Lifestyle

Netflix: Das sind die besten Reality-Shows

Von Jenny am Donnerstag, 24. Juni 2021 um 13:02 Uhr

Welche Reality-Shows auf Netflix absolute Must-sees sind und für unterhaltsame Stunden vor dem TV sorgen, verraten wir euch jetzt.

Am gestrigen Mittwoch bekamen alle Reality-Liebhaber endlich wieder neues Futter, denn die Erfolgsshow "Too Hot to Handle" (zu Deutsch: "Finger weg"), welche im vergangenen Jahr ihr Debüt auf Netflix feierte, ging mit einer zweiten Staffel an den Start. Dabei inklusive: Heiße Singles in einem tropischen Paradies, die für den Gewinn von 100.000 Dollar lediglich die Finger voneinander lassen müssen. Nicht nur die Kandidaten, sondern auch die Zuschauer merken schnell, dass das leichter gesagt als getan ist. Wer noch mehr Reality-Shows sucht, die auf Netflix garantiert zu den besten gehören, für den haben wir uns auf Recherche begeben und festgestellt, dass wir auf der Streamingplattform ordentlich Auswahl haben. Unsere fünf Favoriten, die die unterschiedlichsten Bereiche des Reality-TVs bedienen, verraten wir euch jetzt.

Diese Top-Deals von Amazon dürft ihr nicht verpassen: 

1. "Too Hot to Handle" 

Bei allen Trash-Liebhabern lässt das Reality-Format "Too Hot to Handle", welches zu Deutsch "Finger Weg" heißt, garantiert die Herzen höherschlagen. Worum es konkret geht? In einem gemeinsamen Urlaub auf einer paradiesischen Insel glauben heiße Singles, ordentlich flirten zu können. Dabei gibt es jedoch eine Regel: Jeglicher Körperkontakt ist untersagt! Wie sich die Kandidaten schlagen, die sich schnell von dem einen oder anderen angezogen fühlen und dabei auch noch wahren Verführungen ausgeliefert werden, könnt ihr bereits in der ersten Staffel von der Serie sehen – und seit dem 23. Juni auch endlich in einer zweiten Staffel. Jede Woche liefert Netflix dabei fünf neue Folgen, in denen es ordentlich zur Sache geht. 🔥

2. "Selling Sunset"

Bei dieser Serie rücken nicht die verbotene Verführung und Leidenschaft pur in den Mittelpunkt, sondern die schönsten Villen in Los Angeles, die von sechs Ladies, die für die Immobilienmaklerfirma der Oppenheim-Gruppe arbeiten, vermittelt werden. Neben luxuriösen Häusern, die einem schlichtweg den Atem rauben, steht natürlich auch Zickenterror, wie er im Buche steht, im Fokus. Wer den spannenden Alltag der Maklerinnen im sonnigen Kalifornien verfolgen will, der darf sich schon jetzt über drei Staffel freuen, auf die im Herbst bereits die vierte folgt.

3. "The Circle"

Eine weitere Reality-Show, die ihr euch nicht entgehen lassen solltet, nennt sich: "The Circle". Diesmal begegnen sich die Kandidaten nicht in echt, sondern über die gleichnamige Onlineplattform des Serienhighlights The Circle. Mit dieser App können die Teilnehmer die anderen Personen kennenlernen und sich gegenseitig bewerten. Wer im Ranking nicht überzeugen kann, muss die Show verlassen. Der Gewinner jedoch erhält am Ende eine Summe von 100.000 Dollar. 💰

4. "Love is Blind"

Eine Reality-Show mit Suchtfaktor ist außerdem das Must-see "Love is Blind". Ohne sich zu sehen und nur mit Gesprächen, lernen die Teilnehmer einander kennen und lieben. Ob ihre Wahl auch ihren optischen Vorstellungen des Traumpartners entspricht und sie einander auch nach dem ersten realen Kennenlernen noch attraktiv finden, lassen wir erst einmal offen. Wir versprechen allerdings, dass ordentlich Drama bei dieser Kuppelshow vorprogrammiert ist. Das einzige Manko: Bislang gibt es nur eine Staffel!

5. "Traumhaus-Makeover"

Natürlich dreht sich bei Reality-Formaten nicht immer alles um Intrigen, Liebe oder Körperlichkeiten, sondern manchmal auch nur um Häuser, die zu imposanten Traumhäusern umgebaut werden. Im Mittelpunkt stehen dabei Shea McGee und ihr Ehemann Syd, die mit ihrem Inneneinrichtungsunternehmen längst super-erfolgreich sind. Die individuellsten Wünsche und Renovierungsvorstellungen setzen die zwei mit ihrem Team um und kreieren für ihre Kunden stets ein umwerfendes Zuhause und liefern gleichzeitig jede Menge Inspiration für alle Interior-Liebhaber.

Hier findet ihr weitere spannende Themen: 

Themen
Reality TV,