Hailey Bieber: "Dieses Jahr gibt es definitiv keine Kinder"

Hailey Bieber: "Dieses Jahr gibt es definitiv keine Kinder"

Über Nachwuchs im Hause Bieber wird schon lange spekuliert. Nun äußert sich Hailey Bieber selber zu den Gerüchten …

Über drei Jahre ist es her, dass Justin Bieber und die ehemalige Hailey Baldwin vor den Altar traten. Im September 2018 gab sich das Paar in einer intimen Zeremonie in New York City das Ja-Wort. Ein Jahr später feierten sie eine große Hochzeit  mit Freunden und Familie im US-Bundesstaat South Carolina. Der Sänger erklärte damals, dass er davon überzeugt war, dass eine Hochzeit, eine Ehe und eines Tages Kinder genau das sei, was er für sich wollte: "Ich hatte einfach das Gefühl, dass dies meine Bestimmung war." Seitdem brodelt die Gerüchteküche und Fans des Promi-Paares fragen sich, ob und wann es bei den Biebers Nachwuchs geben wird. Auf die Gerüchte hat das Model nun eine klare Antwort: In einem Interview mit "The Wall Street Journal Magazine" spricht sie offen über den Druck auf Frauen, Kinder zu bekommen und wie sie und Justin jetzt dazu stehen.

Hailey Bieber spricht offen über Kinderwunsch

Über eine mögliche Schwangerschaft von Hailey Bieber wird schon länger spekuliert. In einem Interview mit "The Wall Street Journal Magazine" sprach Hailey nun selbst Klartext: "Es gibt diese Sache, die bei Frauen passiert, wenn man heiratet. Jeder nimmt an, dass es heißt: 'Erst kommt die Liebe, dann kommt die Ehe, dann kommt das Baby'", schildert Hailey Bieber die Erfahrung, die sie aktuell selber erlebt. Dabei ist das Model gerade erst 25 Jahre alt. "Ich bin immer noch super, super jung", betont sie im Gespräch.

"Ich glaube, im Idealfall werden wir es in den nächsten Jahren irgendwann versuchen. Aber es gibt einen Grund, dass man von versuchen spricht, nicht wahr? Man weiß nie, wie lange dieser Prozess dauern wird." Fans die schon bis Ende 2022 auf Baby-News hoffen, muss Hailey allerdings enttäuschen."Definitiv noch keine Kinder in diesem Jahr. Ich glaube, das wäre ein bisschen hektisch", erzählte sie.

Verwendete Quellen: wsj.com

Lade weitere Inhalte ...