Lifestyle

Traumfigur zur Hochzeit: Mit diesen Tricks klappt es garantiert

Von Lea.Mahlau am Dienstag, 25. Juni 2019 um 17:04 Uhr

Wenn bei euch demnächst die Hochzeitsglocken läuten und ihr noch nicht zufrieden mit eurer Figur seid, dann haben wir genau das Richtige für euch. Wir verraten euch, wie ihr in einfachen Schritten zu eurer Traumfigur gelangt...

Hochzeiten sind einfach unglaublich schöne Anlässe, die stets mit Freude und Glück verbunden sind. Man vereint sich auf Lebenszeit mit seinem Partner und schwört sich die ewige Liebe im Kreise der vertrautesten Menschen. Das Fest feiert man im Idealfall nur einmal im Leben, deshalb gibt es unzählige Dinge zu beachten: Neben dem perfekten Brautkleid, der richtigen Location und dem passenden Catering, wollen Bräute vor allem eines: umwerfend aussehen. Da man den Tag wohl für immer in Erinnerung behalten und zusammen mit dem Bräutigam im Mittelpunkt stehen wird, ist es nur verständlich, dass man sich mit seiner Figur wohlfühlen möchte. Und allem voran, möchte man für seinen Zukünftigen natürlich die schönste Braut der Welt sein. Aus diesem Grund haben wir euch einfache Schritte zusammengestellt, mit denen ihr im Handumdrehen eure Traumfigur erreicht. 👰🏼

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von A Y L I N (@aylin_koenig) am

Simple Workouts in den Alltag integrieren

Damit man vor der Hochzeit nicht in Stress gerät (die Zeit davor ist durch die Vorbereitungen schon stressig genug), sollte man spätestens drei Monate vor der Trauung mit den Vorbereitungen zur Traumfigur beginnen. Für einen straffen Bauch reicht es, wenn ihr jeden Tag fünf bis zehn Minuten eure Übungen durchführt. Das könnt ihr ganz leicht in den Alltag integrieren, indem ihr zum Beispiel morgens und abends jeweils ein kurzes Mini-Workout durchzieht. (Welche Übungen besonders effektiv sind, erfahrt ihr hier.) Daneben lohnen sich auch Bewegungseinheiten, die man gerne unterschätzt. 

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Linda M. | Fitness & Lifestyle (@lindarellade) am

Wenn ihr im Sommer heiratet, ist es in den Monaten davor meist schon warm genug, um mit dem Fahrrad zur Arbeit zu radeln. Dabei kann man, je nach Gewicht und Geschwindigkeit, zwischen 200 und 600 Kalorien pro Stunde verlieren. Daneben kann auch Springseilspringen wahre Wunder bewirken – es muss ja gar nicht übertrieben lang und oft sein. Zwei bis drei Mal die Woche jeweils zehn Minuten hüpfen und schon verliert ihr pro Einheit bis zu 100 Kalorien. 😎

Auf eine gesunde Ernährung achten

Neben Sport, hilft natürlich auch eine gesunde Ernährung beim Abnehmen und bringt euch einen großen Schritt näher zu eurem Wunschgewicht. Generell solltet ihr vor dem großen Tag versuchen, auf größere Mengen an Kohlenhydraten zu verzichten und stattdessen lieber auf proteinreiche Alternativen zu setzen. Statt Pizza und Pasta stehen dann Lachs, Eier und Brokkoli auf dem Speiseplan. Integriert viel Gemüse in eure Gerichte und achtet auf ausreichend Abwechslung, sonst ist der Frust schnell zu groß und der lästige Jo-Jo-Effekt kommt zum Vorschein. 

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Rena (@healthyfitnessmeals) am

Fettiges und Süßigkeiten verbannen wir komplett aus unseren Speiseschränken – das haltet ihr durch, Ladies! Schließlich ist der Zeitraum begrenzt und der Verzicht lohnt sich. Wer gar nicht anders kann, gönnt sich einmal in der Woche einen sogenannten "Cheatday", an dem die Verbote nicht zählen, damit das Durchhalten gelingt. Zusätzlich zum Essen sollten wir auch auf unsere Getränke Acht geben. Anstelle von gesüßtem Kaffee und zuckerhaltiger Limonade trinken wir lieber Wasser oder wir mixen uns das Trendgetränk "Switchel", das die Pfunde im Nu schmelzen lässt.

Diese weiteren Lifestyle-News solltet ihr nicht verpassen:

Attraktive Frauen: Diese Dinge machen sie vor 9 Uhr morgens

Hitze: Mit diesen Tipps bleibt dir das Schwitzen bei hohen Temperaturen erspart