Hot Stories

SO war das Beziehungs-Aus zwischen Blake Lively und Penn Badgley wirklich

Von Linnea am Donnerstag, 31. August 2017 um 09:03 Uhr

Schauspielerin Blake Lively verriet nun in einem Interview, wie die Beziehung zwischen ihr und Penn Badgley wirklich abgelaufen sei und wir sind sprachlos…

Millionen von "Gossip Girl"-Fans (uns eingeschlossen) fieberten, litten und feierten mit – wir sprechen natürlich von der legendären Beziehung zwischen den Charakteren Serena Van der Woodsen und Dan Humphrey in der erfolgreichen Serie! Und das hat sich, wie wir alle wissen, am Ende gelohnt, als die beiden Sweethearts im Finale vor den Altar traten. Im wahren Leben kam die Turtelei zwischen Blake Lively und Penn Badgley nie über die zweite Staffel hinaus, mehr noch, sie zerbrach bereits auf der Hälfte der Dreharbeiten der Season. Doch wie die ehemaligen Lovebirds mit dem Break-up umgingen, macht uns dann doch sprachlos…😱

Blake Lively & Pan Badgley: Zwei hervorragende Schauspieler

Nachdem sie ihre Beziehung 2010 nach drei Jahren beendeten, verheimlichten sie es nämlich über Monate hinweg vor dem restlichen Cast und drehten tagtäglich miteinander weiter Episoden! Wie krass ist das denn bitte? Damit haben Blake und Penn das Konzept "mit dem Ex befreundet bleiben" auf ein ganz neues Level gebracht. Co-Producer von "Gossip Girl", Joshua Safran, erklärte gegenüber Vanity Fair, dass das gesamte Team nichts gewusst habe: "Die schockierende Sache war, dass ich beim Finale am Set der zweiten Staffel herausgefunden habe, dass Blake und Penn bereits vor Monaten Schluss gemacht hatten. Sie haben den Break-up vor der gesamten Crew geheim gehalten, was ich niemals tun könnte. Ich weiß nicht, wie sie es gemacht haben. Sie versteckten es vor allen, was ein Beleg dafür ist, was für gute Schauspieler sie sind. Sie wollten einfach nicht, dass ihr persönliches Drama in die Show gerät." Unsere Kinnladen sind gerade definitiv hinunter gefallen…😳

Als wäre die News über die Verheimlichung des Break-ups nicht schockierend genug, gestand Blake jetzt noch, dass sie und Penn auch den Beginn der Romanze versteckten: "Ich erinnere mich, dass es einen Punkt gab, an dem wir Angst hatten, das das Vermischen von unseren persönlichen Leben mit unserer Arbeit von unseren Bossen bemerkt werden könnte. Aber stellten wir fest 'Oh no, das ist genau das, was sie wollen.' Sie wollten alle, dass wir uns daten. Sie wollten, dass wir dieselbe Kleidung tragen, die wir auch in der Show an hatten. Sie wollten es, weil es die Erzählung mit Stoff versorgt hat. Menschen konnten sich in diese Welt kaufen." Das klingt nicht auf jeden Fall nicht gerade easy…😏

Und genau das empfand auch die zweifach-Mum: "In dieser Zeit habe ich dieselbe Kleidung getragen und Fashion Shooting gemacht und dieselbe Person gedatet, wie mein Charakter oder manchmal war die Person auch mein Bruder, das wusste man bei Serena nie und aus diesem Grund haben die Leute Serena auf mich projiziert. Wir haben gleich ausgesehen und dasselbe gespielt, soweit sie es beurteilen konnten, weil ich nichts anderes als diese Show gemacht habe. Wenn wir auf der Straße fotografiert wurden, wusste niemand ob es eine Aufnahme von einem Paparazzo ist oder eine von der Show." Kein Wunder, dass diese Beziehung kaum eine Chance hatte…😪

Wir ziehen auf jeden Fall unsere Hüte vor Blake und Penn, nicht nur, weil die ehemaligen Sweethearts ihren Break-up ohne Drama überstanden und für sich behalten haben, sondern weil die beiden in "Gossip Girl" noch vier weitere Staffeln lang, mehr oder weniger, ein Paar gespielt haben…😳

Dir hat der Artikel gefallen? Willkommen im GRAZIA-Cosmos ♥ Schenk uns dein LIKE und wir versorgen dich mit noch mehr GRAZIA auf Facebook! https://www.facebook.com/GraziaMagazin/