Hot Stories

Dirndl: Das sind die schönsten Modelle, in denen ihr schlanker wirkt

Von Jenny am Dienstag, 21. August 2018 um 16:55 Uhr

Ihr sucht noch das perfekte Dirndl, das euch im Nu einige Kilos schlanker schummelt? Wir wissen, worauf es hierbei ankommt und haben euch die schönsten Teile verlinkt…

In rund sechs Wochen ist es wieder soweit, denn dann heißt es einmal mehr O'zapft is. Der Grund dafür: Die Wiesn 2019 öffnet ihre Tore und das bedeutet für uns, dass wir uns so langsam Gedanken über unser Outfit machen sollten. Denn wer nicht in kariertem Hemd und Jeans auftauchen, sondern getreu der Tradition ein Dirndl tragen will, der kann bei der Wahl seines Kleides so einiges beachten, um auf dem bayrischen Volksfest ordentlich zu schlemmen und seine Figur trotzdem perfekt in Szene zu setzen...

So schummelt ihr euch im Dirndl schlanker

Ja Ladies, trotz Rüschen und Puffärmeln kann ein Dirndl vorteilhaft sein und eure Figur in Szene setzen. Denn das traditionelle Piece betont mit seinem Schnitt eure Taille und sorgt damit für eine schmale Silhouette. Details wie Schnürungen am Bauch oder Längsstreifen sorgen außerdem für einen Schlank-Effekt und einen flachen Bauch. Zusätzlich könnt ihr natürlich mit einer Dirndl-Bluse den Blick auf euer Dekolleté lenken. Insbesondere bei einem Dirndl, das euch schlanker schummeln soll, solltet ihr auf Brauntöne und gedeckte Töne in Blau oder Grün sowie klassische Modelle setzten. Wer seine Beine, Waden oder am liebsten die Knie kaschieren will, hat außerdem die verschiedensten Möglichkeiten. Denn der schwingende Rock kann in seiner Länge je nach Belieben gewählt werden. Gerade in dieser Saison dürfen wir uns aber über wadenlange Styles freuen, die zauberhaft aussehen und total im Trend liegen. 

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Krüger Dirndl (@krueger_dirndl) am

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Krüger Dirndl (@krueger_dirndl) am

Diese Wiesn-Styles brauchen wir sofort! 👗

Diese Saison tragen wir Farben wie Taupe, Olivegrün, zarte Nude-Nuancen oder geblühmte Stoffe. Ob Leinen, Satin oder feine Seide und sogar Samt, die Kleider kommen in einer großen Vielfalt, sodass jede Heidi ihren Look finden wird. Für alle, die nicht allzu tief blicken lassen wollen, haben wir eine gute News, denn aktuell liegen hochgeschlossene Trachten absolut im Trend!

Wie war das gleich nochmal? 🎀

Schleife links: Solltet ihr die Schleife auf der linken Seite binden, dann dürfen die Burschen auf der Wiesn in die Hände klatschen. Ihr vermittelt eurem Gegenüber dann nämlich, dass ihr ledig seid. Flirten ist demnach erlaubt und ausdrücklich erwünscht!

Ihr tragt eure Schleife rechts: Damit zeigt ihr den Männern, dass ihr in festen Händen seid. Alle Flirtversuche sind deshalb wohl vergebens…

Die Schleife in der Mitte: Das Gerücht hält sich hartnäckig, dass diese Girls für alles offen seien. In Wirklichkeit bedeutet die mittige Schleife aber viel mehr: Diese Ladies sind noch Jungfrauen!

Die Schleife ist hinten gebunden: Hierfür gibt es zwei Erklärungen! Das Madel im Trachtenlook ist entweder verwitwet oder als Kellnerin auf der Wiesn unterwegs. 

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Krüger Dirndl (@krueger_dirndl) am

Für den Abend liegt ihr mit einer Strickjacke aus grober Wolle und verspielten Knöpfen genau richtig und setzt einen tollen Kontrast zum traditionellen Dress. Zum Schluss könnt ihr euren Look noch mit einer passenden Flechtfrisur abrunden. Jetzt fehlt doch nur noch der bayrische Kicker Mats Hummels an eurer Seite, der mit euch leckere Schmankerl auf dem Volksfest verputzt. 😍 Die schönsten Modelle haben wir für euch zum Nachshoppen ausfindig gemacht.

 

Ihr braucht noch mehr Fashion-Inspiration?

Diese Teile würde Carrie Bradshaw bei MANGO shoppen

Hosen: Diese Modelle schmeicheln kleinen Frauen

Artikel enthält Affiliate-Links