Lifestyle

Diese 5 Sternzeichen-Paare passen besonders gut zusammen

Von Judith am Sonntag, 17. März 2019 um 11:25 Uhr

"Wir gegen den Rest der Welt" – eine so innige Beziehung wünschen sich viele Paare. Unser Sternzeichen verrät, welche Kombinationen die besten Chancen dazu haben...

Unser Sternzeichen kann so einiges über unseren Charakter, unsere Vorlieben und unsere Beziehung verraten. Beim Letzteren spielt das Tierkreiszeichen oftmals eine ganz besondere Rolle. Denn es gibt Sternzeichen-Kombination, die aufgrund ihrer Persönlichkeit schon von Anfang an eine ganz besondere Beziehung zueinander haben, weil sie sich aus astrologischer Sicht perfekt ergänzen. Ihnen fällt es deshalb oft leichter, Verständnis füreinander aufzubringen, die positiven Eigenschaften des anderen zu verstärken und über die negativeren hinweg zu sehen. Welche Sternzeichen am besten zusammenpassen, liest du hier...

Diese Sternzeichen-Paare haben eine besonders innige Beziehung

Krebs und Waage

Ein "Match made in heaven" könnte man sagen, denn Krebs und Waage sind echte Soulmates, die zusammen unschlagbar sind. Denn wenn sich der sensible Krebs in seiner emotionalen Achterbahn verstrickt, hilft die etwas rationalere Waage bei wichtigen und nötigen Entscheidungen. Andersherum ist der Krebs ein liebevoller Partner und der kuschelbedürftigen Waage eine Schulter zum Anlehnen bietet. Die beiden Sternzeichen ergänzen sich perfekt und stärken sich gegenseitig. 

Skorpion und Steinbock

Eine Steinbock-Lady steht mit beiden Beinen fest im Leben. Deshalb braucht sie einen Partner, der ähnlich hohe Ansprüche hat. Skorpion passt deshalb besonders gut, weil auch er viel wert auf Beziehungen legt. Dennoch lautet sein Lebens- und Liebesmotto "Alles oder nichts" und bildet dadurch einen perfekten Gegenpol zum eher zurückhaltenden Steinbock. 

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Couple by 9GAG (@couple) am

Wassermann und Waage

Auch Waage und Wassermann haben aufgrund ihrer Sternzeichen-Eigenschaften perfekte Voraussetzungen für eine innige Beziehung. Beide legen nämlich viel Wert auf Neugierde, Herausforderungen und geistige Verbundenheit. Sie brauchen beide einen Partner, mit dem sie ihre Liebe zu schönen Dingen teilen können und mit dem sie tiefgründige Gespräche führen können. Beide finden im anderen daher einen perfekten Gespärchspartner, der sie zu neuen geistigen Höhenflügen herausfordert.  

Schütze und Widder

Sowohl Schütze als auch Widder sind rastlose Persönlichkeiten, die stets das nächste Abenteuer suchen. Andere Sternzeichen sind von ihrem Tempo und der schieren Abenteuerlust oft überfordert, Schütze und Widder hingegen spornen sich gegenseitig an. Sie entdecken die Welt gemeinsam, weil sie zugleich auch noch beste Freunde sind und sie verstehen den Wunsch nach Freiheit des anderen, weil sie selbst genügend Freiraum in einer Beziehung brauchen. 

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Couple by 9GAG (@couple) am

Jungfrau und Stier

Das Sprichwort "Gegensätze ziehen sich an" passt genau zum Sternzeichen-Paar Jungfrau und Stier. Denn während die perfektionistische Jungfraue stets gut organisiert ist und alles unter Kontrolle haben, sorgt die Gelassenheit des selbstbewussten Stiers für mehr Lockerheit und dafür, dass man auch mal loslassen kann. Im Gegenzug dazu holt die Jungfrau durch ihr Pflichtbewusstsein den Stier auf den Boden der Tatsachen zurück. Ein perfektes Team, das zudem auch vollsten Respekt und Verständnis füreinander hegt.

Dir hat der Artikel gefallen? Dann dürften dich diese Themen ebenfalls interessieren: 

Sternzeichen verrät: Diese Tierkreiszeichen haben am Wochenende besonders viel Glück

In diesem Alter sind Männer wirklich bereit für eine Beziehung – laut Sternzeichen

Diese Sternzeichen verlieben sich im Frühling