Winter-Trends 2022: Racing-Mode ist jetzt angesagt – unsere 5 Lieblingsteile

Von der Rennstrecke in den Alltag! Racing-Mode liegt voll im Trend

Ein bestimmter Style nimmt aktuell so richtig Fahrt auf und bewegt sich in Rekordgeschwindigkeit an die Spitze der Mode-Trends. Es geht geradewegs vom Grid auf die Laufstege und in die Läden, denn Kleidungsstücke im Racing-Style landen auf dem Fashion-Podium. 

© Imaxtree
Fashionista Emili Sindlev hat ebenfalls den ikonischen Look für sich entdeckt und setzt auf eine stylische Bikerjacke im Racing-Design

Lights out and away we go: Regelmäßig erwarten uns neue Mode-Trends, die einen regelrechten Hype auslösen und ein Style fällt aktuell ganz besonders auf. Wir sprechen von Racing-Mode, die den Eindruck erwecken kann, dass wir das Wochenende in der Boxengasse bei der Formel 1 verbracht haben, sich jedoch durchaus für den Alltag eignet und zum stylischen Highlight wird. 

Erst kürzlich präsentierte Ferrari unter der kreativen Leitung von Rocco Iannone die brandneue Kollektion auf der Fashion Week in Mailand, genauer gesagt im Teatro Lirico. Die unvergleichlichen Pieces entführen in die Automobilwelt und landen dabei kurzerhand einen modischen Volltreffer. Typische Einteiler, die wir bis dato nur von Formel 1-Fahrern kannten, wurden neu interpretiert, kommen feminine daher und reihen sich an lässige Lederblazer und Strickteile – der Stilcode von Ferrari ist unschwer zu erkennen, doch gleichzeitig wird beim Anblick der Kleidungsstücke deutlich, dass sich Rennsport und Mode auch im Alltag vereinen lassen. We love! 

Racing-Mode wird jetzt alltagstauglich – unsere 5 Lieblingsteile

Auffällige Prints aus der Welt des Motorsports, Leder, überwiegend Bomberjacken und die Farben Ferrari-Rot, Gelb und Schwarz – Details, welche der Racing-Mode ihren Look verleihen und jedes Piece zu einem besonderen machen. Wer es eher etwas schlichter mag, setzt auf Pullover oder Shirts in dem Look, während wir an so manchen trendbewussten Streetstyler:innen bereits Racing-Anzüge gespottet haben, was beweist, dass wir uns durchaus modisch etwas trauen können. Extrem beliebt sind zudem Leder- oder Bomberjacken, die an den Motorsport erinnern, was uns Fashionistas wie Alicia Roddy beweisen.

Am liebsten kombinieren wir die Hingucker-Teile zu schlichten Pieces, da sie ganz klar im Fokus stehen sollen und so ein harmonischer Look entsteht. Wir haben euch fünft It-Pieces herausgesucht, in denen ihr stilsicher durch die kommenden Wochen und Monate racen könnt:

Lade weitere Inhalte ...