Rosie Huntington-Whiteley zeigt ihren kugelrunden Babybauch

Rosie Huntington-Whiteley zeigt ihren kugelrunden Babybauch

Supermodel Rosie Huntington-Whiteley ist zum zweiten Mal schwanger und präsentiert auf Instagram nun stolz ihren kugelrunden Babybauch …

Rosie Huntington-Whiteley zählt zu den schönsten Frauen der Welt. Kein Wunder also, dass die Britin sogar mit XL-Babybauch wunderschön aussieht. Der ehemalige Victoria's Secret-Engel und Frau von Jason Statham erwartet das zweite gemeinsame Kind mit dem Schauspieler. Sie haben bereits einen gemeinsamen Sohn, der im Sommer 2017 zur Welt gekommen ist. Das Paar ist seit 2010 liiert und seit 2016 verlobt. Im August 2021 machte das britische Model die zweite Schwangerschaft bekannt. Dazu postete sie ein Bild auf Instagram mit kleinem Babybäuchlein und schrieb dazu: "Taa daahhh!!" Einige Fans und Freunde ließen in den Kommentaren schon damals ihre Glückwünsche da. Unter anderem das schwedische Model Elsa Hosk, Elle Macpherson, Lily Aldridge, Karolina Kurkova und die Schauspielerin Hailee Steinfeld gratulierten der 34-Jährigen. Bei Instagram sorgte Rosie nun mit einer neuen Bilderreihe für Begeisterung.

Model Rosie Huntington-Whiteley präsentiert runden Babybauch auf Instagram

Auf ihrem Social Media zeigt sich die 34-Jährige regelmäßig in stylischen Outfits, die ihren Babybauch perfekt zur Geltung kommen lassen. Auch am Sonntag teilte Rosie Huntington-Whiteley eine Reihe an verführerischen Fotos mit ihren 14 Millionen Fans auf Instagram. Das Model zeigt sich in den Schnappschüssen vor einem Spiegel – in ihrem bodenlangen Kleid mit hautengen Schnitt kann man ihren runden Babybauch deutlich erkennen. In der Kommentarspalte machen zahlreiche Promi-Freunde ihre Begeisterung bekannt. "Wunderschön" schreibt Model-Kollegin Lily Aldridge in den Kommentaren. Model Candice Swanepoel, Kim Kardashian und Karlie Kloss hinterließen zahlreiche Emojis mit Herzchen-Augen. Infos zum Geschlecht des Kindes oder darüber, in welcher Woche das Model ist, gibt es noch nicht.

Verwendete Quellen: people.com, instagram.com

Lade weitere Inhalte ...