Lifestyle

Pamela Reifs Home Workouts formen euch eine Traumfigur

Von Jenny am Freitag, 15. Januar 2021 um 15:45 Uhr

Bei dem Traumkörper von Pamela Reif könnte man glatt neidisch werden oder einfach ihre knallharten Workouts via YouTube nachmachen und selbst in Quarantäne die Muskeln stählern. Alles, was ihr darüber wissen müsst, verraten wir euch jetzt.

Influencerin Pamela Reif hat sich längst als Fitness-Ikone etabliert und viele ihrer Follower zu einem gesünderen Lifestyle und mehr Sport inspiriert – nicht zuletzt wegen ihres Bestseller-Kochbuches, welches ihr für ca. 20 Euro nachhause bestellen könnt. Gerade in der aktuellen Zeit, in der der Gang ins Fitnessstudios nicht möglich ist, da die Ausbreitung des Coronavirus dringend verlangsamt werden muss, vereinfacht die 24-Jährige mit ihren kostenlosen Home Workouts vielen den Alltag und sorgt auch dafür, dass Sport und Fitness nicht vernachlässigt werden mussten. Mit unterschiedlichsten Einheiten vom HIIT-Workout über Bauchmuskel-Training und Cardio bis hin zur effektiven Ganzkörper-Session und Dance-Videos hat Pamela auf ihren diversen Kanälen wirklich alles im Angebot, sodass Abonnenten und Fitness-Fans weiterhin auf ihre längst legendären Wochenpläne und wöchentlich neue Videos warten. 

Diese Artikel könnten euch ebenfalls interessieren:

Mit Pamela Reifs Workouts gelangen wir zusammen zur Traumfigur

Die immer noch anhaltende Corona-Krise strapaziert selbstverständlich die Nerven aller und lässt ab und zu auch ein Gefühl der Einsamkeit aufkommen. Dass ihr aber garantiert nicht alleine seid, wenn ihr die Workouts von Pamela Reif in Angriff nehmt, verriet die Influencerin aus Karlruhe in ihrer Instagram-Story bereits im Frühjahr. Über 90.000 User schwitzen gleichzeitig bei ihren Videos – und das innerhalb von 60 Minuten. In einem Zeitraum von 24 Stunden waren es sogar 800.000 Personen, die bei Sit-ups, Burpees und Squats mit der 24-Jährigen vor dem Bildschirm trainierten. Rekorde, die Youtuberin Pam selbst überraschen, sie aber sicher nur antreiben, uns neuen Stoff in Form von muskelstählenden Sessions auf ihrem Kanal zu liefern. Genau das tut die Fitness-Influencerin nämlich wöchentlich mit effektiven Übungen, die Muskelsport und Krafttraining bedienen und für viele den Besuch des Fitnessstudios längst ersetzen.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Pamela Reif (@pamela_rf) am

Welche Workouts von Pamela Reif sind am besten?

Entscheidet ihr euch für ein Workout der Fitness-Influencerin Pamela Reif, habt ihr die Wahl zwischen den unterschiedlichsten Übungen, die euren Bauch, die Beine, eure Arme oder auch den gesamten Körper trainieren. Unter dem vielfältigen Angebot der Karlsruherin lassen sich natürlich auch wahre Favoriten der Community ausmachen. Das Spitzenreiter-Video von Pamela ist mit 41 Millionen Klicks eindeutig ihr "10 Min Sixpack Workout", bei dem effektive Übungen eine geformte Körpermitte und stählende Bauchmuskel bewirken. Gefolgt wird der meistgeklickte Clip von ihrem "10 Min Booty Burn"-Video, welches 37 Millionen Aufrufe verzeichnet und ein kurzes und intensives Training für schlanke Beine und einen knackigen Po bietet – für das es übrigens kein Equipment braucht. Die drittbeste Sporteinheit, gemessen an den Klicks auf YouTube, ist schließlich das "20 Min Full Body Workout" mit 36 Millionen Views. Ohne jegliche Geräte, wann immer und wo immer ihr wollt, formt dieses Training den ganzen Köper und macht euch ordentlich fit.

