Lifestyle

Pamela Reif: Ihre Home Workouts formen euch in Quarantäne eine Traumfigur

Von Jenny am Freitag, 14. August 2020 um 15:45 Uhr

Bei dem Traumkörper von Pamela Reif könnte man glatt neidisch werden oder einfach ihre knallharten Workouts via YouTube nachmachen und selbst in Quarantäne die Muskeln stählern. Alles, was ihr darüber wissen müsst, verraten wir euch jetzt.

Influencerin Pamela Reif hat sich längst als Fitness-Ikone etabliert und viele ihre Follower zu einem gesünderen Lifestyle und mehr Sport inspiriert – nicht zuletzt wegen ihres Bestseller-Kochbuches, welches ihr für ca. 20 Euro nachhause bestellen könnt. Gerade in der Zeit, in der Fitnessstudios geschlossen waren und wir zuhause bleiben sollten, um die Ausbreitung des Coronavirus dringend zu verlangsamen, vereinfachte die 24-Jährige mit ihren kostenlosen Home Workouts vielen die Zeit der Quarantäne und sorgte auch dafür, dass Sport und Fitness nicht vernachlässigt werden mussten. Mit unterschiedlichsten Einheiten vom HIIT-Workout über Bauchmuskel-Training und Cardio bis hin zur effektiven Ganzkörper-Session und Dance-Videos, hat Pamela wirklich alles im Angebot, sodass selbst jetzt – wo Lockerungen den Gang ins Gym wieder möglich machen – Fitness-Fans auf ihre Wochenpläne und neue Videos warten. 

Pamela Reif: Mit ihren Workouts trainieren wir zusammen

Die immer noch anhaltende Corona-Krise strapaziert selbstverständlich die Nerven aller und lässt ab und zu auch sicher ein Gefühl der Einsamkeit aufkommen. Dass ihr aber garantiert nicht alleine seid, wenn ihr die Workouts von Pamela Reif in Angriff nehmt, verriet die Influencerin in ihrer Instagram-Story. Über 90.000 User schwitzen gleichzeitig bei ihren Videos – und das innerhalb von 60 Minuten. In einem Zeitraum von 24 Stunden waren es sogar 800.000 Personen, die sich bei Sit-ups, Burpees und Squats mit der 24-Jährigen vor dem Bildschirm quälten. Rekorde, die Pam selbst überraschen, sie aber sicher nur antreiben, uns neuen Stoff in Form von muskelstählenden Sessions zu liefern. 

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Pamela Reif (@pamela_rf) am

Welche Workouts von Pamela Reif sind am besten?

Entscheidet ihr euch für ein Workout der Fitness-Influencerin Pamela Reif, habt ihr die Wahl zwischen den unterschiedlichsten Sport-Sessions, die euren Bauch, die Beine, eure Arme oder auch den gesamten Körper trainieren. Unter dem vielfältigen Angebot der Karlsruherin lassen sich natürlich auch wahre Favoriten der Community ausmachen. Das Spitzenreiter-Video von Pamela ist mit 38 Millionen Klicks eindeutig ihr "10 Min Sixpack Workout", bei dem effektive Übungen eine geformte Körpermitte und stählende Bauchmuskel bewirken. Gefolgt wird der meistgeklickte Clip von ihrem "10 Min Booty Burn"-Video, welches 35 Millionen Aufrufe verzeichnet und ein kurzes und intensives Training für schlanke Beine und einen knackigen Po bietet – für das es übrigens kein Equipment braucht. Die drittbeste Sporteinheit, gemessen an den Klicks auf YouTube, ist schließlich das "20 Min Full Body Workout" mit 33 Millionen Views. Ohne jegliche Geräte, wann immer und wo immer ihr wollt, formt dieses Training den ganzen Köper und macht euch ordentlich fit.

Während wir bislang von drei Klassikern sprachen, die Pamela vor über zwei Jahren veröffentlichte, lassen sich auch unter den Videos, die die Influencerin erst in den vergangenen Wochen und Monaten bereitstellte, noch weitere effektive Einheiten ausmachen, die sich auf einzelne Körperzonen konzentrieren. Unser GRAZIA-Liebling ist ohne jeden Zweifel das "Happy Sweat Workout", welches uns zwar ins Schwitzen, gleichzeitig aber auch jede Menge Spaß bringt. Besonders effektiv und daher vor allem für Fortgeschrittene geeignet, ist übrigens das "8 Min Ab & HIIT Workout", bei dem sich die 24-Jährige niemand Geringeres als Jason Derulo zur Unterstützung einlud sowie das "15 Min Chair Workout", welches wir kaum bis zum Ende durchhalten. 

Wie oft sollte man trainieren, um gute Ergebnisse zu erzielen?

Dass die Übungen von Pamela nicht nur Spaß bringen und einem in der Quarantäne die Zeit vertrieben, beweisen wohl vor allem begeisterte Fans der Blondine, die immer wieder ihre Erfahrungen mit der gesamten Community teilen und sich bei der Influencerin für ihre Videos und die damit verbundenen Erfolge bedanken. Wollt auch ihr Kilos schwinden und Muskel wachsen sehen, solltet ihr euch am besten an den wöchentlichen und eigens kreierten Workout-Plänen von Pamela orientieren. Diese sind in vier unterschiedliche Varianten unterteilt, sodass jeder die Möglichkeit erhält, sich auszupowern und an seiner Wunschfigur zu arbeiten. Neben einem Beginner-Plan kann zwischen einer halbstündigen und der 45-minütigen Kombination und sogar einer Fat-Burn-Version ihrer Trainingseinheiten, die selbst die erfahrensten ihrer Follower ins Schwitzen bringt, gewählt werden. Wir sind ganz begeistern von den unterschiedlichen Möglichkeiten und werden den Workout-Plan von Pamela Reif garantiert auch zum Muskelaufbau auf unserer Trainingsmatte ausprobieren.

Worauf sollte man bei den Pamela Reif Workouts achten?

Da natürlich immer das Risiko besteht, dass es bei unbekannten Übungen an der Ausführung hapert und ihr eurem Körper und euren Muskel Schaden zufügt, solltet ihr immer darauf Acht geben, wie Pamela Reif diese in den Videos vormacht. Haltet euch außerdem an euer Level und orientiert euch an den unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen ihrer Pläne, bei denen sie euch vorgibt, welche Übungen und Kombinationen für welche Trainingserfahrung infrage kommen. Wollt ihr außerdem lieber angeleitet werden, bieten sich Live-Workouts an, die Pamela Reif auf YouTube ebenfalls als bleibende Videos abgespeichert hat. Welche Körperhaltung wichtig ist, worauf es zu achten gilt und welche Fehler sich einschleichen können – darauf weist euch die Influencerin bei diesen Einheiten hin und vereinfacht damit gerade Einsteigern den Anfang. Wer unsere Favoriten direkt ausprobieren will, macht sich an die Booty-Live Session, die 30 Minuten dauert und besonders kniefreundlich ist. All ihre Videos findet ihr direkt auf ihrem YouTube-Channel:

Diese Artikel könnten euch ebenfalls interessieren:

Pamela Reif verrät exklusiv: Diese Essgewohnheiten formen ihre Traumfigur

Glückliche Frauen: So bleiben sie trotz Quarantäne positiv gestimmt