Mode-Trends 2022: 6 Jeansjacken von C&A, die richtig teuer aussehen

Mode-Trends 2022: 6 Jeansjacken von C&A, die richtig teuer aussehen

Die kommende Frühlingszeit lädt dazu ein, zeitlose Jeansjacken wieder auszupacken oder neue Modelle zu shoppen. Wir haben sechs günstige Designs bei C&A entdeckt, die richtig teuer aussehen.

Langsam, aber sicher können wir Daunenjacke, Wollmantel und Co. in die Tiefen des Kleiderschranks hängen und stattdessen Platz für luftigere Frühlingslooks machen. Worauf wir dabei nicht verzichten möchten, sind praktische und stylische Überzieher wie Trenchcoats, Leder- oder Jeansjacken, die uns bei noch frischen Temperaturen etwas Wärme schenken. Auf der Suche nach Letzteren sind wir bei C&A auf sechs Modelle gestoßen, die superhochwertig und teuer aussehen, jedoch absolut im Budget liegen. Über den GRAZIA Shop könnt ihr die beliebten Jeansjacken, die wir euch im Artikel näher vorstellen, für unter 40 Euro euer Eigen nennen.

1. Jeansjacke mit Fransen

In der Auswahl der preiswerten Glücksfunde, die uns sofort ins Auge gestochen sind, darf ein Modell in ihrer klassischsten Version nicht fehlen. Die Jeansjacke aus blauen Stretch-Denim von C&A ist ein richtiger Allrounder und verleiht jedem Look durch ihren Washed- und Destroyed-Effekt eine lässige Note. Kleine Fransen am Saum der Übergangsjacke zeigen die Liebe zum Detail und lassen sie zu einem festivaltauglichen Item werden. Zusammen mit einem bemusterten Midi-Rock mit Schlitz, Neckholder-Top, Biker-Boots und Cat-Eye-Sonnenbrille kann das Tanzbein im Nu geschwungen werden.

2. Weiße Jeansjacke

Gerade mit dem Frühlingsbeginn freuen wir uns endlich wieder auf hellere Looks, die wir gegen Teile in dunklen Nuancen austauschen können. Auch in Form einer angesagten Jeansjacke von C&A haben wir hier die Wahl, ein weißes Modell in unsere Garderobe einziehen zu lassen. Gestylt zu einem cremefarbenen Slip Dress, der fließenden Wide Leg Hose und einer Leinenbluse macht das Must-have für nur 35 Euro dann garantiert den Eindruck, dass es eigentlich viel teurer wäre.

3. Zweifarbige Jeansjacke

Unser absoluter Favorit: Die zweifarbige C&A-Jeansjacke aus recycelter Baumwolle, die definitiv der Fokus eures nächsten Frühlingslooks wird. Die Mischung aus hellem und dunklem Stretch-Denim macht das Item zu einem alleinstehenden Eyecatcher und ist das ideale It-Piece, um einen schlichten Look aufzupeppen. Egal, ob zu Leggings, Crop Top und Sneaker oder zu Satinkleid und kniehohen Stiefel – die Jeansjacke verleiht dem Outfit das gewisse Etwas und verkörpert ein gutes Gespür für die aktuellen Trends.

4. Schwarze Jeansjacke

Neben der klassischen Version in Denimblau, seid ihr mit dieser schwarzen Jeansjacke von C&A bestens für den Frühling ausgestattet: Das schmalgeschnittene Modell aus elastischer Baumwolle verfügt wie seine beiden Vorgänger über knopfbare Brusttaschen und seitliche Eingriffstaschen. Dank der Waschung etabliert sich das Must-have zu einem Basicteil, das wir besonders zu dunklen Outfits – in der Arbeit, beim Stadtbummel oder beim Ausgehen – jederzeit kombinieren können. Kleiner Tipp: Die Jeansjacke fällt etwas kleiner aus, weshalb wir den Kauf einer Nummer größer empfehlen! Ihr könnt es kaum erwarten, eines der Fashion-Items in euren Warenkorb zu klicken? Über den GRAZIA-Shop kommt ihr schnell und einfach zu eurem neuen Lieblingsteil!

5. Jeansjacke mit Bindegürtel

Was ein günstiges Kleidungsstück in Wirklichkeit teurer aussehen lässt? Ganz einfach: Stylische Details, die uns viel eher ein hochpreisiges Must-haves erwarten lassen. Mit diesem Trick spielt auch C&A bei der angesagten Jacke aus hellem Denim, indem ein Bindegürtel zum Einsatz kommt. Die coole Washed-Technik, aufgesetzte Brusttaschen und ein ausgefranster Saum machen die Jeansjacke außerdem noch mehr zum Hingucker. Und dabei müssen wir lediglich 40 Euro in den Style investieren.

6. Rote Jeansjacke

Wir sehen ... Rot! Eure Frühlings-Garderobe könnte außerdem ein bisschen mehr Farbe vertragen? Dann ist diese Jeansjacke in Knallrot von C&A für rund 35 Euro genau das Richtige für euch. Das stylische Modell in Stretch-Qualität mit knöpfbaren Brusttaschen und seitlichen Eingrifftaschen sieht dabei sogar viel teurer aus, als es ist. Am allerliebsten stylen wir die knallige Farbe im Frühjahr 2022 zu hellen Nuancen à la Greige, Buttermilk oder Creme. Fest steht: Das It-Piece ist mit seinem lässigen Schnitt und natürlich der intensiven Farbwahl ein echter Hingucker, der unsere Fashion-Herzen prompt höherschlagen lässt.

Hier findet ihr noch weitere Jeansjacken anderer Marken:

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.

Lade weitere Inhalte ...