Während wir bislang von drei Klassikern sprachen, die Pamela vor über zwei Jahren veröffentlichte, lassen sich auch unter den Videos, die die Influencerin aus Karlsruhe erst in den vergangenen Wochen und Monaten bereitstellte, noch weitere effektive Einheiten ausmachen, die sich auf einzelne Körperzonen konzentrieren. Unser GRAZIA-Liebling ist ohne jeden Zweifel das "Happy Sweat Workout", welches uns zwar ins Schwitzen, gleichzeitig aber auch jede Menge Spaß bringt und von dem nun auch eine Fortsetzung – das "Happy Cardio Workout" – existiert. Besonders effektiv und daher vor allem für Fortgeschrittene geeignet, ist übrigens das "8 Min Ab & HIIT Workout", bei dem sich die 24-Jährige niemand Geringeres als Jason Derulo zur Unterstützung einlud sowie das "15 Min Chair Workout", welches wir kaum bis zum Ende durchhalten, da es wirklich unheimlich anstrengend ist. 

Trainieren mit Gewichten: Pam zeigt, wie es zuhause geht

Wollt ihr nicht nur Sporteinheiten ohne Equipment absolvieren, sondern bevorzugt wie auch im Fitnessstudio Trainingseinheiten, für die man Gewichte braucht, dürft ihr euch über die neuesten Videos von Pamela freuen. Wie die Influencerin via Instagram-Story ihren Abonnenten verkündete, versucht sie, in den kommenden Woche mehr solcher Workouts zu drehen und ist bereits fleißig am planen. Bislang ist es eine anstrengende und effektive 20-Min-Booty-Session, die uns dank des Einsatzes eines Gewichtes dabei hilft, Muskeln aufzubauen, einen runden Po zu erlangen und die Oberschenkel zu straffen sowie ein Ab-Workout, welches unseren Bauchmuskeln ordentlich einheizt. Für die Übungen benötigt ihr beispielsweise Kurzhanteln wie das beliebte Modell im Doppelpack vom CCLIFE-Store, welches bereits hunderte Kunden begeisterte und ihr für ca. 59 Euro ergattert. Jederzeit könnt ihr die Hantelscheiben austauschen und somit das Gewicht anpassen. Auf Instagram erzählte Pamela im Übrigen, dass sie selbst 10 Kilo für ihr Booty-Workout verwendet und zu einer 4-Kilo-Hantel beim Bauch-Training greift.

So erleichtern Pamelas Workout Pläne das Training

Dass die Übungen der Social Media-Künstlerin aus Karlsruhe nicht nur Spaß bringen und einem die Zeit vertreiben, beweisen wohl vor allem begeisterte Fans der Blondine, die immer wieder ihre Erfahrungen mit der gesamten Community teilen und sich bei der Influencerin für ihre Videos und die damit verbundenen Erfolge bedanken. Wollt auch ihr Kilos schwinden und Muskel wachsen sehen, solltet ihr euch am besten an den wöchentlichen und eigens kreierten Workout-Plänen von Pamela orientieren. Diese sind in vier unterschiedliche Varianten unterteilt, sodass jeder die Möglichkeit erhält, sich auszupowern und an seiner Wunschfigur zu arbeiten. Neben einem Beginner-Plan kann zwischen einer 30-minütigen und der 45-minütigen Kombination und sogar einer Fat-Burn-Version ihrer Trainingseinheiten, die selbst die erfahrensten ihrer Follower ins Schwitzen bringt, gewählt werden. Wir sind ganz begeistern von den unterschiedlichen Möglichkeiten und werden die Workout-Pläne von Pamela Reif, die sie jeden Sonntag via Instagram veröffentlicht und dort in ihren Highlights speichert, garantiert auch zum Muskelaufbau auf unserer Trainingsmatte ausprobieren.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Pamela Reif (@pamela_rf) am

Wie oft sollte man trainieren, um gute Ergebnisse zu erzielen?

