Lifestyle

Keine Antwort parat? Das sind die besten Sätze an deinen Schwarm

Von Judith am Samstag, 22. Dezember 2018 um 09:46 Uhr

Manchmal fehlen uns bei Männern einfach die Worte. Vor allem, wenn unser Crush sich endlich gemeldet hat. Doch damit ist jetzt Schluss, denn wir haben die besten Antworten zusammengestellt... 

Es gibt sie die Momente, da starrt man auf sein Handy-Display und weiß einfach nicht, was man schreiben soll. Und zwar meistens dann, wenn sich dein Schwarm wie aus dem Nichts bei dir meldet, er nach drei Tagen eiskalter Stille wieder schreibt oder wenn Typen einfach so plump sind, dass uns die Worte fehlen. Doch es gibt ein paar einfache Tricks und Sprüche, mit denen du auf jede SMS gekonnt reagierst. Hier sind die besten Sätze an deinen Schwarm...

Nie mehr fehlende Worte: 7 Antworten an deinen Schwarm

1. "Hi, wie geht's? Was machst du die Tage so?"

Heißt: Er will eigentlich nur die Lage abchecken und wissen, ob du Zeit für ihn hast. Aber ohne Risiko und "einfach mal so" versteht sich.

Deine Antwort: "Danke, mir geht's gut. Und dir? Hab die nächsten Paar Tage viel zu tun, aber ich melde mich, wenn ich wieder etwas mehr Luft habe." Ein kleines Katz-und-Maus Spiel gehört zum Flirten dazu, schließlich erweckt es das Interesse des anderen noch mehr, wenn man sich rar macht. 

2.  "Sorry, ich hab gerade mega Stress auf der Arbeit."

Heißt: Sein Chef macht ihm zur Zeit die Hölle heiß.

Deine Antwort: "Kein Problem, mach dir keine Sorgen. Du packst das schon!" Du zeigst ihm, dass du Verständnis für seine Situation hast und dass du ganz nebenbei auch echt cool bist. 

3. "Bin gerade mit den Jungs unterwegs."

Heißt: Er will Qualitytime mit seinen Kumpels verbringen und nicht ständig hin und her schreiben. 

Deine Antwort: "Cool. Dann viel Spaß, genießt den Abend." Du gibst ihm zu verstehen, dass du dich nicht zwischen ihn und seine Jungs stellen willst. 

6. "Lass uns X/Y irgendwann mal machen/sehen/unternehmen."

Heißt: Er würde eigentlich gerne auf ein Date mit dir gehen, hat aber Angst davor, dass du absagst. Deshalb geht er auf Nummer sicher und drückt sich lieber vage aus. 

Deine Antwort: "Ja, gern! Wann denn?" Du nimmst ihm die Sorgen und bist gleichzeitig selbstbewusst.

5. (Nach dem Date): "Hey, der Abend mit dir war echt schön." 

Heißt: Er mag dich und würde dich gerne wiedersehen. 

Deine Antwort: "Hey, fand ich auch. War echt ein cool." Flirten Einmaleins: Nicht in die Karten gucken lassen. Mit der Antwort zeigst du zwar, dass dir das Date auch gefallen hat, aber lässt deinen Gefühlszustand aus dem Spiel. Das gibt ihm Raum zum spekulieren: Findet sie mich gut, oder nicht?

6. "Und, gestern noch gut nach Hause gekommen?"

Heißt: Er mag dich und macht sich Sorgen um dich.

Deine Antwort: "Hey, nett, dass du fragst. Bin gut nach Hause gekommen, bin aber dafür heute echt müde" Du zeigst ihm, dass du es schätzt, wenn er sich Sorgen um dich macht.

7. "Hast du noch Lust vorbeizukommen?"

Heißt, je nach Tages oder Nachtzeit: Er will Sex, ist betrunken oder fühlt sich einsam oder alles zusammen. Manchmal ist es auch nur die Frage "Was machst du so?".

 Deine Antwort hängt natürlich davon ab, ob du zu ihm gehen willst, oder nicht. Ein guter Anfang ist im jeden Fall erst mal unverbindlich zu blieben: "Sorry, bin eigentlich schon verplant. / Mache X/Y."

Diese Artikel könnten dich auch interessieren: 

Sternzeichen verrät: Diese Tierkreiszeichen finden 2019 die große Liebe

7 Gründe, warum Er sich nach dem Date nicht bei dir meldet

Daran erkennst du, ob du für ihn DIE EINE bist