Grammy Awards

Wir informieren dich über die Musikpreisverleihung

Lady Gaga mit einem ihrer Grammy Awards

Das sind die Grammys

Die Grammys sind der wichtigste Musikpreis der Welt. Erstmals fand die Verleihung im Mai 1959 statt. In 13 Kategorien wurden damals 28 Künstler ausgezeichnet. Bei der 62. Show, die im vergangenen Januar stattfand, waren es bereits 84 Kategorien, in denen Musiker, Ensembles und Produktionen mit dem Preis bedacht wurden. Neben der Hauptkategorie, zu der der "bester Song", "beste Single", "bestes Album" sowie der "beste neue Künstler des Jahres" gehören, ist vor allem der Preis um den "besten Solo Musiker" heiß umkämpft.

Die größten Gewinner der Grammy Awards

Die Liste der meisten Gewinne führen hier U2, Stevie Wonder, Kanye West und Jay-Z bei den Männern sowie Beyoncé, Alicia Keys und Adele bei den Frauen an. Popstar Michael Jackson hält den Rekord der meisten Grammy-Nominierungen eines Jahres – ganze 12 Preise hätte der verstorbene Sänger im Jahr 1984 mit nach Hause nehmen können. Über die Preisträger entscheidet die im Jahr 1957 gegründete National Academy of Recording Arts and Sciences (NARAS).

Diese deutschen Künstler erhielten bereits einen Grammy

Tatsächlich haben sogar schon einige deutsche Musiker den berühmten Preis erhalten. Hierzu zählen der Komponist Hans Zimmer, der klassische Sänger Thomas Quasthoff, die Berliner Philharmoniker und die Band Kraftwerk. Die nahm 2014 einen Grammy Award für ihr Lebenswerk in Los Angeles, wo die Verleihung traditionell stattfindet, entgegen.

Der rote Teppich der Grammys

In puncto Styling ist die Verleihung etwas für echte Modefans, denn die Stars schmeißen sich immer mächtig in Schale. Die Damen schlüpfen in die schönsten Abendroben der wichtigsten Designer und verzaubern uns Jahr für Jahr mit ihren Looks. 

Das sind die aktuellen Preisträger

Bei der 62. Grammy-Verleihung, die am 26.01.2020 stattfand, stach Billie Eilish als Gewinnerin des Abends heraus. Die 18-jährige Newcomerin gewann in allen vier Hauptkategorien, darunter "Best Record Of The Year" und "Song Of The Year" den begehrten Musikpreis. Dazu brach sie den Rekord als jüngste Gewinnerin der Kategorie "Best New Artist". Zu den weiteren Gewinnern zählte unter anderem Pop-Sängerin Lizzo und Lady Gaga. Die nächsten Grammy-Awards werden am 31. Januar 2021 verliehen. Dafür sind neben Beyoncé, ebenfalls Lady Gaga und Billie Eilish erneut nominiert.

 

Alle weiteren News zum Gala-Abend findest du hier: