rock in XXL-Länge, den wir 2022 laut aktuellem Trendbarometer noch häufiger sehen werden. Die Latina setzt im lauen Los Angeles auf eine hoch geschnittene Variante in Patchwork-Optik, die bis knapp über den Bauchnabel reicht. Dazu kombiniert sie einen Rollkragenpullover im Cropped-Schnitt, der geschickt ein Blick auf ihren flachen Bauch freigibt – chapeau! Abgerundet wird das Jeansrock-Comebeack à la J.Lo von beigen Cowboy-Boots von Ralph Lauren, einer großen Fransen-Bag von Chanel und extragroßen Sonnenbrillengläsern. Wir sind begeistert von dem coolen Boho-Style!

©Getty Images

Quelle: Who what wear

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.

Lade weitere Inhalte ...