Lifestyle

Sternzeichen verrät: Diese Tierkreiszeichen sind nicht vertrauenswürdig

Von Jenny am Montag, 11. November 2019 um 11:39 Uhr

Fast jeder musste schon einmal die schmerzliche Erfahrung machen, dass eine Person das Vertrauens, welches man ihr entgegenbrachte, einfach nicht verdient hat. Welche Sternzeichen hiermit gemeint sind, verraten wir euch jetzt.

Schütze 23.11. - 21.12.

Verbringt man seine Zeit mit dem Feuerzeichen Schütze, dann kann man sicher sein, dass man es mit einem begeisterungsfähigen Charakter zutun hat, der für fröhliche Stimmung sorgt und stets das nächste Abenteuer erkunden will. Zu wohl sollte man sich in der Umgebung dieses Tierkreiszeichens aber nicht fühlen, da es mit seiner Lust auf Neues und Unbekanntes, geliebte Personen durchaus verletzen kann und die eigenen Bedürfnisse dann vor die aller anderen stellt... Zwillinge 21.05. - 21.06.

Obwohl oder gerade weil man sehr schnell mit dem Sternzeichen Zwillinge auf einer Wellenlänge ist, sollte man bei diesem Sternzeichen besonders vorsichtig sein. Aufgrund seiner gesprächigen und charmanten Art fühlt man sich im Nu in seiner Nähe wohl, jedoch sollte man zuvor wissen, dass dieses Sternzeichen für seine zwei Gesichter bekannt ist. Insbesondere wenn man es nicht erwartet, kehrt der Zwilling einem den Rücken zu und lässt die einst geliebte Person mit seiner flatterhaften Art im Stich Löwe 23.07. - 23.08.

Natürlich kann ein gesunder Egoismus immer etwas Positives sein und dazu beitragen, dass man selbstbewusst und mit sich im Reinen ist. Zu viel davon ist allerdings gerade für das Umfeld gefährlich und kann vielmehr dafür sorgen, dass Geheimnisse und intime Geständnisse bei einer solchen Person nicht sicher sind und weitegetrascht werden, wenn es ihr Nutzen kann. Außerdem ist das Sternzeichen Löwe, welches sich am liebsten im besten Licht präsentiert, eines, das dazu neigt mit Notlügen und spannenden Geschichten, die teilweise so gar nicht stattgefunden haben, bei anderen Eindruck zu schinden. Wer also mit diesem Sternzeichen eine tiefe Bindung eingeht, sollte gewarnt sein...

Jeder braucht in seinem Leben eine Person, der er bedingungslos vertrauen und mit der er über alle Sorgen und Probleme sprechen kann. Gerade wenn man glaubt, man hätte eine solche Bezugsperson gefunden, ist es um so verletzender, wenn man erkennen muss, dass man sich schwer geirrt und sein Gegenüber ganz falsch eingeschätzt hat. Denn anstatt, dass der andere einem zeigt, wie wichtig man ihm ist, bestimmen Notlügen, Egoismus und das Weitertratschen intimer Geheimnisse die Beziehung und lassen einen mehr und mehr an dem Verhältnis zweifeln. Um einer solchen schmerzlichen Erfahrung möglichst aus dem Weg zu gehen, können zum Glück unsere Sternzeichen zurate gezogen werden. Denn mithilfer dieser konnten wir herausfinden, welche Eigenschaften bestimmter Tierkreiszeichen daraufhin deuten, dass sie keineswegs vertrauenswürdig sind.

Achtung: Diesen Sternzeichen kann man nicht vertrauen

Dass das Sternzeichen Zwillinge ein echtes Plappermaul ist, welches mit seiner kommunikativen und kontaktfreudigen Art besonders schnell Bekanntschaften schließt, hat uns die Astrologie bereits des Öfteren gelehrt. Aus diesem Grund ist es auch wenig überraschend, dass dieses Sternzeichen zu denen gehört, die keinesfalls unser bedingunsloses Vertrauen verdienen. Weshalb wir euch hierzu raten und welchen weiteren Tierkreiszeichen ihr einfach nicht trauen könnt, erfahrt ihr in unserer Bildergalerie. 😳

© Getty Images

Hier findest du weitere Lifestyle-News:

Studie bestätigt: Menschen, die sich online kennenlernen, bleiben länger zusammen

Sternzeichen verrät: Diese Tierkreiszeichen haben den größten Freundeskreis