Das sind die perfekten Ziele für Gruppenreisen 2022

Das sind die perfekten Ziele für Gruppenreisen 2022

Besonders gefragt sind in diesem Jahr Gruppenreisen und das sind die perfekten Ziele für dieses Vorhaben ...

Die letzten beiden Jahre waren für Reiselustige voller Enttäuschungen. Das Fernweh wurde immer größer, je länger sie Zeit im eigenen Wohnzimmer verbringen mussten. Gleichzeitig gab es kaum Möglichkeiten, zu verreisen. 2022 hat sich die Lage geändert, und Reisebüros erleben schon jetzt einen echten Ansturm. Die meisten Interessenten wollen vor allem eins: weit, weit weg. Urlaub daheim war letztes Jahr, dieses Jahr sind exotische Reiseziele angesagt. Besonders gefragt sind Gruppenreisen, und das nicht nur, weil der ganze Planungsstress wegfällt. Erfahrene Touranbieter kennen im Zielland die schönsten Orte, auch abseits des Massentourismus. Teilnehmer können sich also sicher sein, dass ihre Reise zu einem unvergesslichen Erlebnis wird. Das sind die perfekten Ziele für Gruppenreisen 2022:

Vietnam

Südostasien ist ein absolutes Trend-Reiseziel. Zu den größten Sehenswürdigkeiten gehört dort die Ha Long Bucht in Nordvietnam, wo unzählige Felsnadeln das Meer in ein verzweigtes Netz aus Wasserstraßen verwandeln. Besucher können sich von einer traditionellen Dschunke durch die Bucht chauffieren lassen, mit dem Schnorchel Korallenriffe entdecken oder die Sonne auf tropischen Stränden genießen. Wer darüber hinaus die Region entdecken will, kann zum Beispiel an einer Asiaventura Vietnam Rundreise teilnehmen. Weitere Highlights des Landes sind etwa die traditionsreiche Metropole Hanoi, die Kaiserstadt Hue sowie die verwunschenen Landschaften des Mekong-Deltas. Aber auch ein Abstecher zu den Tempeln von Angkor Wat im benachbarten Kambodscha wird einen bleibenden Eindruck hinterlassen.

Namibia

Namibia war lange Zeit ein absoluter Geheimtipp. Dank Gruppenreisen wie den Namibia Touren von Africaventura haben sich die Vorzüge des Landes aber mittlerweile herumgesprochen. Besucher können hier nicht nur die rohe Schönheit der Namib-Wüste und des afrikanischen Buschs erleben, sondern treffen auch auf Völker wie die San oder die Damara, die noch heute nach den Traditionen ihrer Vorfahren leben. Ein Höhepunkt ist die charmante Küstenstadt Swakopmund, die auf der einen Seite von den Wellen, auf der anderen von Dünen umgeben ist. Im Zentrum der Stadt macht sich das koloniale Erbe sofort bemerkbar, und wer vor dem historischen Leuchtturm steht, könnte sich fast an der Nordsee wähnen – wären da nicht die allgegenwärtigen Palmen, die für exotischen Flair sorgen.

St. Vincent und die Grenadinen

Die Karibik ist mit ihren Traumstränden schon seit langem ein beliebtes Reiseziel. Leider ist es schwierig geworden, auf Jamaika oder in der Dominikanischen Republik noch einen Fleck zu finden, der nicht von Touristen überrannt ist. Die kleine Inselgruppe St. Vincent und die Grenadinen bleibt hingegen aufgrund ihrer abgelegenen Lage von größeren Anstürmen verschont. Schon Princess Margaret, die jüngere Schwester der Queen, war von diesem Inselparadies angetan und verbrachte viel Zeit auf ihrem Anwesen auf der Insel Mustique. Auf der Hauptinsel St. Vincent gibt es für Naturliebhaber zahlreiche Wanderwege. Sie führen zum Beispiel auf den erloschenen Vulkan im Zentrum der Insel, entlang der Küste oder durch die tropischen Wälder im Hochland.

Bali

Es ist schon lange her, dass Bali ein Geheimtipp für abenteuerlustige Urlauber war. Heute ist es fast unmöglich, den Touristenmassen auf Indonesiens berühmtester Insel zu entkommen. Es gibt aber noch einige Zufluchtsorte wie die Gili-Inseln. Sie ziehen zwar ebenfalls immer mehr Touristen an. Allerdings haben sie es geschafft, ihren Charme bis heute zu bewahren. Das liegt vor allem daran, dass es dort weder befestigte Straßen noch motorisierte Fahrzeuge gibt. Als Fortbewegungsmittel dienen stattdessen Pferdekutschen. Weitere Highlights bei Gruppenreisen sind etwa die Wasserfälle von Bhuana Sari, die aufgrund ihrer abgelegenen Lage kaum bekannt sind, oder die spektakulären Klippen am Melasti Beach.

Lade weitere Inhalte ...