Lifestyle

Pärchen-Tattoos: Diese Stars haben sich gemeinsam stechen lassen

Von Sarah-Maria.Koepf am Dienstag, 11. September 2018 um 17:39 Uhr

Diesen Monat überraschten uns Coldplay-Sänger Chris Martin und Schauspielerin Dakota Johnson mit einem Pärchen-Tattoo. Hot oder not? - wir haben für euch die Stars zusammengestellt, die sich ebenfalls für ein gemeinsames Motiv unter der Haut entschieden haben.

Süße Idee oder doch eine schmerzhafte Erinnerung? Gemeinsame Tattoos scheinen bei den Star-Pärchen schwer im Trend zu liegen, doch scheitert die Beziehung stellt sich die Frage: Was nun? Weglasern, überstechen oder das Motiv am Körper behalten? Jeder geht anders damit um und auch bei der Auswahl der Tatoos zeigen uns die Stars die volle Bandbreite an Bildern und Schriftzügen. Wir haben die schönsten und skurrilsten Pärchentattoos zusammengestellt.

1. Dakota Johnson und Chris Martin

Seit fast einem Jahr sind "Fitfty Shades of Grey" Star Dakota Johnson und Sänger Chris Martin ein Paar und nun scheint es ernst zwischen den Beiden zu werden. Der Coldplay-Fronmann wurde in LA mit einem neuen Tattoo gesichtet und nur einen Tag trug auch Dakota Johnson während der Filmfestspiele in Venedig das gleiche Motiv auf ihrem Arm. Vielleicht läuten ja auch bald die Hochzeitsglocken?

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von M&A (@miloann.14) am

2. Jenna Dewan und Channing Tatum

Während ihrer Flitterwochen auf Bali ließ sich das einstige Traumpaar ein gemeinsames Tattoo stechen, das sie ewig miteinander verbinden sollte. Der Schriftug bedeutet übersetzt „Seite an Seite“ und ziert den Fuß von Jenna Dewan, während Channing Tatum sich für eine Stelle auf seinem linken Oberkörper entschieden hat. Trotz ihrer schockierenden Trennung Anfang des Jahres, werden sie sich aber bestimmt nicht von dem Motiv lösen wollen, teilen sie doch nach knapp neun Jahren Ehe viele Erinnerungen und die gemeinsame Tochter Everly.

3. Khloé Kardashian und Lamar Odom

Nach ihrer Hochzeit im Jahr 2009 liessen sich Khloé Kardashian und Basketball-Spieler Lamar Odom die Initialen des jeweils anderen auf die Hand tätowieren. Während der Sportler nach der Scheidung 2013 das Tatoo immer noch trägt, hat der Reality-Star es sich mittlerweile entfernen lassen.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Khloé (@khloekardashian) am

4. Miley Cyrus und Liam Hemsworth

Achtung, jetzt wird es skurril! Miley Cyrus ließ sich nach ihrem Comeback mit Liam Hemsworth ein Glas des Brotaufstriches Vegemite tätowieren, das so etwas wie das "Nationalgericht" der Australier ist (die Heimat des Schauspielers). Er trägt das gleiche Motiv an seinem Fußknöchel. Hier geht die Liebe also nicht nur unter die Haut, sondern auch durch den Magen!

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Doctor Woo (@_dr_woo_) am

5. Rihanna und Chris Brown

Ihr Beziehung ist schon eine Weile her, doch noch immer erinnern wie uns an die Bilder, die Schlagzeilen machten, als Chris Brown seine damalige Freundin Rihanna verprügelte. Trotzdem verbindet sie ein gemeinsames Tattoo miteinander. Rihannas Nacken ziert eine Anordnung aus vielen kleinen Sternen, während sich eine Abwandlung des Motivs hinter Chris Browns Ohr befindet.


© Getty Images

6. Stefanie Giesinger und Marcus Butler

Cuteness overload bei Model Stefanie Giesinger und Youtuber Marcus Butler: Die beiden ließen sich zum ersten Jahrestag einen kleinen Planet auf die Innenseite des Mittelfingers stechen. Ein Symbol für unendliche Liebe, gleichzeitig aber ein Pärchen-Tattoo abseits des Mainstreams. Wir finden das super süß!

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Stefanie Giesinger (@stefaniegiesinger) am

7. Charlie Sheen und Denise Richards

Der "Two and a half Men" Star Charlie Sheen und Schauspielerin Denise Richards ließen sich den Namen des jeweils anderen tätowieren – er am Handgelenk und sie am Knöchel. Nach der Scheidung wollten beide das Motiv loswerden, während Charlie Sheen sich für eine komplette Entfernung entschied, ließ Denise sich ein Feenbild darüber stechen.


© Getty Images

8. Ellie Goulding + Dougie Poynter

Nicht ganz so süß geht es bei Ellie Goulding und Sänger Dougie Poynter zu: Sie entschieden sich in Birmingham während der Tour des Musikers für einen Totenkopf auf dem Mittelfinger, trennten sich jedoch 2016. Das Motiv – eine etwas andere Art des Paartattoos, dafür aber ganz individuell – bis heute ist es geblieben.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von elliegoulding (@elliegoulding) am

 

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von elliegoulding (@elliegoulding) am

 

9. David und Victoria Beckham

„Ich bin mein Geliebter und mein Geliebter ist mein." Dieser Spruch ziert den linken Unterarm von David Beckham. Seine Frau Victoria trägt den gleichen Satz im Nacken, sorgte aber in den letzten Jahren für aufsehen, da sie sich ihre Liebestattoos für den Ex-Fußballprofi wohl nach für nach entfernen möchte.


© Getty Images

10. Katy Perry und Russell Brand

In Indien ließen sich Sängerin Katy Perry und Exmann Russell Brand ein Sanskrit Tattoo auf den Arm stechen. „Anuugacchati Pravaha” heißt übersetzt so viel wie „Go with the flow“ und drückt die tiefe Verbundenheit der beiden zur indischen Kultur aus. Das Paar hatte dort sowohl Verlobung als auch die Hochzeit gefeiert.


© Getty Images

Noch mehr Promi News findet ihr auch in diesen Artikeln: 

Royale Junggesellen: Diese Adeligen sind noch zu haben!

Vorher & Nachher: Diese Stars haben sich unters Messer gelegt

Liam Hemsworth: SO lustig sind seine Streiche für Miley Cyrus