Mode-Trends 2022: Maxikleider haben jetzt diese Farbe, um im Trend zu liegen

Mode-Trends 2022: Maxikleider haben jetzt diese Farbe, um im Trend zu liegen

Maxikleider und die Farbe Weiß ergeben in diesem Sommer das perfekte Match und stehen auf unserer Shoppingliste ganz weit oben. Das trifft sich gut, denn wir haben drei schöne Teile gefunden, die da perfekt passen.

Weiße Kleider haben in diesem Jahr totales Trendpotenzial! Wenn wir so durch Instagram scrollen oder durch die Stadt gehen, erblicken wir auch die eine oder andere Fashionista, die ein weißes Dress trägt. Und wir haben da im Moment vor allem eine Länge im Sinn: Maxi. Denn nicht nur Hochzeitskleider sind lang und häufig in der Farbe Weiß, auch schöne Sommerkleider können es sein und genau davon wollen wir euch jetzt drei präsentieren. Denn ohne die geht an heißen Tagen gar nichts! Luftig-leichtes Material inklusive!

 

Diesen weißen Dresses können wir nicht widerstehen

Von welchen Kleidern in Weiß wir gerade so träumen? Wir zeigen sie euch! Ganz toll finden wir zum Beispiel das Maxikleid in Weiß von Monki (ca. 50 Euro), das einen V-Ausschnitt hat und mit kurzen Puffärmeln daherkommt. Dazu hat es ganz typisch für ein Wickelkleid ein Band an der Taille und ein strukturiertes Material. Je nach Körpergröße kann das Kleid auch mal in den Midi-Bereich fallen, aber ganz egal, welche Länge es bei euch hat, eine Investition ist es allemal wert!

Ein zweites weißes Maxidress, das schnell in unsere Schränke wandern sollte, ist von Review (ca. 60 Euro) und mit dünnen Spaghettiträgern zum Schnüren ausgestattet. Ein sexy V-Ausschnitt macht das Kleid aufregend, das Strukturmuster und der Volantsaum lassen das Kleid verspielter aussehen. Der lockere Schnitt sorgt dafür, dass ihr es auch an den heißesten Tagen mit Leichtigkeit tragen könnt. Apropos Leichtigkeit! Auch das letzte Teil könnt ihr ganz entspannt im Sommer anziehen und euer Look ist damit sofort fertig. Das Kleid der Marke COS (ca. 79 Euro) ist aus 100 Prozent Baumwolle und könnte glatt als Zweiteiler durchgehen. Denn das obere Teil besteht aus einem engen Material und sieht aus wie ein Top, während der Rock einen fließenden Stoff und leichte Plissees hat. Alle Teile findet ihr natürlich in der Bildergalerie und zum Nachshoppen gibt es die Kleider im GRAZIA Shop.

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.

Lade weitere Inhalte ...