Mode-Trends 2022: Eine BH-Farbe, die unter jedem Oberteil unsichtbar ist

Mode-Trends 2022: Eine BH-Farbe, die unter jedem Oberteil unsichtbar ist

Ihr sucht schon lange nach einem BH, der unter keinem Oberteil durchblitzt? Wir haben herausgefunden, welche Farbe Unterwäsche haben sollte, um unsichtbar zu bleiben und damit unter jedem Oberteil getragen werden kann...

Jede von uns wünscht ihn sich, doch ob es ihn wirklich gibt, bleibt fraglich: der perfekte BH. Ein solches Modell sollte nicht nur unsere Brüste super unterstützen, ein sinnliches Dekolleté zaubern und ein angenehmes Tragegefühl besitzen, sondern außerdem ein schönes Design und eine tolle Farbe haben. Die richtige Nuance ist übrigens enorm wichtig, denn sie macht nicht nur optisch eine Menge her, sondern kann auch unseren Look beeinflussen, indem wir sie unter wirklich jedem Oberteil tragen können – egal ob Schwarz, Bunt oder eben Weiß.

Setzen wir auf den falschen Ton, kann es sein, dass der Büstenhalter durchscheint und so unseren kompletten Look ruiniert (es sei denn das Ganze ist natürlich gewollt). Aus diesem Grund haben die meisten Ladys Standardausführungen in Weiß, Schwarz und Nude in ihrer Sammlung, auf die sie nach Belieben zurückgreifen können. Dabei gibt es einen Farbton, welcher unter jeder Bluse und allen Tops und Pullovern unsichtbar ist. Und nein, es ist keine der bereits aufgezählten Nuancen!

Hat euer BH diese Farbe, ist er unter allen Oberteilen unsichtbar

Sicher habt ihr gedacht, es handelt sich bei der Farbe, um die es geht, um Weiß. Schließlich passen Teile in diesen Nuancen zu den meisten Oberteilen. Doch in unserer Recherche, die wir für euch in Sachen BHs unternommen haben, stellte sich heraus, dass dem nicht so ist. Denn trägt man ein helles Modell zu einem ähnlich koloriertem Shirt, ist der Kontrast zur Haut zu stark und der Bereich beim Dekolleté wird stärker gesättigt aussehen. Oder um es einfacher zu sagen: Der BH wird trotzdem leicht durchscheinen. 

Alle Ladies, die diesem Problem entgehen möchten, sollten neben einem klassischen Nude (was allerdings schnell mal langweilig sein kann) stattdessen auf einen Ton setzen, den man nicht gerade als perfekt unter einer weißen Bluse assoziieren würde. Na, habt ihr es schon erraten? Wenn nicht, werdet ihr so wie wir vermutlich aus allen Wolken fallen. Wir sprechen nämlich von Rot. Und nein, das ist kein Scherz, denn es funktioniert wirklich. Dabei müsst ihr jedoch beachten, dass der Rotton dem eurer Haut ähnlich ist. Das bedeutet Koralle sieht an Frauen mit bleichem Teint super aus, während Damen mit etwas gebräunter Haut zu weinroten Stücken greifen sollten.

Mit dem Modell "Amourette Charm" von Triumph, welches ihr über Amazon ab ca. 17 Euro erhalten könnt, hat die Marke alles vereint, was man von einem Büstenhalter erwartet – Komfort und Design. Ihr seid immer noch nicht überzeugt? Dann schnell damit in den Warenkorb und ganz bequem zu Hause anprobieren!

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.

Lade weitere Inhalte ...