Lifestyle

5 Gründe, aus denen Männer mit attraktiven Frauen Schluss machen

Von Judith am Samstag, 29. Juni 2019 um 10:32 Uhr

Es könnte alles so perfekt sein, wenn Er sich nicht plötzlich überlegen würde, die Beziehung zu beenden. Hier sind fünf Gründe dafür, warum Männer mit attraktiven Frauen Schluss machen…

Hach, es fängt alles so perfekt an. Ihr lernt euch über gemeinsame Freunde (oder eine Datingplattform) kennen. Die ersten Dates laufen super, ihr versteht euch von Anfang an gut und schon bald ist da auch dieses Kribbeln zu spüren, wenn er sich bei dir meldet. Es kommt also, wie es kommen muss: eine feste Beziehung. Happy Ending quasi… fast. Denn wie aus heiterem Himmel macht er plötzlich Schluss. Dabei hat er immer wieder beteuert, dass du die perfekte Frau bist: attraktiv, intelligent, selbstbewusst und eigenständig. Warum er trotzdem einen Schlussstrich zieht? Hier sind fünf mögliche Gründe, warum Männer attraktive Frauen verlassen…

1. Er fühlt sich eingeschüchtert

Frauen, die Job, Sport und Liebesleben mühelos unter einen Hut bekommen, können für manche Männer schon mal einschüchternd wirken. Während es am Anfang noch total aufregend ist, eine Frau zu daten, die nicht nur von außen attraktiv ist, sondern auch einen tollen Charakter hat und ihr Leben scheinbar völlig unter Kontrolle hat, kann aus der Aufregung nach einer Weile Angst werden, selbst nicht genug zu sein. Dabei sind wir doch alle ab und zu von Selbstzweifeln betroffen und sehen dann in anderen nur die positiven Eigenschaften. Wenn er mit seinen eigenen Unzulänglichkeiten nicht zurechtkommt, ist er einfach noch nicht bereit für eine Beziehung. 

2. Er fühlt sich in seiner Männlichkeit bedroht

Es gibt sie immer noch, diese Männer, die ihre eigene Männlichkeit in der Beziehung zu einer Frau festmachen. Die sich besonders dann "männlich" fühlen, wenn sie einer Frau aus der Bedrouille helfen können oder den starken Mann mimen können. Wenn dann eine attraktive und selbstständige Frau daherkommt, sind manche Männer von ihrer Stärke überfordert und machen deshalb Schluss. Natürlich soll das nicht heißen, dass es nicht auch voll okay ist, wenn wir mal eine starke Schulter zum Anlehnen brauchen. Aber sind wir mal ehrlich, wenn er aber in alten Geschlechterrollen feststeckt, hat er in einer modernen und gleichberechtigten Beziehung eigentlich auch nichts zu suchen.

 

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von ABØUT LAST SUNDAY (@aboutlastsunday) am

 

3. Er ist gelangweilt

Das Gefühl, von etwas Perfektem gelangweilt zu sein, kennt doch fast jeder. Und genau das kann auch ein Grund dafür sein, dass Männer mit attraktiven und vermeintlich "perfekten" Frauen Schluss machen. Denn während augenscheinlich alles einwandfrei ist, vermisst er nach einer Weile die sagenumwobenen Ecken und Kanten. Ein verrücktes Spiel, denn andersherum wünscht man sich bei zu vielen Unstimmigkeiten schnell einen perfekten Partner. Wenn er sich also immer mehr distanziert, kann es sein, dass er gelangweilt ist, oder einfach, dass die besondere Magie für ihn verschwunden ist. 

4. Er braucht Zeit für sich

Wie oft hat man schon den Satz gehört: "Du bist die perfekte Frau, nur bin ich nicht der perfekte Mann" oder "Ich brauche erst mal Zeit für mich" oder so ähnlich. Heißt im Klartext: Statt sich voll und ganz ins Abenteuer "Beziehung" zu stürzen, sucht er das vermeintliche Abenteuer im Single-Dasein. Weil er das Gefühl hat, andernfalls etwas zu verpassen, oder weil er einfach noch nicht bereit für eine ernsthafte Beziehung ist. Diese Angst kann noch mal verstärkt sein, wenn die Frau zudem attraktiv ist und total happy mit ihrem Job und Privatleben. Vor allem dann, wenn er das selbst nämlich nicht ist. 

5. Er hat Angst sich zu binden

Wenn alles perfekt zu sein scheint, sowohl die Frau als auch die Beziehung, bekommen manche Männer Muffensausen. Schließlich könnte die Beziehung "the real deal" sein, mit Heiraten, Kindern und Pipapo. Bei attraktiven Frauen, bei Mann keine Fehler sieht, gibt es eigentlich keinen Grund, die den Notausgang zu wählen, kein Hintertürchen, das einem, sollte die Partnerschaft zu echt werden, aus der Misere holt. Als Kurzschlussreaktion ziehen manche Männer dann eben die Reißleine und flüchten aus er Beziehung. Aber ehrlich gesagt brauchen wir einen Mann, der mit einer ernsthaften Beziehung nicht zurecht kommt auch nicht an unserer Seite. 

Weitere Artikel zum Thema gibt es hier:

Attraktive Frauen: Diese Dinge machen sie vor 9 Uhr morgens

Studie beweist: Wenn euer Sex so lange dauert, wird eure Beziehung für immer halten