Mode-Trends 2022: Die wichtigsten Gründer-Tipps, um ein Fashion Start-up zu entwickeln

Mode-Trends 2022: Die wichtigsten Gründer-Tipps, um ein Fashion Start-up zu entwickeln

In dieser neuen Folge des GRAZIA Podcasts spricht Viviane Geppert mit der Gründerin Anna Franziska Michel über die Arbeit als Designerin und ihr Unternehmen Yoona.ai. Wir verraten euch erste spannende Informationen, die die beiden bequatschen!

The Greentech Festival Carolina Alvarez-Ossorio Speith Anna Franziska Michel
© Getty Images
Anna Franziska Michel ist Gründerin ihres eigenen Unternehmens und spricht im GRAZIA Podcast mit Viviane Geppert über die Idee dahinter

In der siebten Folge unseres GRAZIA Podcasts spricht Viviane Geppert mit der Gründerin und CEO von Yoona.ai Anna Franziska Michel. Dabei erzählt sie, wie es zu dem Start-Up gekommen ist und was sie bewegt hat, statt ihrem eigenen Mode-Label ein Unternehmen zu leiten.

Über diese Themen sprechen Viviane Geppert und Anna Franziska Michel

Die beiden plaudern auch über Intuition und warum sie findet, dass man darauf viel mehr hören sollte. Aber auch ihr persönliches Vorbild ist ein Thema und was Coco Chanel damit zu tun hat, das erfahrt ihr in der neuen Folge. Eigentlich war Anna Franziska Michel wie Coco Chanel selbst Designerin und hatte ein eigenes Label, aber mittlerweile ist sie eine Unternehmerin, die die Mode-Industrie verändern möchte: hin zu Nachhaltigkeit und effektiverem Designen.

Anna Franziska Michel über ihr eigenes Start-Up

Die Yoona.ai Gründerin erzählt im Podcast, wie die Idee zu diesem Unternehmen entstanden ist. Anna Franziska Michel haben verschiedene Tools in der Modebranche gefehlt, um Designs zu entwickeln, die sich auch wirklich gut verkaufen. Insgesamt erzählt sie uns drei verschiedene Probleme, die sie veranlasst haben, das Unternehmen zu gründen. Was Datenanalyse und eine Künstliche Intelligenz (KI), die analysiert, was gut an Farben und Schnitten verkauft wird, damit zu tun hat, erfahrt ihr ebenfalls in der Folge.

Aber auch ein paar Gründungstipps hat sie in petto: "Intuition damit haben wir begonnen. Das man auf jeden Fall auf die Intuition hören sollte. Da gibt es so einen tollen, ich zitierte sie immer, von Anna Wintour, die sagt: 'You're leading, you're not following.'"

Den kompletten GRAZIA Podcast mit Anna Franziska Michel könnt ihr auf Podigee oder Spotify anhören. Alle anderen Folgen aus Staffel 1 bis 3 sind dort auch zu finden.

Lade weitere Inhalte ...