Psychologie: 3 Anzeichen, dass ihr eine starke Beziehung führt

Psychologie: 3 Anzeichen, dass ihr eine starke Beziehung führt

Ihr fragt euch, ob ihr wirklich eine gute Beziehung führt? Wir verraten euch 3 Anzeichen, die zeigen, dass eure Partnerschaft unheimlich stark ist.

Am Anfang einer Beziehung sehen wir meistens noch alles durch die rosarote Brille, wollen am liebsten 24/7 bei unserem Liebsten sein und wir können uns kaum mehr vorstellen, ohne ihn durch das Leben zu gehen. Doch im Laufe der Zeit schleicht sich langsam der Alltag ein und statt romantischer Gespräche führen wir auch zunehmend Diskussionen darüber, wer den Müll runterbringt, die Wäsche macht und so weiter. Nimmt dies irgendwann die Überhand und häufen sich die Streits, zweifeln wir häufig an einer Beziehung. Doch was macht eine starke, gesunde Beziehung eigentlich aus? Hier erfahrt ihr 3 Anzeichen, woran ihr erkennt, dass eure Partnerschaft so stark ist, dass euch nichts auseinanderbringen kann.

1. Ihr verteidigt euren Partner

Ihr bekommt mit, wie jemand schlecht über euren Liebsten redet? In einer starken Beziehung schweigt ihr nicht oder lästert sogar mit, sondern setzt euch für eure bessere Hälfte ein. Dies weckt in euch einen Beschützerinstinkt und ihr fahrt die Krallen aus. Natürlich dürft ihr euch mal mit euren Mädels über seine dreckigen Socken, die er überall herum liegen lässt, auskotzen. Aber sehr schlecht über den anderen zu reden, ist ein Vertrauensbruch und zeigt, dass der Zusammenhalt in eurer Beziehung nicht besonders stark ist – dies gilt natürlich für beide Parteien.

2. Ihr verbringt getrennt Zeit

Wir lieben es, mit unserem Partner Zeit zu verbringen, allerdings ist es auch nicht gesund, 24/7 aufeinander zu hocken. Eine starke Beziehung macht nämlich ebenfalls aus, dass beide noch ein eigenständiges Leben führen und ihre Hobbies, Freunde etc. nicht wegen der Beziehung vernachlässigen. Vielleicht fällt es euch anfangs leicht – vor allem in der Anfangszeit, voneinander zu lösen, aber ihr werdet sehen, dass ihr viel ausgeglichener seid und es frischen Wind in eure Beziehung bringen wird.

3. Ihr schmiedet gemeinsame Zukunftspläne

In einer Beziehung ist es vom Vorteil, auf einer Wellenlänge zu sein – vor allem, wenn ihr eine gemeinsame Zukunft plant, ist dies unabdingbar. Ihr solltet euch daher einig sein, ob ihr Kinder wollt, euch vorstellen könntet, ein Haus zu bauen oder eher Weltenbummler seid. Glückliche Paare schmieden oft gemeinsame Zukunftspläne und können es häufig gar nicht mehr erwarten, diese auch in die Tat umzusetzen.

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.

Lade weitere Inhalte ...