Natürlich ist es trotz der Home Workout Pläne, die Pamela Reif kostenlos zur Verfügung stellt, jedem selbst überlassen, wie oft er trainiert. Folgt man den vorgegebenen Kombinationen der Instagram-Künstlerin, dann sind 5 Mal die Woche Trainings angesetzt. Abgesehen vom Plan für Anfänger gliedern sich die Tage dabei stets in Muskelgruppen, sodass über die Woche hinweg der gesamte Körper trainiert wird. Üblicherweise legt Pamela selbst donnerstags und sonntags einen Rest Day ein und lässt ihre Muskeln sich regenerieren. Selbstverständlich können diese Pausen aber individuell verschoben werden – auch Pam macht dies immer wieder.

Wie viele Kalorien verbrennt man mit den Workouts von Pamela?

Natürlich sind die Home Workouts von Pamela Reif nicht nur unglaublich beliebt, weil sie jede Menge Spaß bringen, sondern auch, weil sie ordentlich Kalorien verbrennen. In ihren Trainingsplänen gibt die Instagram-Künstlerin sogar an, welche Anzahl die jeweilige Kombination zum Schmelzen bringt. Je nach Körpergröße, Gewicht und natürlich auch abhängig von der eigenen Anstrengung lässt sich diese Zahl berechnen, sodass Pamela einen ungefähren Rahmen vorgibt, indem sich fast jeder wiederfindet. Insbesondere bei ihren HIIT-Videos weist die 24-Jährige in der Beschreibung auf YouTube noch einmal darauf hin, wie viele Kalorien sie selbst bei der jeweiligen Session verbrannte. Während es beim "Happy Cardio Workout" in 12 Minuten 100 Kcal waren, ließ sie das kürzere "Hardcore Hiit" in 10 Minuten 90 Kalorien abtrainieren. Wer sein einiges Ergebnis nachvollziehen und sich damit motivieren will, der legt sich am besten eine Smartwatch wie die Fitbit Versa 2 zu, die es derzeit für ca. 155 Euro bei Amazon gibt oder wählt ein günstigeres Modell wie die Variante von Willful, die ca. 30 Euro kostet.

Sind die Workouts von Pamela Reif auch für Anfänger geeignet?

Die unterschiedlichen Workout-Pläne für Pamelas Abonnenten, unter denen sich mitunter das Anfänger-Level ausmachen lässt, machen schnell deutlich, dass selbst Neulinge in Sachen Sport mit den YouTube-Videos der Influencerin auf ihre Kosten kommen. Um einfach etwas sportlicher und fitter zu werden, empfehlen sich zum Start insbesondere ihre verschiedenen Einsteiger-Trainings, welche von einem Full Body Workout über eines für die Bauchmuskeln hin zur Leg-Session reichen. Wer schließlich einen Fortschritt feststellt und mehr will, der wechselt einfach den Plan und trainiert so weiter mit der Karlsruherin und ihren Übungen.

Worauf sollte man bei den Pamela Reif Workouts achten?

Da natürlich immer das Risiko besteht, dass es bei unbekannten Übungen an der Ausführung hapert und ihr eurem Körper und euren Muskel Schaden zufügt, solltet ihr immer darauf Acht geben, wie Pamela Reif diese in den Videos vormacht. Haltet euch außerdem an euer Level und orientiert euch an den unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen ihrer Pläne, bei denen sie euch vorgibt, welche Übungen und Kombinationen schließlich für welche Trainingserfahrung infrage kommen. Wollt ihr außerdem lieber angeleitet werden, bieten sich Live-Workouts an, die Pamela Reif auf YouTube ebenfalls als bleibende Videos abgespeichert hat. Welche Körperhaltung wichtig ist, worauf es ankommt und welche Fehler sich einschleichen können – darauf weist euch die Influencerin bei diesen Einheiten hin und vereinfacht damit gerade Einsteigern den Anfang. Wer unsere Favoriten direkt ausprobieren will, macht sich an die Booty-Live Session, die 30 Minuten dauert und besonders kniefreundlich ist. All ihre Videos findet ihr direkt auf ihrem YouTube-Channel:

Diese Artikel könnten euch ebenfalls interessieren:

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.