Hot Stories

Das denken Männer wirklich, wenn sie mit uns kuscheln

Von Jenny am Freitag, 24. Mai 2019 um 15:09 Uhr

Wir haben uns umgehört und wissen, was Männer wirklich denken, wenn wir mit ihnen kuschelige Stunden zwischen den Laken verbringen...

Was denkt euer Freund wohl, während ihr gemütlich in seinen Armen liegt?  Kuscheln ist für viele Männer nur das Vorspiel... Aber selbst Männer lieben es zu kuscheln, denn diese intime Zweisamkeit gibt auch ihnen ein gutes Gefühl Ob auf der Couch beim Fernsehen oder im Bett vor dem Schlafengehen – das Kuscheln mit dem Partner gehört für die meisten Männer zu einer guten Beziehung dazu

Manchmal sind die Gedanken der Männer uns doch echt ein Rätsel. Wir geben uns wirklich immer wieder große Mühe sie zu verstehen, aber wenn wir mal ehrlich sind: Das eine oder andere Mal gelingt uns das ganz und gar nicht. Was das andere Geschlecht sich von uns Ladies beim Sex wünscht, haben wir bereits genauestens unter die Lupe genommen. Jetzt widmen wir uns einer anderen Lieblingsaktivität, dem Kuscheln, und zehn Dingen, die Männer wirklich denken, während wir die Zweisamkeit genießen… 😍

1. Es ist ziemlich unbequem

Gibt es etwas Schöneres als euren Kopf auf die Brust eures Liebsten zu legen und einfach nur zu entspannen? Wohl kaum! Für ihn ist diese Position allerdings ziemlich anstrengend. Sein Arm fängt immer mehr an zu kribbeln, bis er tatsächlich nach einigen Minuten eingeschlafen und euer Schopf einfach nur noch tonnenschwer ist – autsch! 😳

2. Er hofft, dass ihr einschlaft

Ihr fragt euch, warum er sich wünscht, dass ihr schnellstmöglich einschlaft? Sobald ihr süße Träume habt, ist er sich sicher, dass ihr es nicht mitbekommt, wenn er ganz langsam den Arm unter euch wegzieht. Klar, will er euch Geborgenheit schenken, aber den Schmerz an seiner Schulter kann und will er einfach nicht die ganze Nacht in Kauf nehmen. 

3. Eure Füße sind viel zu kalt

Ihr habt es doch alle schon einmal getan oder? Ohne Vorwarnung eure eiskalten Füße zwischen seine warmen Beine geschoben und dafür einen bösen Blick von ihm kassiert. Ganz egal, ihr tut es wieder! 😏

4. Er denkt an Sex

Er wird es vermutlich nicht unbedingt zugeben, aber er ist auch nur ein Mann und wenn eine heiße Lady (ja, ihr seid gemeint) neben ihm im Bett liegt, dann denkt jeder Kerl unweigerlich an Sex. Kuscheln gilt nämlich für viele Typen als DIE Vorstufe für ein Schäferstündchen. Darauf wollt ihr eigentlich überhaupt nicht hinaus? Dann solltet ihr euch besser zweimal überlegen, ob ihr mit ihm in die wärmenden Laken schlüpft. Schneller als ihr gucken könnt, könntet ihr euch sonst in einer unangenehmen Situation wiederfinden.

5. Er findet gefallen daran

Der knallharte Mann hat immer und ständig Lust auf Sex – na klar. Er will allerdings auch einfach mal nur kuscheln. Ach übrigens, das ist wahrscheinlich auch so eine Sache, die er niemals zugeben wird... 😄

6. Ihm wird in sekundenschnelle viel zu heiß

Gerade habt ihr euch an ihn gekuschelt und eine total bequeme Position gefunden, da schiebt er euch und die Bettwäsche wieder von sich, denn für ihn wird die ganze Sache gerade viel zu heiß – in diesem Fall meinen wir das allerdings wortwörtlich. 🔥

7. Eure Haare stören

Ja Ladies, wir wissen, dass die Männer die Löffelchen-Stellung nicht gerade zu ihren Lieblingspositionen zählen. Sie müssen euren Hinterkopf anstarren, während ihr euren Hintern an ihrem Schritt reibt, sie gleichzeitig aufpassen müssen, dass sie diese Tatsache nicht zu sehr freut und dann sind da noch eure Haare… Diese kitzeln nicht nur an ihrer Nase, sondern hängen auch noch in seinem Mund!

8. Er kann den Fernseher nicht sehen

Hey, nehmt doch mal den Kopf etwas runter, legt euch am besten ganz flach hin, ohne zu atmen, und rutscht auf der Couch noch ein wenig nach unten, nicht dass euer Liebster auch nur eine Minute der spannenden Netflix-Serie verpasst…

9. Er fühlt sich männlich

Nach einem langen Tag auf der Arbeit, wollen wir oftmals nur in seinen Armen liegen, uns von ihm den Rücken kraulen lassen und uns geborgen fühlen. Genau das ist es auch, was er am Kuscheln mit uns liebt, denn für ihn ist es der Innbegriff von Männlichkeit und es entspricht seinen Urinstinkten, dass er uns in seinen starken Armen hält und uns vor jeglichen Gefahren schützt. 

10. Bei dir kann er sein, wie er ist

Noch ein Gedanke, der ihm während des Kuschelns kommt: Den ganzen Tag lang muss er den harten Mann mimen, knallharte Entscheidungen treffen und nicht zu viele Gefühle zeigen. Mit dir in den Armen darf er dann endlich mal er selbst sein, entspannen und einfach die Seele baumeln lassen. 💕 

Mehr Lifestyle-News findet ihr hier...

Abnehmen: Mit diesen Sportarten klappt es auf bequeme Weise

Diese Produkte dürfen in der Reisetasche von Herzogin Meghan und Co. nicht fehlen