Angelina Jolie

Sie ist bekannt als ‘Lara Croft’ und Brad Pitt’s Exfrau

Angelina Jolie ist ein gefeierter Hollywood-Star

Angelina Jolie Voight wurde als Tochter des Schauspielers John Voight am 4. Juni 1975 als in Los Angeles, Kalifornien geboren. Bekannt wurde sie durch ihre Rolle in der Verfilmung von ‘Lara Croft: Tomb Raider’. Danach folgten weitere erfolgreiche Filme, darunter ‘Mr. and Mrs. Smith’. Während der Dreharbeiten lernte sie ihren späteren Ehemann und Vater ihrer jüngsten Kinder, Brad Pitt, kennen. Dieser war jedoch zu dem Zeitpunkt noch mit Jennifer Aniston zusammen und Angelina als ‘Man-Stealer’ bekannt. Nach über 10 Jahren zusammen, reichte Jolie 2016 die Scheidung von Pitt ein.

Angelina Jolie: Mutter der ganzen Welt

Wow, diese Frau ist wirklich eine Powerfrau! Sie hatte bereits am Anfang ihrer Schauspielkarriere 1999 einen Oscar als beste Nebendarstellerin in der Tasche (für den Thriller ‘Durchgeknallt’). Doch damit nicht genug, Jolie engagiert sich seit Jahren als UNO-Botschafterin für die Menschenrechte von Flüchtlingen in aller Welt. Dafür bekam sie  2003 den Citizen of the World Award und zwei Jahre später den Global Humanitarian Award von UNO-Verbänden verliehen.

Brangelina: Die Happy-Patchwork-Familie?

Angelina Jolie’s  großes Herz zeigt sich auch in ihrer Familie. So adoptierte sie zwischen 2002, während der Ehe mit Billy Bob Thornton, den kleinen Maddox aus Kambodia. Nur 3 Jahre später, geschieden von Thornton, adoptierte sie Zahara aus Äthiopien. Dann ging alles ganz schnell: nach den Dreharbeiten von ‘Mr. und Mrs. Smith’ gab Jolie bekannt, dass sie ein Kind von Brad Pitt erwartete. Shiloh Nouvel Jolie-Pitt kam 2006 zur Welt. Pax wurde ein Jahr später Teil der Patchwork-Familie. 2008 machten die Zwillinge Knox Léon und Vivienne Marcheline die Jolie-Pitts vollständig und Brad adoptierte Pax, Zahara und Maddox.

2012 verlobte sich das schöne Paar, doch der Hochzeit kamen gesundheitliche Beschwerden der Kalifornierin dazwischen. Vorsorglich ließ sie sich die Eierstöcke, -leiter und Brüste entfernen, da ihre Mutter an Krebs gestorben war und Jolie nur diesen Weg sa, sich vor dieser vererbbaren Krankheit zu schützen. 2014 war es nun endlich soweit: das Jawort gab sich das Paar im Beisein der ganzen Familie auf ihrem Anwesen in Frankreich. Seitdem wurde die 6-fache Mutter immer dünner, Gerüchte über eine mögliche Magersucht halten sich bis heute. Hoffen wir mal, dass der Scheidungskrieg nicht noch mehr Kilos einfordert…

Die aktuellen News zu der prominenten Brünette gibt es hier: