Fashion

Stiefel-Trends: Diese Modelle stehen Frauen ab 50 ganz besonders gut

Von Marvena.Ratsch am Mittwoch, 27. November 2019 um 09:20 Uhr

Neben kuscheligen Pullover und warmen Mänteln dürfen auch angesagte Stiefel in keiner gut ausgestatteten Garderobe in den kalten Jahreszeiten fehlen und in welchen Modellen Frauen ab 50 einen besonders schmeichelhaften Auftritt hinlegen, verraten wir nun…

Der Herbst und Winter gehören zu unseren liebsten Jahreszeiten, zumindest wenn es um das Styling geht. Während dieser Zeit können wir nämlich mit einer Vielzahl von Kleidungsstücken abwechslungsreiche Looks kreieren und es wird niemals langweilig. Dabei gehören Pullover, Mäntel und auch Stiefel zu den wichtigsten Bausteinen, da sie uns auch bei frostigen Temperaturen warmhalten und gleichzeitig stylisch aussehen. Besonders Letzteres kann dem gesamten Look noch einmal das letzte I-Tüpfelchen verleihen und in welchen Modelle Frauen in den 50ern einen besonders stilsicheren Auftritt hinlegen und investieren sollten, verraten wir nun natürlich auch.👢

In diesen Stiefeln gehen Frauen ab 50 stilvoll durch die Saison

Zum Glück zählt mittlerweile das Motto "Mode kennt kein Alter!" und so brauchen wir uns nicht irgendwelchen Zwängen unterordnen, die besagen, dass wir zu alt für bestimmte Teile sind. Auch bei der Wahl eines perfekten Stiefels müssen wir uns also nicht zurückhalten und können uns an einer vielfältigen Palette von Modellen genau die Treter aussuchen, die zu unserem Stil und unserer Figur passen. Dabei lassen sich besonders drei Trends abzeichnen: Slouchy Boots, Varianten in Coyboy-Optik und Items mit Kroko-Prägungallesamt bis zu Knie reichend und sowohl aus Glatt- und Wildleder gefertigt.


©Getty Images

Was die Farbwahl angeht, so können wir ein wenig genauer werden, denn vor allem gedeckte Töne wie Braun, Dunkelgrün oder Schwarz erfreuen sich großer Beliebtheit und zudem harmonieren sie hervorragend zu den klassischen Teilen wie weißen Hemdblusen, Camel Coats oder cremefarbenen Stoffhosen aus unserem Kleiderschrank. Damit die Treter uns im stressigen Alltag zwischen Familie, Haushalt und Job allerdings nicht in die Quere kommen, sollten sie entweder flach ausfallen oder mit einem Blockabsatz versehen sein, der uns nach wie vor eine gewisse Stabilität bietet.

So kombinieren wir Stiefel im Winter richtig

Wenn es um das Styling von Stiefeln geht, so sind uns kaum Grenzen gesetzt. Worauf wir lediglich Acht geben sollten, ist das Zusammenspiel der Treter mit der Beinbekleidung, da die falschen Proportionen schnell mal ein wenig auftragen und unsere Beine kürzer erscheinen lassen können. So machen sich kniehohe Stiefel beispielsweise nicht sehr vorteilhaft zu weiten Kleidungsstücken wie Mom-Jeans oder Hosen im Slouchy-Style. Was allerdings gut aussieht, ist die Kombination aus Stiefel und Midirock oder Culotte beziehungsweise Skinny Jeans, wodurch die Beine vorteilhaft in Szene gesetzt werden und die Boots den unteren Teil der Wade vor der Kälte schützen. Greifen wir dazu noch zu einem Oberteil und einem Mantel, welche den Stil des Outfits aufgreifen, dann geht es nicht nur warm, sondern auch stylisch durch die kalte Jahreszeit.❄️


©Getty Images

Euch fehlt noch das perfekte Paar in eurem Schuhschrank? Nicht mehr lange, denn wir haben für euch die schönsten Stiefel in unserer Bildergalerie zum Nachshoppen verlinkt.🛍

Weitere Mode-News, die ihr auf keinen Fall verpassen dürft:

Hosen-Trends: Diese Modelle sollte jede Frau ab 50 besitzen

Mantel-Trends: Das sind die schönsten Modelle für Frauen ab 50