Mode-Trends 2022: Der stylische Pullover für 15 Euro von Monki sieht aus wie vom Designer

Mode-Trends 2022: Der stylische Pullover für 15 Euro von Monki sieht aus wie vom Designer

Beim Modekonzern Monki haben wir einen stilvollen Pullover für nur 15 Euro aufgespürt, der aussieht wie ein teueres Designerteil von Luxusbrand Khaite.

Wir lieben die Optik der schönsten Kreationen von beliebten Designern, die uns immer wieder mit tollen Silhouette und atemberaubenden Schnitten faszinieren. Was uns allerdings weniger gefällt, sind die teuren Preise der Designerstücke, die unser monatlichen Shoppingbudget ordentlich spazieren würden. Aus diesem Grund haben wir längst eine Leidenschaft für Lookalikes entwickelt, die den Luxuskreationen zum Verwechseln ähnlich sehen. Einen günstigen Pullover, den man auch für das Modell von Designerbrand Khaite halten könnte, entdeckten wir bei unserem täglichen Beutezug durch die angesagtesten Onlineshops nun im Repertoire von Monki.

Der 15-Euro-Pullover von Monki ist ein Designer-Lookalike

Verkauft der schwedische Modekonzern Monki etwa ab sofort Designerteile? Nicht ganz, aber zumindest ein Kleidungsstück, das dem Teil eines teuren Luxusbrands unglaublich ähnlich sieht. Der stilvolle Pulli aus Rippstrick mit herzförmigem Ausschnitt und langen Ärmeln erinnert nämlich sofort an das Designerstück von Khaite, mit dem wir schon längst liebäugeln. Im Gegensatz zum Luxusteil kostet der Pulli von Monki jedoch nicht etwa über Tausend Euro, sondern ist für nur 15 Euro im GRAZIA Shop ein unglaubliches Schnäppchen. Wir raten euch deshalb, schnell zu sein, bevor eure Größe (sicher schon bald) vergriffen ist.

Weitere schöne Strickteile findet ihr hier: 

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.

Lade weitere Inhalte ...