Lifestyle

Beziehung: Tun Paare diese Dinge jeden Morgen, sind sie glücklicher – laut Experte

Von Marvena.Ratsch am Dienstag, 16. November 2021 um 11:35 Uhr

Für eine glücklichere Beziehung sollten Paare kleine Rituale in ihren Alltag einbauen und was sie jeden Morgen tun sollten, hat uns exklusiv ein Experte verraten.

In den ersten Monaten lässt sich eine frische Liebe noch als "Friede Freude Eierkuchen" beschreiben, doch im Laufe der Zeit braucht eine gesunde und glückliche Partnerschaft auch ein wenig Arbeit. Ist das wilde Geflatter der Schmetterlinge in der Magengegend nämlich abgeklungen, zieht der Alltag ein und lernen wir auch die eine oder andere Macke unseres Gegenübers kennen, kann es auch ganz schnell mal zu Reibereien kommen. Die Kunst ist es, die richtige Balance zu finden: Gegenseitige Akzeptanz und kleine Rituale im Alltag bringen Stabilität und Glück in die Beziehung, sodass ihr euch im Laufe der Zeit nicht auseinanderlebt. Und was die kleinen Rituale angeht: Das Experten-Team der Beziehungs-App "Myndpaar" hat uns nun exklusiv verraten, was Paare jeden Morgen tun können, um langfristig glücklich zusammen zu sein.❤️

Das sind die besten tagesaktuellen Amazon-Angebote:

Experte verrät: Die perfekte Morgenroutine für glückliche Paare

Eine Beziehung bedeutet auch immer Arbeit – Arbeit an sich selbst und an der Kommunikation mit dem Partner. Und manchmal kann es nicht schaden, sich in dieser Angelegenheit Hilfe von außen zu holen, denn Experten wie Leonie Wilken und ihr Vater Dipl. Psych. Ulrich Wilken eröffnen noch einmal ganz neue Blickwinkel. Die beiden Gründer der neuen Beziehungs-App "Myndpaar" können auf viele Jahre Erfahrungen im Bereich der Psychologie und Paar-Therapie zurückblicken und wollen mithilfe eines speziellen Tests sowie eines ausgeklügelten Stufen-Modells mit neun Modulen Paare dabei unterstützen, an ihrer Beziehung zu arbeiten. Das geht unter anderem auch mit kleinen Ritualen und Leonie Wilken verriet nun exklusiv gegenüber der GRAZIA, worauf es bereits morgens in einer Partnerschaft ankommt, damit ihr gemeinsam langfristig glücklich werdet: "Paare, die ihre Bindung stärken wollen, könnten einige dieser Rituale einführen: Ein morgendlicher Kuss und Umarmung gehört dazu; sich Zeit für ein gemeinsames Frühstück nehmen oder einfach nur einen Kaffee auf der Couch trinken; den anderen fragen, was heute ansteht und somit Interesse zeigen oder den anderen mit z.B. einer Restaurantreservierung überraschen." Es sind oftmals bereits Kleinigkeiten, die den Unterschied machen können. Doch ab und zu bringt auch eine ungewohnte Veränderung des alltäglichen Trotts Schwung in die Liebe, wie die Expertin offenbart: "Zusätzlich kann es Wunder bewirken, wenn man morgens etwas komplett unerwartetes tun, z.B. ein Gedicht vorlesen, mit dem Rücken zuerst aufstehen und rückwärts aus der Tür gehen. Somit werden die normalen Denkgewohnheiten im positiven Sinne verstört und man fängt meist an zu lachen. Man gelangt auf die humorvolle Ebene, die Leichtigkeit und Gelassenheit versprüht. Probiere es direkt morgen früh mal aus." Wenn das nicht nach einem glücklichen Start in den Tag klingt?! 


©iStock/PeopleImages

Diese Lifestyle-Artikel könnten euch auch interessieren:

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.