Hot Stories

George und Amal Clooney: Wieso ihr Kennenlernen allen Singles Hoffnung macht

Von Jenny am Donnerstag, 1. Februar 2018 um 16:00 Uhr

Wir wissen wie George Clooney seine Amal kennengelernt hat und diese Lovestory wird allen Singles Hoffnung auf die große Liebe geben!

George und Amal Clooney gelten als eines der Traumpaare in Hollywood. Nach einer märchenhaften Hochzeit in Venedig kürten die Lovebirds ihr Liebesglück mit zückersüßen Zwillingen. Ab welchem Zeitpunkt der Schauspieler feststellte, dass seine Liebste die Richtige ist, ist schon längst kein Geheimnis mehr. Jetzt verriet der Hollywood-Star in der Netflix Show von David Letterman auch noch, wie er seine Traumfrau kennenlernte und diese Story ist nicht nur herzerwärmend, sondern auch ein riesiger und vor allem lustiger Zufall. 

George Clooney: Amal klopfte an seine Haustür

"Es war so eine verrückte Sache, ein gemeinsamer Freund von uns sagte 'Ich komme bei dir vorbei und bringe eine Freundin mit' und ich meinte dann, 'na klar'. Und dann erhielt ich einen Anruf von meinem Agenten und der sagte, 'Du wirst diese Frau treffen, die dich zu Hause besucht und du wirst sie heiraten'", erzählte George Clooney vom ersten Aufeinandertreffen mit Amal. Auf den Witz des Moderators Letterman, dass quasi der Agent des "Golden Globe"-Gewinners für seine Hochzeit verantwortlich war, antwortete der 56-Jährige lachend: "Ja, so ist es tatsächlich", und verriet über das Zusammentreffen mit seiner Traumfrau: "Ich habe nicht einmal das Haus verlassen." So wünscht sich das doch wahrscheinlich jeder Mann oder?! 😏

George & Amal Clooney: Der Beginn einer Lovestory

Am besagten Abend waren allerdings nicht nur George, seine zukünftige Ehefrau und ein Kumpel anwesend, auch seine Eltern erlebten diesen Moment gemeinsam mit dem heutigen Ehepaar. Der "Ocean's Eight"-Darsteller erinnerte sich: "Wir haben so viel geredet und sind die ganze Nacht wach geblieben und haben einfach geredet."

Nach dem ersten Treffen tauschten die Turteltauben dann direkt ihre E-Mail-Adressen aus, um in Kontakt zu bleiben und sich Familienfotos zu schicken. Dass der Hollywood-Star zu diesem Zeitpunkt noch keine großen Erwartungen hatte, stellt er im Interview auch direkt klar: "Ich wusste nicht, ob sie mit mir ausgehen wollte. Ich dachte, wir sind einfach Kumpels." Hach… wer hätte denn wohl kein romantisches Date mit dem einst begehrtesten Junggesellen überhaupt gewollt?! Ja, uns fällt auch niemand ein! 😍

Wir finden das Kennenlernen der beiden nicht nur super verrückt, es gibt allen Singles, die nicht mehr an die wahre Liebe glauben, die Hoffnung, dass die richtige Person einen immer irgendwie finden wird. Vielleicht klopft ja auch eines Tages Mr. Right an eure Eingangstür.... Ladies, habt einfach ein wenig Geduld! Bei Brad Pitts best Buddy dauerte es auch über 50 Jahre, bis die wunderschöne Anwältin vor seiner Haustür stand.

Du willst die Updates nicht verpassen? Schenk uns dein LIKE und wir versorgen dich mit noch mehr GRAZIA auf Facebook!