Lifestyle

Vitamin D-Mangel: Daran erkennst du ihn und das kannst du dagegen tun

Von Jenny am Montag, 19. November 2018 um 15:05 Uhr

Müde Augen, schlappe Glieder und deine Lustlosigkeit erschweren dir momentan den Alltag. Wir verraten dir, was das mit dem Mangel von Vitamin D zutun hat und was du dagegen unternehmen kannst.

Sobald die Temperaturen absinken und es wieder früher dunkel wird, hast du schlechte Laune, Rückenschmerzen und überhaupt keine Motivation mehr. Keine Sorge, denn das geht nicht nur dir so, sondern auch vielen anderen. Der Grund hierfür kann das fehlende Vitamin D in deinem Körper sein, das nicht nur extrem wichtig ist, sondern sich auch anders als andere Vitamine vielmehr wie ein Hormon verhält. Im Sommer sorgt vor allem die Sonne dafür, dass das PräVitamin-D3 gebildet wird, über das Blut in unsere Leber gelangt und dort in Vitamin D umgewandelt wird. Es stärkt unsere Knochen und das Immunsystem und kurbelt zugleich die gute Laune an. Im Herbst und auch Winter, wenn die Sonnenstunden weniger werden, brauchen wir andere Lieferanten. Welche hierfür infrage kommen und wie du erkennst, ob auch bei dir ein Vitalmin-D-Mangel herrscht, verraten wir dir jetzt. 

1. Du bist ständig krank

Momentan läuft deine Nase wirklich ständig oder vielleicht hast du auch immer wieder mit einer Erkältung zu kämpfen. Das könnte mitunter daran liegen, dass du an Vitamin-D-Mangel leidest, denn dieser kann für einen niedrigen Blutspiegel sorgen, der wiederum zu einem schwachen Immunsystem führt.

2. Du fühlst dich schlapp und müde

Es fällt dir immer schwerer morgens aus den Federn zu kommen? Klar, das Bett ist weich und kuschelig und selbst am Wochenende, wenn du eigentlich mit deinen Freundinnen die Clubs unsicher machen willst, überkommt dich diese Lustlosigkeit. Auch diese lässt sich oftmals auf einen Mangel von Vitamin D zurückführen. 

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von FASHION | INSPO | TRAVEL (@anajohnson___) am

3. Du hast Depressionen

Aktuelle Studien haben bestätigt, dass zu wenig Sonnenvitamin zu Depressionen führen kann. Gerade im Winter, wenn wir vermehrt mit der Dunkelheit zu kämpfen haben, steht die schlechte Laune direkt mit dem Vitamin-Mangel in Zusammenhang.

4. Du nimmst nicht ab

Du willst endlich diesen Speck an den Hüften loswerden, aber es tut sich rein gar nichts? Tatsächlich ist das Vitamin D unterstützend, wenn es darum geht, dass die Kilos ins Purzeln kommen sollen. Ein Mangel führt hingegen dazu, dass die Fettverbrennung gebremst wird und wir Heißhungerattacken verfallen.

5. Du hast Gliederschmerzen

Die Zufuhr von Vitamin D sorgt nicht nur für ein sonniges Gemüt, sondern ist auch ein dafür zuständig die Calciumaufnahme aus dem Darm zu verbessern. Genau das Calcium brauchen wir unter anderem für starke Knochen. Solltet ihr also an Schmerzen leiden und diese vor allem im Bereich des unteren Rückens sitzen, könnte es am Mangel eures Vitamin D-Haushaltes liegen.

6. Deine Haare fallen aus

Auch die Haare können darunter leiden, dass es uns an Vitamin D mangelt und dadurch brüchiger, dünner und sogar weniger werden. Mit einer ausgewogenen Ernährung kann man dieses Problem aber oftmals in den Griff bekommen. 🥑

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von ☽ Shabnam Shameli (@thehungrywarrior) am

Diese Lebensmittel sind wichtig Vitamin D-Lieferanten

Dem Mangel des Sonnenvitamins kann mit bestimmten Lebensmitteln entgegengewirkt werden. Dazu gehören mitunter Eier, Champions, Avocados sowie Haferflocken und Süßkartoffeln. Auch Fisch in sämtlichen Varianten, wie beispielsweise Hering, Lachs, Austern oder Thunfisch, liefern unserem Körper das wichtige Vitamin D und können dazu beitragen, dass wir uns fitter und gesünder fühlen. Wem das nicht ausreicht, der kann auch verschiedene Präparate in Tabletten-oder Tropfenform zu sich nehmen. Ein hochwertiges Nahrungsergänzungsmittel sind beispielsweise die Tropfen von Natural Elements. Das Produkt hat nicht nur 5 Sterne bei Amazon, sondern ist heute auch noch ein unschlagbarer Deal für nur ca. 10 Euro. Wer lieber Kapseln wählt, für den sind die Kapseln von Vit4ever zu empfehlen. Auch dieses Produkt überzeugt mit seiner 5-Sterne-Bewertung auf Amazon und kostet nur ca. 18 Euro.

Hier findest du noch weitere nützliche Tipps:

Schlafen trotz Erkältung: 5 Tipps für eine erholsame Nacht

Immunsystem-Booster für den Herbst: Diese Superfoods und Präparate helfen wirklich

Bye, bye Heißhungerattacken: DIESE Lebensmittel zügeln auf natürliche Weise euren Appetit